Was schenkt ihr euren Männern zum Vatertag?

Hallo ihr Lieben



Was schenkt ihr denn zum Vatertag?
Werde meinem Mann 2Positive schwangerschaftsteste raufgeklebt auf ein Herzkissen und ein selbst gemaltes Bild von meiner Tochter!




Lieben Gruß Mareike

1


NICHTS , er ist ja nicht mein Vater.
Die Kinder schenken je nach Laune , meistens auch nichts.

lieben Gruß
Babsie68

2

Ich schenk ihm auch nichts, wie schon erwähnt wurde, er nicht mein Vater ist. Ob die Kinder was schenken? mal sehen,ob sie noch Geld haben

3

Hallo Mareike,

an Muttertag musste mein armer Mann mit zu meiner Mutter (hauptsächlich Frauen *g*) und für Vatertag lädt er seine Kumpels zum Grillen ein. Aber geschenkt wird nix, ist ja nicht mein Vater.

LG
Kira

4

Boah wenn ich das so lese.....nö is nicht mein Vater....mmmh die Kids schenken meistens nix....wenn se noch Geld haben dann vielleicht...

Mir soll´s wurscht sein.....aber ich find das so was von traurig dass alles so lustlos und gleichgültig wird.....

Mein Mann und ich beschenken uns das ganze Jahr über mit Kleinigkeiten in unregelmäßigen Abständen....meistens wenn man halt was schönes sieht oder mal Blumen Sonntags mit den Bröchen heimbringt...

Er ist nicht mein Vater ja....aber er ist ein Super Vater und macht seine Sache toll und dafür lieb ich ihn und unsere Tochter auch.....sie kanns noch nicht ausdrücken und deshalb übernehme ich es eben ne Kleinigkeit zu basteln oder zu kaufen...

Und wenn meine Tochter in dem Alter ist dass sie selber etwas machen kann, werde ich sie schon daran erinnern es zu tun ....auch wenn ich davon überzeugt bin dass das nicht nötig sein wird.

Traurig sowas echt.....

5

Nun mach mal nen Punkt.
Das hat hier nichts mit lustlos oder traurig zutun.

Traurig finde es ich wenn man sich nur zu solchen Anlässen den A...aufreißt.

Mein Mann ist mein Mann und nicht mein Vater.
Mein Vater bekommt immer was von mir,aber nicht weil Vatertag ist sondern weil ich ihn liebe.

Ich hasse Muttertag,Vatertag und Valentinstag,denn es geht nur noch ums schenken.
Früher hat eine Rose gereicht.
Heute muß es gleich teures Parfum oder sonste was sein:-[


Mein Sohn(fast 2) hat seinem Vater ein Bild gemalt und ich habe ein Gedicht raufgeschrieben.
Und das wars.
Er bekommt morgen einen dicken fetten Kuss und ich mache das Frühstück mit Brötchen und Ei.

Mein Vater ist auch der Weltbeste Vater und mein Mann ist es auch,aber deshalb muß man es doch nicht übertreiben,oder?


Ich finds schlimm wenn die Männer dann unterwegs sind und sich die Hucke zusaufen.
Ohne Kind und Frau.

Gott sei dank ist mein Mann nicht so.
Der genießt lieber den Tag mit seiner Familie;-)

6

Also ich wüßte keinen Grund warum ich oder meine Tochter dem erzeuger was Schenken sollten.

1. würde er wenn er überhaupt weiß, dass morgen Vatertag ist, diesen zum Saufen und Vö.... nutzen

2. erkennne ich keine nennenswerten Vaterqualitäten, die dies berechtigen würden

3. er ist nicht MEIN Vater (und auch nicht Mann);-)

4. ein neuer Trick den Leuten Geld aus der Tasche zu locken

und 5. ich bekomme auch nichts zum Muttertag und brauche es ehrlich gesagt auch nicht!!!!

Wenn man sich liebt, ob Vater, Freund oder Mann, dann kann man auch so etwas Schenken ohne "besondere" Anlässe, die wohl eher von anderen Stellen gefördert wird..... #schock

weitere Kommentare laden
9

Hallo,

ich schenke meinem Mann was, denn er ist der beste Papa der Welt für unseren Kleinen und der Krümel (14 Monate) kanns ja noch nicht.... Um Muttertag kümmert er (Papa) sich ja auch um mein Geschenk ;-)

Ich finds schön, dem Papa mal danke zu sagen und deshalb kriegt der zum Vatertag eine Flasche seines Lieblingsparfüms und der Kleine hat ein Bild gemalt, das hab ich in einen Bilderrahmen gepackt und nett eingepackt.

Schönen Abend noch und morgen einen schönen Vatertag!

12

vatertag, den gibt es ja auch gar nicht , den hat man sich doch bloss selbst angeeignet. es ist heute christi himmelfahrt, ich finde das total doof , wenn ich das schon höre vatertag....... meistens gehen bei uns die männer im dorf den ganzen tag auf tour und saufen , toller vatertag, ausserdem ist mein mann auch nicht mein vater, und ich hab von ihm zum echten muttertag auch nix bekommen , aber wohl von meinen süssen kindern , blimen , bild und eine liebe fette umarmung,

14

"vatertag, den gibt es ja auch gar nicht , den hat man sich doch bloss selbst angeeignet. es ist heute christi himmelfahrt,"
Das sehe ich genauso, zeigen doch die beiden Tage (Vater/Muttertag) genau, wie es läuft in unserer Gesellschaft.
Am Muttertag kommen alle die liebe Mutter besuchen, also muß Kaffee und Kuchen und evtl. ein warmes Mittag- oder Abendessen aufgetischt werden (was ich gerne mach, aber nicht weil im Kalender steht, heut ist Mamas Ehrentag..*würg).
Und am "Vatertag" entziehen sich die Väter der Familie, was ich ja im Prinzip nicht schlimm finde, an einem Tag im Jahr.
Nur muss da noch diese verlogene zwanghafte Schenkerei gepflegt werden?
Also als Mann käme ich mir total bescheuert vor, wenn ich am "Vatertag" stellvertretend für mein 8 Monate altes Kind ein Geschenk von meiner Frau bekäme.
Zumal bei diesen zig Geschenk- und Gedenktagen im Jahr irgendwann die Ideen ausgehen und dann hier gefragt wird: Hilfe, was soll ich schenken zum Muttertag, Vatertag, Valentinstag, Geburtstag, Namenstag, Jahrestag, Hochzeitstag, Ostern, Nikolaus, Weihnachten.... :-p

19

Nur muss da noch diese verlogene zwanghafte Schenkerei gepflegt werden?"

Wenns bei euch verlogen zugeht ....also bei uns ist es nicht verlogen und mein Mann kam sich heut morgen auch nicht verarscht vor als er auf dem Frühstückstisch ein kleines Vatertagspräsent was mit unserem Kind zu tun hat vorgefunden hat.....er hat sich sehr gefreut....

weitere Kommentare laden
13

Hallo Mareike,

schenken ist Zuviel gesagt. Wir schenken uns nichts zum jeweiligen Mutter- oder Vatertag. Aber wir gestalten schon etwas Besonderes für den Anderen.

Da mein Mann heute leider arbeiten muss, ist er ist ab 15 Uhr da, um "seinen" Tag genießen zu können. Ich habe einen schönen Kuchen gebacken und heute Abend gibts was Leckeres zum Schlemmen. Auch werde ich ihm heute am frühen Abend ein Verwöhnbad einlassen und ihm höchstpersönlich einen wohltemperierten Weißwein kredenzen und an die Wanne bringen :-). Solche Dinge zählen für uns mehr als irgendwelche Geschenke. Und ich finde es ein wenig schade, dass manche diesen Tag so gleichgültig hinnehmen :-(. Klar, unsere Männer sind nicht unsere Väter; trotzdem leisten sie doch viel (die meisten zumindest im Allgemeinen und Positiven) für ihre Familien, sodass ich ein klein wenig Aufmerksamkeit zum "erdachten" Vatertag nett finde. Ist ja kein großes Aufheben, sondern nur ein kleines Dankeschön. Und wir Frauen freuen uns doch auch, wenn unsere Männer zum Muttertag ähnlich handeln, oder? Aber meine Meinung ist vermutlich nur eine Randerscheinung ;-).

LG von Simone

20

Sehe ich ganz genauso !!! Aber es gibt eben Leute für die ist alles Gefühsduselei und Schmu.......

Schade sag ich da nur......

15

Meine Tochter liebt ihren "Papa" sehr. Sie hat ihm vorhin voller Freude ein Bild mit ganz vielen roten Herzchen gemalt. So süß! :-D "Er" schläft noch, weil er Nachtschicht hat. Weil er der Vater meiner Tochter ist und weil er meinem Sohn ein väterlicher Freund ist, bekommt er von mir - auch im Namen meines Sohnes - zwei Flaschen seines Lieblingsweines und eine Süßigkeit, die er sehr mag.
Ich finde zwar auch, dass "Vatertag" und Muttertag nicht die einzigen Tage im Jahr sein sollten, an denen man sich Gutes tut oder Aufmerksamkeiten schenkt, aber es sind Tage, die ich auch nicht einfach so ohne was verstreichen lassen wollte.

LG
Contenance

16


Ist doch Quatsch, dem Partner etwas zum Vatertag zu schenken. KINDER schenken ihren Vätern was. Das ist kein Valentinstag..

Top Diskussionen anzeigen