Die Dritte - Sehr schlecht für mein Selbstbewusstsein

So, jetzt habe ich mich noch mal richtig zum Affen gemacht. Ich habe ihm gesagt, dass ich es sehr schön fand, und er hat geantwortet, dass er momentan seine Freiheit genießen möchte. Also fand er mich anscheinend nicht annähernd so nett wie ich ihn. Da ich ja erwachsen bin, werde ich das sicher schnell weg stecken, aber es fühlt sich gerade richtig furchtbar an. Mein Gefühl hat mich nicht getäuscht. Ich danke Euch trotzdem sehr für Eure ganzen Ratschläge. 💙

3

Ich finde überhaupt nicht, dass du dich zum Affen gemacht hast! Das war mutig von dir, und wir hätten dir sicherlich alle eine andere Reaktion gewünscht. Er ist der Trottel, denn er verpasst bestimmt eine ganz tolle Frau!!

1

Schade, das tut mir leid für dich.

Immerhin kannst du das Grübeln und Überlegen nun einstellen und kannst mit dem Thema abschließen.

Ob er sich nun nie mehr gemeldet hätte und du dir weiter Gedanken gemacht hättest oder nun eine endgültige Antwort hast - dein Selbstbewusstsein hängt doch bestimmt nicht daran, dass dieser eine Mann halt nichts weiter möchte.

Ich wünsche dir, dass du bald den richtigen Mann triffst! Alles Gute!

2

Danke, Du bist sehr nett. Ich kämpfe schon mein Leben mit meinem Selbstwert. Das ist in meiner Kindheit begründet. Deswegen fühlt es sich momentan sehr schrecklich für mich an. Ich empfinde es, als sei ich nicht gut genug. Ich denke, hätte er mich attraktiv und den Sex gut gefunden, hätte er anders reagiert. Aber da muss ich jetzt irgendwie mit klar kommen. Das war auch meine Angst vor Ablehnung, ich hatte sowas befürchtet.

5

Das habe ich mir schon gedacht das du mit deinem Selbstwert kämpfst. Du bist eine liebenswerte Frau, sage dir das jeden Tag. Das hat auch mit Selbstliebe zutun. da gibt es glaube ich auch gute Bücher zu. lerne dich selber zu Lieben, dann wird dir auch der richtige Mann begegnen. Mach deinen Selbstwert nicht von einem Mann abhängig, versteht du wie ich das meine?

weitere Kommentare laden
4

Du hast dich nicht zum Affen gemacht. Sei nicht so hart zu dir. Etwas positives hat die Sache ja, dein Bauchgefühl ist ganz gut ausgeprägt, höre ein nächstes mal darauf. Du wirst sicher einen Mann begegnen der sich wie es gehört um dich bemüht. Er war sicher der Falsche. Alles Gute für dich

8

Eigentlich dachte ich, ich wäre schon weiter, aber das wirft mich gerade richtig aus der Bahn. Ich fühle mich schrecklich.

10

Ja das glaube ich dir! Versuche seine Abfuhr nicht persönlich zu nehmen. Eigentlich hat das gar nix mit dir zutun, sondern mit ihm selber. Kannst du das nachvollziehen? Du bist gut "gut genug" für alles! Zum Aufbau, deines Selbstwert ist auch ein Schlenker in die verkehrte Richtung erlaubt. Bleib dran, du schaffst das schon.

weitere Kommentare laden
6

Pff, es gibt bessere #paket
Danke für das Update! Und viel Glück #klee

9

Mach dir bewusst, dass er dich sehr wohl nett finden kann, auch wenn er seine Freiheit genießt. Das ist schwer zu glauben, aber nur weil er grade kein Interesse an was festem hat, heißt das ja nicht, dass er dich doof findet.

Als ich meinen Mann kennen lernte, hatte ich grade eine lange Beziehung hinter mir. Mein Mann hat sich sehr schnell in mich verliebt und ich ja irgendwie auch schon in ihn, hatte aber echt keine Lust auf eine neue Beziehung. Ich wollte einfach auch mal frei sein.

Mein armer Mann musste gut 6 Monate zappeln, bevor wir doch zusammen gekommen sind ;) wir haben uns in dieser Zeit trotzdem oft getroffen und tolle Stunden gehabt, ich mochte ihn wahnsinnig gerne, aber wollte eben nichts festes. Das war immer klar.

Bis ich dann nach 6 Monaten festgestellt habe, dass ich mich letztlich doch immer nur mit ihm treffe und doch kein Interesse daran habe, einen anderen Mann zu treffen. Als er mich vorsichtig fragte, wie das jetzt eigtl zwischen uns ist, sagte ich „na gut, dann sind wir eben zusammen. Ich Treff mich ja doch nicht mit anderen“. Ich bin romantisch, ich weiß 🙈 das ist jetzt ziemlich genau 9 Jahre her :D

Was ich damit sagen will - dass er seine Freiheit genießt hat nichts mit deiner Person an sich zu tun. Da brauchst du wirklich keine Selbstzweifel haben. :)

12

Ich habe deinen Thread auch verfolgt und verstehe total, dass sich das erst einmal für dich richtig schlecht und wie ein Rückschritt anfühlen muss.

Aber ist es absolut nicht!
Du warst mutig. Du hast zu dir gestanden, und was du möchtest.
Du hast dich nicht zum Affen gemacht. Du hast nur deine Gefühle preisgegeben. Die darfst du ja wohl haben, auch wenn er sie nicht erwidert.
Ich finde, du hast überhaupt keinen Rückschritt gemacht mit dieser Aktion. Ganz im Gegenteil. Das war ein ganz großer Schritt in "zu sich stehen" und zu dem, was man möchte. Und genau DAS ist Selbstbewusstsein.

Einfach toll! #klee#klee#klee

Schlaf mal ein paar Nächte darüber und danach lass mal in dich einwirken, was du da für dich Großes geleistet hast, und dann sei bitte einfach stolz auf dich - und hak den Kerl ab.
Hatte nichts mit dir zu tun. Er will eben gerade keine Beziehung, sondern spielen.

15

Hi,
das war sehr mutig von dir, du hast dich nicht zum Affen gemacht. Es ist ja auch nix Schlimmes passiert: er weiß jetzt halt, dass du ihn etwas interessanter fandest als man üblicherweise einen ONS-Partner findet. So what, deshalb findet er dich bestimmt nicht doof - hat er zuvor ja auch nicht, schließlich fand er dich ja reizvoll, sonst wärt ihr ja nicht der Kiste gelandet. Und in seinem Alter, worauf ich durch deines schließe, wird er wohl nicht so hormonell saftgeladen sein, dass er alles knattert was nicht bei drei auf dem Bäumen ist.
Der war halt zur Übung, jetzt weißt du schon ein bisschen besser wie‘s geht. Next!

vlg tina

21

Es kann sein, dass er einfach nicht bereit ist, für eine Beziehung, egal mit wem.
Das war bei mir auch mal so, ich hatte den Kopf (und das Herz) ganz woanders.
Beziehe das deshalb nicht so auf Dich!!!!

22

Ohje.....

Du möchtest aber unbedingt das Opfer sein, oder?

Du hast ihm gesagt, was der Wahrheit entspricht - nicht mehr und nicht weniger. Du hast ihm keinen Heiratsantrag gemacht, den er dankend abgelehnt hat.
Er war ehrlich und hat dir seinen aktuellen Wunsch nach Freiheit und Spaß mitgeteilt.

Was hat das mit dir als Person zu tun? Das ist eine LEBENSEINSTELLUNG! Und keine Bewertung von dir oder anderen ONS. Glaubst du allen Ernstes, wenn du ein internationales Supermodell wärst, dass er dann plötzlich nach so einem spontanen ONS sein aktuelles Lebenskonzept über den Haufen wirft und morgens neben ihr aufwacht mit dem Gedanken:"wow....jetzt will ich eine feste Beziehung, Haus, Hof und Kinder...." ?

Wenn ich aktuell Vegetarier bin und zum Essen eingeladen werde, dann fände ich es auch befremdlich, wenn der Koch rumjammert und seine Kochkünste infrage stellt, nur weil ich gerade mal kein Fleisch esse. Deshalb muss er keine Identitätskrise kriegen.... "Hach Gott, wenn ich besser gekocht hätte, dann hätte ich sie vom fleischlosen Essen abgebracht und zu meinem Essen bekehrt."

Vielleicht solltest du professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Du klingst dermaßen verhuscht, dass ich mich frage, wie bei dir Partnerschaft funktioniert. Da kriegt man Angst, wenn dich der Partner nur schräg anguckt, dass du gleich Diät machst oder deine ganze Person samt Auftreten infrage stellst. Ich finde, das macht dir nur das Leben schwer und du kannst dich nicht immer besaufen, um locker zu werden.

Top Diskussionen anzeigen