Männer wollen nur junge Frauen!?

Hi.
Ich (51) bin seit fünf Jahren geschieden und solo. Abgesehen von ein paar kurzen Affären. Ich sehe noch halbwegs gut aus, aber natürlich schwindet die Schönheit immer mehr. Ich habe seit meiner Trennung extrem gemerkt, dass die Männer sehr auf das Aussehen fixiert sind, vorher hab ich einfach nicht darauf geachtet.
Ich gehe regelmäßig aus, unternehme viel, mache Sport im Fitnessstudio, aber ich glaube langsam wirklich, dass ich in meinem Alter keinen Mann mehr finde. Ich habe einen sehr engen Freund, der sagte mir, dass halbwegs erfolgreiche und kluge, gut aussehende oder interessante Männer sich junge Frauen nehmen. Er sagt, dass alle Männer im Prinzip auf junge Frauen stehen, am besten um die 30, 40 wäre auch noch ok, aber danach würde es richtig schwierig. Er sagt die Männer, die eine nur wenig jüngere Frau haben sind entweder lange verheiratet oder haben keine andere Frau bekommen.
Mich hat das total desillusioniert. Habt Ihr auch andere Erfahrungen? Dass man auch ü50 noch die Liebe finden kann? Die es angeblich gar nicht gibt?!
QM

3

Sorry dein Freund redet absolut Bullshit. Sicher stehen manche Männer auf jüngere Frauen, aber doch nicht alle.

Ich glaube dir, dass es mit über 50 schwieriger ist einen Mann zu finden als mit 20, aber das hat viele Gründe. Mit 50 hast du und auch deiner potentieller Partner viel mehr "emotionales Gepäck" dabei. Ihr habt schon viel mehr erlebt und geht nicht mehr so blauäugig vor. Außerdem haben die meisten mindestens eine schmerzhafte Trennung hinter sich.

Ich bin davon überzeugt, dass man auch mit 50 noch einen tollen Mann finden kann. Lass dich nicht unterkriegen.

24

Außerdem ist man 1000 mal anspruchsvoller, als man es vielleicht mit 20 war (wenn ich da an meine verflossenen denke🙈).
Meine Schwiegereltern haben sich auch in dem Alter noch kennengelernt und sind nun seit 10 Jahren glücklich verheiratet und ein wirklich tolles Team!

1

Das kann man so ja nicht pauschalisieren.... aber ich denke, rein biologisch ist es natürlich so, dass Jugend anziehend ist. Auch für Männer... und nach einer langen Beziehung / Ehe, würde glaube ich fast jeder Mann zumindest versuchen, bei einer jüngeren Frau zu landen! Ob das glückt, sei mal dahingestellt. 😅 Und ob dann auch eine Beziehung auf Augenhöhe daraus erwachsen kann ebenfalls... wobei, bei Frauen um die 30/40 wird es schon dieselbe intellektuelle Ebene sein, denke ich mal. Sonst würden sie vermutlich versuchen sich kleine Betthäschen um die 20 zu angeln.

Gib trotzdem die Hoffnung nicht auf, vielleicht musst du deine Ansprüche auch etwas herunterschrauben, ich glaube nach langen Beziehungen versuchen die meisten schon zu sehen, „was noch so geht“ und wollen dann halt ihren Marktwert testen. Aber da nehmen sich Männer und Frauen nichts......

2

Ich habe halt mal gehört, dass vielen Frauen um die 30/40 auch die Männer ausgehen, weil diese sich halt auch nach jüngeren (20-25) umschauen.... also landen sie eher bei den 10-20 Jahre älteren Männern. Das deckt sich auch mit den Sachen die ich aus Bekanntenkreisen so höre 😅 Scheint also was dran zu sein.

4

Sicher gibt es solche Typen, aber nicht ausschließlich. Das sind zumeist diejenigen, die sich mit Anfang 20 Kind, Hochzeit und Familie andrehen haben lassen und nun meinen alles nachholen müssen.

Es gibt aber auch noch zig andere Männertypen 50+, darunter auch tatsächlich intelligente Vertreter ihrer Spezies, die nicht nur nach frischen Brötchen gucken, in die sie ihr schrumpeliges Würstchen stecken können, sondern tatsächlich an einer Beziehung auf Augenhöhe, mit einer Frau ihres Alters, interessiert sind.

