Mein Mann findet mich nach der Entbindung nicht mehr attraktiv...

Die Frage steht im Grunde schon oben...
Ich war vor der SS sehr schlank. Auch i.d. SS hatten wir keinen Sex, meinen Mann störte der Bauch. Nun 10 Wochen nach der Entbindung habe ich noch immer ziemlich zugelegt (ca. 10kg), schwabbeligen Bauch und Oberschenkel, Oberarme,... Mein Mann hat mir gesagt, dass er mich körperlich nicht mehr anziehend oder sexy findet. Seit nunmehr fast einem Jahr ist tote Hose. Er stecke voller Leidenschaft, sagt er, diese aber nicht abgebaut kriege, auch nicht, wenn er es sich selbst macht. Er sehne sich danach.

6

10 kg sind nicht viel. Wegen so etwas tote Hose. Ich würde mich innerlich von meinem Partner verabschieden. Wie steht der denn zu mir, wenn wirklich etwas ist.
es tut mir leid,

27

Das kam mir gerade in den Sinn. Sehr feinfühliger Mann und dazu extrem oberflächlich.
Gabi

1

So Gemein und Böse das klingen mag, aber ich Verstehe deinen Mann.

10 Wochen sind jetzt ja nich nicht Die Welt und du bist sicherlich dabei etwas zu tun um wieder etwas abzunehmen.
Allerdings ist es ja so das man sich auch immer in das Äussere mit Verliebt.
Wie wäre es denn für dich wenn er 10 KG mehr auf die Wage bringen würde? Der Bauch vielleicht leicht über dem Penis hängt? Er mehr Oberweite hat als du?
Ich glaub dann würdest du ihn auch nicht mehr so Attraktiv finden wenn du ihn anders kennst....

Es ist natürlich gemein das er dir so Druck macht, denn unter Druck ist es noch Schwieriger abzunehmen.

Ein Mann hat seltene Verständniss dafür das Frauen nicht sofort wieder Schlank und Hübsch durch die Gegend hüpfen nach einer Geburt da uns all die lieben "Stars" ja oft genug Präsentieren das es bei ihnen anders ist.

Ich persönlich finde aber auch das man eine Schwangerschaft durchaus auch überstehen kann ohne das man für 2 ist, dann nimmt man auch nicht so viel zu, wenn man nicht grad Diabetis in der Ss entwickelt oder anfällig für Wassereinlagerungen ist.

2

Uff!
Das finde ich, ehrlich gesagt, ziemlich oberflächlich.

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, dass der Mann der TE sie gar nicht mehr anfasst, nur weil sie etwas zugenommen hat. Und das durch eine Schwangerschaft!

Man wir ja auch älter und ein Körper verändert sich allein dadurch etwas, weil eben alles nicht mehr so straff ist.
Wie fändest du es, wenn dein Partner deshalb dann nicht mehr mit dir ins Bett gehen mag?

Nicht jedem fällt es zudem gleich leicht, nach einer SS wieder in Form zu kommen.
Wenn nur deswegen der Partner keinen Sex mehr möchte, finde ich das eher bedenklich.

LG Carla

3

Was für ein Kommentar.

Ziemlich anmaßend. Man kann nicht immer steuern wie viel man zunimmt.
Und ich weiß nicht was du für Männer kennst, wenn die fast alle kein Verständnis für so etwas haben.

Ich bin selbst zwar schlank. Hab aber auch schon ca. 10 kg drauf in der 29. Ssw. Aber hier bin ich es die sich dick findet und mein Freund findet mich noch genauso schön.

Ich finde es schon etwas seltsam, das ihr Mann sie so gar nicht mehr anfassen will. Wer weiß, was dahinter steckt.

Aber es ist ja immer einfach der Frau die Schuld zu geben, die aufgrund einer Schwangerschaft! Wohlgemerkt etwas mehr auf den Hüften hat. 🙄

weitere Kommentare laden
7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

10

"Er stecke voller Leidenschaft, sagt er, diese aber nicht abgebaut kriege, auch nicht, wenn er es sich selbst macht. Er sehne sich danach."

Soll das heissen, dass er fremdgehen will und dein ok dafür haben möchte? Oder will er dich damit zum Abnehmen bringen?

Frag ihn doch mal und mach ihm bitte klar, dass du SEIN Kind 9 Monate lang ausgetragen hast, was nicht einfach war. und dass du eine Geburt erlebt hast, die einen Mann umbringen würde, weil sein Herz die Schmerzen nicht ertragen könnte, um euch EUER Kind auf die Welt zu bringen. Du hast dich aufgeopfert für ein Kind, dass sicherlich auch er haben wollte. Und da kommt er kurz nach der Geburt mit so einem oberflächlichen und abwertenden Mist an? Es ist doch klar, dass du nur etwas Zeit brauchst, bis du wieder in Form bist.

11

Wo findet Ihr nur solche Tro.....
Willst Du wirklich mit so einem Dein leben verbringen?
Ja?

13

Was soll DAS denn bitte heißen?!!
"Er stecke voller Leidenschaft..." aber mit Dir mag/kann er sie nicht ausleben?!
Tut mir leid, aber ich an deiner Stelle hätte ihm ganz ganz gehörig die Meinung gegeigt!
Das ist so eine grenzenlose Unverschämtheit!
Und, was will er denn mit seiner unverschämten Aussage ausdrücken?!
Dass er dich betrügen wird und du selbst Schuld bist?!!!
FRECHHEIT!!!!!

14

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

15

Ekelhaft! Du hast gerade mal vor 10 Wochen Euer gemeinsames Kind ausgetragen und Dein Mann beschwert sich, dass Dein Körper davon noch die Spuren hat. Was ist das zwischen Euch? LIEBE ist es sicher nicht, wenn es Dich nur auf deine Optik reduziert und nicht anerkennt, was Dein Körper gerade geleistet hat.

Ein Schwangerschaftsbauch kommt 9 Monate und geht 9 Monate, das ist völlig normal, es sei denn, du bist Heidi Klum und kannst Dein Kind zu einer Ganztags-Nanny abgeben nach der Geburt, um mit deinem Personaltrainer 10 Stunden am Tag herumzuturnen.

Ich würde mir ganz ganz ehrlich an deiner Stelle überlegen, ob ich mit einem Mann, der meine PERSON so wenig zu schätzen weiß, und alles nur auf Optik und Körperlichkeit reduziert, wirklich zusammen sein und ein Kind großziehen möchte. Was wäre, wenn Du aus Krankheitsgründen zunimmst irgendwann. Oder einfach mit zunehmendem Alter Dich veränderst. So einer läuft Dir doch eh weg, sobald Du Ü40 bist und die ersten bleibenden Pölsterchen und Falten da sind.

Ich würde ihn ehrlich für diese Aussagen und das Verhalten in den Wind schießen. Das wird ja mit den Jahren nicht besser, das wird schlimmer! Da würde ich nicht warten, bis er mein Selbstbewusstsein völlig zerstört hat und sich dann eine jüngere Schlankere sucht. Dem würde ich zuvorkommen und ihm selbst den Laufpass geben für seine Oberflächlichkeit und offenkundig nicht vorhandene Liebe zu Dir!

17

Den Typen hätte ich vor die Tür gesetzt! Unglaublich was der zu Dir gesagt hat. 10 Kilo sind absolut im Normbereich! Und selbst wenn davon 5 Kilo oder mehr hängen bleiben ist es auch egal. Wichtig ist ein gesundes Kind und eine glückliche Familie. Wer seine Prioritäten setzt wie dein Mann hat echt den Schuss nicht mehr gehört!

In meiner ersten SS habe ich 22 Kilo zugenommen! Davon sind 6 Jahre später noch 5 Kilo zuviel drauf. Nun bin ich wieder schwanger in der 22ten Woche und habe bisher wieder 8 Kilo zugenommen. Das ist aber egal! Mein Mann findet mich trotzdem schön und weiß das ich mich aufopfere um unsere Kinder zu gebären. Er sagt immer das es egal ist und ich mir keinen Stress machen soll, und das es völlig normal ist das ich auch nach der Entbindung nicht aussehe wie vorher, er nennt es sexuelle Schwungmasse! Das ist ein Mann! Und so sollte es bitteschön auch sein.

Ob man mit so einem oberflächlichen Typen glücklich werden kann? Ich bezweifele das

Top Diskussionen anzeigen