Stillende Mama bekommt 2.Impfung Biontech kurz nach 6-fach Impfung von Baby

Hallo 😊,

meine Tochter ist 4m alt und ich stille noch voll. Ich hab bald meine 2. Impfung mit Biontech. Wenige Tage vorher wird meine Tochter mit der 6-fach Impfung geimpft. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob das so sicher ist. So wie die derzeitige Sachlage ist,stellt es wohl kein Problem dar. Ich wollte dennoch mal hier nachfragen, ob es bei euch zufĂ€llig auch so war und was eure Ärzte/KinderĂ€rzte dazu gesagt hatten.

Liebe GrĂŒĂŸe Socke90

1

Dein Kind bekommt von dir nur Antikörper (Ak) ĂŒber die Muttermilch ab, nicht den Impfstoff selbst, und das schon die ganze Zeit: Covid-Ak, die du schon infolge der ersten Impfung bildest als auch Ak, die du nach allen möglichen anderen Infekten gebildet hast. Alle sind gut fĂŒrs Kind und haben keinerlei Zusammenhang mit der Impfung des Kindes.

2

Ich gebe meiner Vorrednerin recht aber ich wĂŒrde die Impftermine trotzdem ein bisschen auseinander legen. Wenn es blöd lĂ€uft fĂŒhlt ihr euch beide ein paar Tage angematscht und du hast weniger kraft fĂŒr dein Kind und dein Kind, weil es sich nicht ganz wohl fĂŒhlt, hat nicht genug Geduld fĂŒr eine unfitte Mama. Medizinisch gesehen denke ich, ist es unbedenklich. Aber du kannst es ja nochmal bei den Ärzten ansprechen.

3

Naja, wie du eben schon sagst, stellt es DERZEIT kein Problem dar. Kann man eben nicht wissen. Da kann dir auch keiner hier was empfehlen. Musst du wissen ob du es ausprobieren willst.

Top Diskussionen anzeigen