Gibt es bereits Studien zu Antikörpern bei Babies nach Impfung während der Schwangerschaft?

Ich kopiere mal die Frage: Gibt es bereits Studien zu Antikörpern bei Babies nach Impfung während der Schwangerschaft? #schein

1

Ich bezweifle, dass es dazu je Studien geben wird. Denn aufgrund der Wirkungsweise der Impfung ist ein Übergang der Wirkstoffe in den Blutkreislauf des Kindes ausgeschlossen. Woher sollen dann die Antikörper kommen?

3

Die von der Mutter gebildeten Antikörper sollten übergehen, nicht der Wirkstoff selber, der ist nicht plazentagängig.

Über die Muttermilch bekommt das Neugeborene ebenso Antikörper, jedoch ebenso keine mRNA des Impfstoffs.
Letzterer verbleibt an der Impfstelle.

Studien über die Menge der Antikörper sind mir leider nicht bekannt, wäre extrem interessant.

2

Hallo,

Es ist wie bei allen anderen Antikörpern auch.
Antikörper gehen auf das Kind über. Sei es im Mutterleib oder später über die Milch.
LG

4

Mir geht es eher darum, ob die Menge der Antikörper einen Schutz des Babys bewirken, also wie hoch die Antikörper tatsächlich sind. Es ändert nichts, würde mich aber interessieren, sowohl als Mutter, aber auch als Biochemikerin. :-)

Und es wundert mich, dass es dazu scheinbar keine Studien gibt. Dabei müsste das ja hinsichtlich der Impfempfehlungen interessant sein.

5

Na wer wird denn da als wissenschaftliche Fachkraft so faul sein? 🤪
Google hilft weiter...

Antikörper Muttermilch:
https://www.hipp-fachkreise.de/forschung-studien/stillzeit-muttermilch/sars-cov-2-spezifische-antikoerper-in-der-muttermilch-stillender-frauen-nach-covid-19-impfung/

Antikörper Schwangerschaft:
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2021/03/26/geimpfte-schwangere-geben-antikoerper-in-studie-an-babys-weiter

Beides schon älter... Quellen sollten seriös sein... 😉

6

Ich dachte du bist Naturwissenschaftlerin, Lehrerin, was denn nun...? 🤔
Das findest du mit kurzer Recherche sicher raus.

Es gibt Studien, die Datenlage ist noch recht dünn. Es wurden Antikörper nachgewiesen, ob in wirksamer Konzentration für den Säugling ist nicht klar.

Top Diskussionen anzeigen