kann ich mich bei dir melden?

Hallo,

habe mich von meinem Freund getrennt. War mir zu kompliziert mit ihm. Zum Schluss fragte er, ob er sich bei mir melden könne, wenn er sein Leben im Griff hat. Was soll das denn? Ich finde, entweder man meldet sich, weil man das Bedürfnis hat oder man lässt es. Aber sich die Absolution geben lassen? Verstehe ich nicht. Er kann sich doch melden wenn er will? Wenn ich will rede ich mit ihm, wenn nicht dann nicht?

Was ist das für eine Frage. Bisher war es so, dass man sich häufig nach der Trennung nochmal ein paar Wochen später zusammen gesetzt hat. Gebracht hat das meist nichts. Aber fragen ob er darf?

L G

1

Ich für meinen Teil finde es sehr unangenehm, wie Du jetzt einen Kübel Brast über einem Menschen auskippst, dem Du eh schon in den Arsch getreten hast.

Was genau können wir jetzt noch für Dich tun?

2

Hallo,

was ist daran schlimm, dass er dich gefragt hat, ob er sich melden darf, wenn er seine Probleme und sein in den Griff bekommen hat?
Er scheint dich noch zu wollen und denkt evtl. dass, wenn er wieder alles im Griff hat, es noch eine Chance für die Beziehung gibt.
„Wenn ich will rede ich mit ihm, wenn nicht dann nicht?“ - ziemlich arrogant finde ich.
Sag ihm doch einfach ganz direkt, dass du nicht möchtest, dass er sich meldet, solltest du das Bedürfnis verspüren, du dich bei ihm meldest.
So macht er sich weniger Hoffnungen und kann sein Leben neu sortieren.

3

Hi.
Ich finde das nun nicht so dramatisch wie du. Kann ja auch sein, dass du generell sagst, dass du keinen Kontakt wünscht. Vielleicht hält er sich da für sich eine kleine Hoffnung offen, dass es nochmal was werden könnte, wenn er sein Leben in den Griff bekommen hat.

Sag ihm doch einfach, dass er sich dann melden kann, wenn er das möchte und du ihm dann ggf schon mitteilen wirst, falls du keinen Kontakt wünscht.

Vielleicht ist er einfach unsicher - ist doch legitim.

4

Ich finde es gut, dass er fragt. Es könnte ja sein, dass du dich belästigt fühlst.

Auch könnte das eine Art sein, zu fragen, ob ihr noch eine Chance haben könntet, wenn er seine Probleme in den Griff bekommt. Anscheinend hast du seine Probleme als Trennungsgrund genannt.

5

Sag mal, hast Du vielleicht Schluss gemacht, mit der insgeheimen Hoffnung, dass er sich schlagartig zu ändern verspricht und um Dich kämpft?

6

Sag mal bist du diesselbe wie beim Thema von gestern " was es zu bedeuten hat wenn Mann das und das sagt"? Und zuvor schon x ähnliche Themen?
Langsam empfinde ich es als pathologisch.

7

Ich finde das nur höflich. Er will wissen, ob es die Art von Trennung ist bei der man nie wieder Kontakt hat, weil einer oder beide das partout nicht wollen....oder ob man irgendwann wieder mitnander reden kann.... Klar ergibt sich das wenn....oder nicht....

Aber es könnte ja auch sein, dass Du jetzt schon weißt, dass Du von dem nie wieder belästigt werden willst....

Top Diskussionen anzeigen