Mein ständiger Kontrollzwang!!

Hab ein problem und hoffe ihr habt mir ein paar Ratschläge.
Ich bin ein Total eifersüchtiger mensch obwohl ich bei meinem schatz kein Grund dafür habe.Er hat einmal einen fehler begangen (nicht frenmdgegangen, aber gelogen zwecks unserer beziehung)möchte da auch nicht näher drauf ein gehen.Seitdem telefonier ich ihm ständig nach usw.Habt ihr mir Tipps wie ich mein Misstrauen bzw meine Eifersucht in Griff bekomme???

1

hallo,
hier mein tipp:
in solchen situationen, wo du merkst, dass eifersucht in dir hochkommt, halte dir bildlich vor augen, dass du ihn früher oder später los bist, wenn du so weiter machst.

2

hallo,
weintraube hat schon ein sehr guten tip gehabt.
stell dir vor,er ist so genervt,das er irgendwann seine sachen packt.
ansonsten vielleicht mal zu einer beratung gehen,denn diese ängste müssen ja irgendwo her kommen,wenn er dir schon keinen grund gibt.
meine 1. ehe ist grösstenteils auch daran kaputt gegangen.
liebe grüsse,yvonne

3

Du solltest dir überlegen was dir wichtig ist.

Wenn du ihn wirklich liebst dann lass das mit der Eifersucht.
Er bricht dir sonst aus,denn wer möchte schon gerne in einem goldenen Käfig sitzen?

Mit deiner grundlosen Eifersucht machst du alles kaputt.

4

mach eine verhaltenstherapie. dann wirst du die wahren gründe deiner kontrollängste feststellen - die sich NICHT aus dem einmaligen lügen ableiten lassen - sondern schon vorhanden waren - diese eine situation ist nur für dich der logische grund "eifersüchtung und kontrollsüchtig" "sein zu dürfen, WEIL ja..."

5

hallo,
du beschreibst dich selbst als total eifersüchtig. du bist dir bewusst, dass du ihn ständig mit anrufen bestürmst. was dieses usw. bedeutet, wirst du sicher auch selbst wissen.

nun mal eine ganz andere frage: hast du ihn mal darauf angesprochen, wie er das empfindet? hast du ihm mal ehrlich gesagt, dass du deine eigenen verhaltensweisen übel findest? hast du ihn mal gefragt, wie er es sich wünscht? bist du dir bewusst darüber, was du selbst dir eigentlich wünschst?

kurzum: wie wäre es, dich mit deinem partner mal darüber auszutauschen, aber in aller offenheit und ehrlichkeit?

liebe grüsse
kuesschen_m

6

Ich kann dein Verhalten gut verstehen, mein Mann hatte mich am Anfang unserer Beziehung auch 2mal belogen. Das Schlimmste daran war, daß ich die Lügen selbst rausgefunden habe. Nach dieser Zeit war ich auch das personifizierte Mißtrauen und der Kontrollfreak schlechthin.
Suche die Schuld nicht nur bei dir, schließlich hat ER durch seine Lügerei dein Verhalten heraufbeschworen. ER hat dein Vertrauen mißbraucht und muß jetzt etwas dafür tun, dieses wiederzugewinnen.
Rede mit ihm, erkläre ihm deine Gefühle. Wenn sogar meiner das verstanden hat, dürfte das nicht so schwer sein;-).
Bring ihn dazu, sich in deine Lage zu versetzen -wie würde er reagieren?
Wenn dein Gespräch erfolgreich war, würde ich aber diese Hinterhertelefoniererei dann eindämmen. Ist schwer, ich weiß, aber versuch es.

Viel Glück#klee und liebe Grüße#liebdrueck!

7

hallo,

ich kann dich gut verstehen. ich war auch ein sehr eifersüchtiger mensch. ( hatte aber auch allerhand gründe dafür )
aber mit der eifersucht machst du wirklich alles kaputt.
such dir eine beschäftigung, irgendein hobby, dann hast du gar keine zeit mehr um eifersüchtig zu sein.

seit unser junior da ist hab ich auch keine zeit mehr über irgendwelche sachen nachzudenken und ich weiss das mein mann mich liebt.
ich habe immer zu ihm gesagt, wenn er mich nicht mehr liebt und andere bedürfnisse hat dann soll er es mir sagen, aber er soll mich niemals verarschen.


lg jessica die nicht mehr so krankhaft eifersüchtig ist wie früher

Top Diskussionen anzeigen