5

Kann ich so nicht bestätigen. Ich bin 48 und habe männliche Verehrer querbeet zwischen 30-50. Wobei mir ein 30-jähriger nicht in Frage kommt, da mein Stiefsohn auch 30 ist, und die meisten Männer in meinem Alter sind mir optisch zu alt. Meine Zielgruppe ist um die 40. Generell würde ich behaupten, dass ich immer noch jeden Mann haben kann, den ich will, da hat sich in den letzten 30 Jahren nichts dran geändert. Das Schwierige ist in meinen Augen aber nicht, einen Mann zu finden, sondern einen zu finden, der auch beziehungsfähig ist. #augen

11

Wie zeigen diese Männer denn ihre Verehrung? Ich finde nämlich außerdem, dass sich keiner mehr bemüht, egal ob intelligent oder weniger, da tun sie sich nichts.

15

Kommt drauf an, wie man in Kontakt kommt. Ansprechen an der Supermarktkasse, Anflirten, Komplimente machen, nach der Nummer fragen kommt genauso vor wie in Zeiten von Socialmedia natürlich auch, dass man online angeschrieben wird. Ich suche momentan keine Beziehung, daher belasse ich es beim Flirten und schreiben, kann mich da aber nicht über mangelnde Aufmerksamkeit und Interesse beklagen. Wobei ich leider sagen muss, dass auch oft vergebene Männer darunter sind, was ja eh nicht in Frage käme. Die suchen dann wahrscheinlich auch eher nur "das Eine". Daher sag ich ja, einen Mann zu finden wäre nicht das Problem, aber einen für eine echte gute Beziehung finden finde ich schwer. Mit einigen stehe ich schon seit Monaten und Jahren in Kontakt und je näher man sie kennenlernt, desto mehr merkt man, dass man mit demjenigen nie eine Beziehung wollen würde.

weiteren Kommentar laden
6

Als erstes frage ich mich "Gibt es wirklich sooooo viele jüngere Frauen, die auf ältere Männer stehen????"
Ich kenne gar keine.

Du solltest dich von solchen Aussagen nicht so runterziehen lassen. Ich kenne jedenfalls auch Paare in gleichem Alter, die nicht ewig verheiratet sind, sondern irgednwann später zusammen gekommen sind.

8

Der Frage schließe ich mich an. Ich bin kenne auch keine einzige. Nicht zufällig sind auch statistisch gesehen Paare mit großem Altersunterschied die absolute Ausnahme.

Man liest zwar - neuerdings glücklicherweise seltener - dass Männer ja im Gegensatz zu Frauen doch gar so schön altern, graue Schläfen und so, tatsächlich nagt an den Männern der Zahn der Zeit ebenso, soweit man nicht dazu bereit ist, fallendes statt wallende Haupthaar und den zunehmenden Waschbärbauch schönzureden.

Tatsächlich kommt es meiner Meinung nach auf all das gar nicht an. Ich halte dieses Klischee vom alten Mann, der junges Gemüse sucht für reine Theorie, die der Lebensrealität nicht gerecht wird. Fragst du z.B.eine Frau, ob sie irgendeinen Hollywood-Schönling attraktiver findet, als einen 50-jährigen Mann mit Halbglatze, wird die Wahl wenig überraschend ausfallen. Aber so funktioniert das Leben zum Glück nicht. Lernt man nämlich einen Menschen kennen, den man als attraktiv empfindet - kann man manchmal nicht mal genau sagen, warum jetzt gerade der. Es ist einfach so.

Dann kommt noch dazu, dass sich mit zunehmendem Alter die Sichtweise verschiebt und automatisch die nächste Altersstufe anziehend ist.

Und aus eigener Erfahrung: Ich bin 53 Jahre alt und habe mich mit zunehmendem Alter wohler in meiner Haut gefühlt und dass man das entsprechend ausstrahlt und so kommt dann auch vom anderen Geschlecht entsprechend viel zurück. Gelegenheiten gibt es für über 50-jährige reichlich.

Solltest du aber online auf die Suche gehen, wird das von mir Geschriebene eher nicht gelten, die Eingruppierung von Menschen nach Kriterien zum Abhaken werden dann eher dazu verleiten, Menschen wie Obst im Supermarkt auszusuchen, nachdem man ja nichts weiter von ihnen weiß, keine Gestik kennt, keine Mimik, kein gar nichts.

9

Ergänzung:
In der Altersgruppe, von der dein "Freund" redet, sind - sofern sie überhaupt mal gebunden waren - rund 40 % geschieden. Sieht er das wirklich so, dass der 50-jährige mit der um Jahrzehnte jüngere ankommt? Ich sehe solche Altersunterschiede kaum und wenn so was in Prominentenkreisen vorkommt, dann auch bei Frauen, fällt da sehr auf und wird diskutiert.

Und wie schon geschrieben: Die Statistik verweist diese Idee ins Reich der Legenden.

Was dein Freund da erzählt, ist übrigens gleichermaßen männer- wie frauenfeindlich. Sicher, dass das ein Freund ist, der solche Sprüche klopft?

Und wie gesagt:
Das entspricht meinen Erfahrungen aus der Gruppe Ü50 absolut nicht.

7

Meine ehrliche Meinung?

Ja.


Das ist leider so. Die Männer werden älter, aber deren Traumfrauen immer jünger.
Ich glaube, das ist nun auch wirklich kein Geheimnis mehr.

Da haben wir Frauen es tatsächlich nicht so leicht, sollten wir mal älter und single sein.

Man sagt ja auch, Männer in dem gleichen reifen Alter sind schwer beziehungsfähig mit einer gleichaltrigen, weil diese Frauen schon Ehe/n hinter sich hatten und etwas ziegig drauf wären, kein Vertrauen, emanzipiert ect.. Da haben die Männer auch gar keine Lust drauf.
(Das habe ich aber nur mal gehört, weiss nicht genau, ob das so ist).


Aber ganz ehrlich jetzt, ich habe schon öfter mal gedacht. "Ja richtig schei*** würde es für mich ja laufen, sollte meine Ehe mit/bis 50 den Bach runter gegangen sein. Dann steh ich echt doof da. Das ist wirklich nicht an Dich gerichtet, sondern wie ich so mein Kopfkino starte manchmal. 😄

10

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Mein Mann hat seine 10 Jahre jüngere Frau für mich verlassen. Ich bin so alt wie er (45). Kann man also nicht pauschalisieren.

LG

12

Ich freue mich für Dich - aber mit hilft diese Ausnahme leider nicht weiter

14

Empfiehl deinem Freund doch mal, sich in der Altersklasse 50+ bei einer Partnerbörse anzumelden. Er wird sich vor lauter Anfragen von jüngeren Frauen kaum retten können. Aber im Ernst: Die Internetforen sind voll mit klagenden Männern, die rein gar keine Resonanz erhalten - weder von jüngeren, noch von älteren Frauen. Und wehe ein - gern auch junger - Mann ist nicht das, was Frauen unter "groß" verstehen. Solche Raster sind keine Männersache, im echten Leben werden die Karten aber anders gemischt.

Ich kann mich täuschen und lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber dein Kommentar eben zu de aufmunternden Worten einer Userin lassen mich vermuten, dass du gar nicht so sehr Zuspruch, sondern Bestätigung deiner bereits gefestigten und negativen Haltung suchst.

weitere Kommentare laden
13

Ich halte das für Quatsch. Vielleicht musst du etwas länger suchen, aber du wirst jemanden finden.
Manche Männer finden eine gewisse Erfahrenheit und Reife auch attraktiv ...

18

Komischer Freund. Träumt heute noch den Altherrentraum von jungen Frauen, die sich um alte Typen reißen. Das sind doch bloß doofe Sprüche, um Frauen eins reinzuwürgen. Als hätten es Männer leichter. Du kannst aber mal seine bessere Hälfte fragen, ob sie weiß, dass er nichts besseres abgekriegt hat.;-)

21

Also ich wollte damit eigentlich sagen, dass ich eventuell natürlich einen Mann abkriegen würde. Aber was ich mir vorstelle, interessant, gebildet, gepflegt, modern, weltoffen - noch nie getroffen. Die sind verheiratet oder suchen Jüngere. Würde ich ja evtl auch so machen

23

Also und um mal eine der wenigen Frauen zu sein, die auf ältere stehen. Ich bin zufällig eine davon. Ich bin 35, seh aber viel jünger aus, stehe aber seit geraumer Zeit nicht mehr auf jüngere oder gleichaltrige. Mein Beuteschema zurzeit ist 10-15 Jahre über mir, aber das wird sich glaube ich auch wieder ändern, je älter ich werde.😂 Dann sind vermutlich doch wieder die Männer um die 30-40 interessant. Werden sie vermutlich auch immer sein...

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen