Ganze Nacht kein Auge zugemacht, bin soo stinkig

Guten Morgen!

Mein Freund und ich sind seit 11 Monaten zusammen, wir führen eigentlich eine gute Beziehung (hatten mal eine einwöchige Trennung da ich ihn zu sehr eingeengt habe)
Nun gut, da habe ich mich geändert und es lief alles perfekt.

Bis auf gestern Abend.
Wir sehen uns in der Woche kaum, da er viel beschäftigt ist, Arbeit (10 std am Tag) danach Sport/Ausruhen

Somit freu ich mich immer aufs Wochenende

Aber gestern hat er wirklich Bockmist gebaut. Wir wollten einen ruhigen Abend bei mir miteinander verbringen. Er sagte aber dann ab, weil er nicht mehr viel Sprit/Geld hatte und ich es auch verstand. Habe noch versucht zu überreden, das ich ihm was dabei steuere, damit wir uns sehen können.
Aber er wollte früh ins Bett! Nun gut.
Haben dann später noch gesmst bis er mir plötzlich schrieb das ein Kumpel ihn überredet hätte, mit in die Disco zu kommen. #schock
Es wäre ja nich geplant gewesen...

Soso..ein Freund kann ihn überreden was zu machen ..aber die eigene Freundin nicht?????
Haben dann hin und her gesmst, und ich hab ihm deutlich gemacht wie mies ich das finde..da ich ja auch allein zu Hause saß.
Was macht der Idiot? Schreibt, das wir morgen (also heute) darüber reden und macht einfach sein Handy aus #heul

Ich hab die ganze Nacht nich geschlafen ...irgendwas stimmt da nicht. Aber ich weiss genau das er alles abstreiten wird, wieso soll ich mir dann die Mühe machen und ihm das alles an den Kopf schmeissen was ich fühle?

Als wir die einwöchige Trennung hatten, hat er in dieser besagten Disco jemanden kennengelernt ...und auch angeblich was mit ihr gehabt (weiss nich ob er das nur sagt um mich eifersüchtig zu machen)
Und nun fährt er ohne mich da hin, obwohl er weiss das sie auch da is ?!
Das war sicher geplant ...verdammt..ich bin so auf 180..der pennt jetz sicher noch bis nachmittags, bis er sich meldet ... und ich sitz hier und mach mir voll den Kopf!!!

Am liebsten würd ich mich einfach garnich mehr bei ihm melden .....aber ich liebe ihn zu sehr.. und schaff das nicht.

Was soll ich tun?
Reden wird nich viel nützen, weiss genau das es in Zoff ausartet :-(

1

Hallo,

Ich kann mir vorstellen wie du dich nach einer schlaflosen Nacht fühlst.
Wenn du weißt daß reden nichts bringt, dann laß ihn laufen, auch wenns dir schwer fällt. Aber du wirst mit einem Partner der dich hintergeht und nicht mal ehrlich zu dir ist, bestimmt nicht glücklich. Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft , du schaffst das. Letztendlich muß DU eine Entscheidung treffen.

MfG Tina

2

Typisch Frau: alle Erwartungen aufs Wochenende legen und erwarten, dass dann alles gaaanz toll wird.
Typisch Mann: nicht ehrlich zu sein, sich mit fadenscheinigen Ausreden aus der Affäre ziehen wollen und jegliche Stellungnahme abzublocken.

Ich kann sehr gut verstehen, dass Du nun stinkig bist. Und ich kann auch ihn verstehen. Er hatte vielleicht einfach keine Lust auf Zweisamkeit und sich nicht getraut, Dir das zu sagen. Nun kommt er mit dämlichen Ausreden an und PENG! Er fühlt sich eingeengt, weil er Dir Rede und Antwort stehen muss, obwohl er ein freier Mensch ist und Dir keine Rechenschaft abgeben muss, mit wem und wie er seinen Abend vernringt.
Kann auch gut sein, dass er das tatsächlich so geplant hat, also hinter Deinem Rücken in die Disse und dort die Tussi treffen. Jedenfalls hat er schon damit gerechnet, dass Du STress machst.

Die Frage ist natürlich, wie ihr da jetzt rauskommt.
Erstmal würde ich nicht damit rechnen, dass er heut enakommt und sich entschuldigt. Wofür auch? Bei Dir ist die Wut auch heute noch groß, daher versuch Dir heute einen schönen Tag zu machen und den Trouble zu vergessen.
Wenn der erste Frust verraucht ist, könntet Ihr mal darüber reden, wie ihr in Zukunft miteinander umgeht.
Ich denke, Du solltest ihm etwas mehr Freiheit zugestehen. Wenn er mit Freunden rausgehen will, kann er das natürlich tun! Nur um Stress zu vermeiden soll er dann so ehrlich sein, Dir das auch zu sagen. Und wenn Du Dich eigentlich auf einen netten Abend zu wzeut gefreut hast und er doch mal wieder lieber mit Freunden unterwegs sein will, dann bist Du zwar ein ganz kleines bisschen traurig, aber Du weisst ja, dass noch viele gemeinsame Abende kommen und das wird dann nachgeholt. Du willst ja auch nicht, dass er sich eingeengt fühlt, oder?


3

Hallo!

Danke für deine Antwort! Seit unserer Trennung gebe ich ihm alle Freiheiten und habe vieles eingesteckt... wenn ich mal eifersüchtig war habe ich es ihm nie gezeigt... weil ich weiss das ich an mir arbeiten muss.
Er gibt mir aber auch wirklich Grund eifersüchtig zu sein, siehe gestern Abend.

Ob er heute bei mir ankommt, is fraglich ..aber du hast Recht. Die Wut ist noch zu gross, das würde nix bringen. Ich versuch mich abzulenken
Vielleicht sollte ich ebenfalls Handy ausmachen ..aber das is irgendwie Kinderkram (wie du mir, so ich dir) oder?

Er kann gerne mit Kumpels raus gehen, da spricht nix gegen. Nur mir abzusagen (er hätte kein Geld/wenig Sprit/is müde) und FÄHRT dann in die Disco, wo ich auch hinwollte ...das ist doch so mies.

Ich will auf keinen Fall das er sich eingeengt fühlt, er soll nur ehrlich sein.

Bin richtig traurig und wütend zugleich ..

4

Hallo,

ich kann Dich gut verstehen. Es ist jetzt so schwer, sich abzulenken und die Wut wächst natürlich - zumal er bestimmt kein schlechtes Gewissen hat und schön in seinem Bett schläft.

Ich finde, Du solltest auf jeden Fall versuchen, ihn nicht zu kontaktieren und vielleicht schaffst Du es auch, auf seine Anrufe/SMS nicht zu antworten. Soll er sich doch erstmal Gedanken machen, wie sehr er Dich verletzt hat. Er hat jetzt die Bringschuld - also mach Dich rar..... Ich weiß, ist schwer, aber Du musst es versuchen!
Viel Glück - und halt durch! #pro

Karla

5


Ich weiß ja nicht, wie weit ihr auseinanderwohnt, dass das Argument Spritgeld ins Spiel kommt.
Meines Erachtens wollte er den Abend nicht mit dir verbringen, sonst hätte er dein Angebot, was beizusteuern, angenommen.
Er war aber zu feige, dir das zu sagen, also hat er dich angelogen.
Feiglinge und Lügner sind für mich allerunterste Kategorie, damit würde ich nichts zu tun haben wollen, schon gar nicht im Hinblick auf mein weiteres Leben.
Solche Threads wie deinen gab es schon öfter. ER, zu müde, zu faul, keinen Bock, kein Geld für einen gemeisamen Abend, aber sobald ein "Kumpel" anruft oder vor der Tür steht, ist das alles vergessen.
Solche Typen sollte man in die Tonne kloppen.

6

Ach wie ich Beiträge von solchen wie Dir liebe! #huepf

"Wenn er Dich lieben würde, dann....
... würde er nur noch daheim bleiben wollen mit Dir....
... keinen Schritt mehr ohne Dich tun...
... Dir alles sagen...
... immer ehrlich sein....
... blablablubb...."

Und ausgerechnet DEINER ist natürlich gaaaaaanz anders. #schein

Träum weiter!

Männer sind eben anders, und Frauen auch!

7

""Wenn er Dich lieben würde, dann....
... würde er nur noch daheim bleiben wollen mit Dir....
... keinen Schritt mehr ohne Dich tun...
... Dir alles sagen...
... immer ehrlich sein....
... blablablubb...." "

Nein, das meine ich nicht, (habe mich auch überhaupt nicht in dieser Richtung geäußert, aber du kannst anscheinend nicht lesen) dass Liebe bedeutet, nur noch wie die Kletten aufeinander zu hängen.

Von daher ist dein Beitrag ziemlich über.
Ich erwarte Ehrlichkeit von meinem Partner, dafür darf er erwarten, dass ich nicht beleidigt reagiere, wenn er einfach mal für sich sein will, OBWOHL etwas anderes geplant war.
Das Gleiche möchte ich auch für mich in Anspruch nehmen können.
Wenn beide ein normales Selbstbewußtsein haben, ist das auch kein Problem.



weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen