1. Impfung - jetzt schwanger

Hallo ihr Lieben,

durch die Impfung hat sich wohl mein ES so verschoben, dass ich nun schwanger bin. Ich freu mich riesig, denn der Kinderwunsch war/ist da.
Allerdings hätte ich am 04.08. meinen Termin zur zweiten Impfung...

Hat jemand Erfahrungen?
Hab schon beim Frauenarzt angerufen und nächste Woche nen Termin, allerdings empfehlen sie keine Impfung in der Schwangerschaft...

Liebe Grüße

1

es ist noch kein Kind auf der Welt (oder jetzt die ersten), die entstanden sind kurz nach einer Impfung. Alle anderen Abgänge im letzten Jahr waren nicht häufiger als die Statistik der letzten Jahre. Also Mathematisch scheint es keinen Einfluss zu haben. Aber du fragst medizinisch.
-- ein Forum kann Dir da wirklich wenig raten. -- Sprich mit Deinem Arzt. VIelleicht wirst Du wegen der Schwangerschaft etwas besser beobachtet (Ultraschall, BLutwerte oder so), - aber das wird deine FA entscheiden, ob sie sowas für notwenig hält.

2

Vorweg - ich lebe nicht in Deutschland.

Eine Freundin von mir wurde mit AZ geimpft, hat ganz kurz danach festgestellt, dass sie schwanger ist. Sie soll die zweite Dosis nach der Geburt bekommen.

Eine andere Freundin war im ersten Trimester, als sie die Möglichkeit zur Erstdosis hatte, sie lässt sich dann einfach im zweiten Trimester impfen. Hier ist das keine Diskussion und Schwangere werden sogar vorgezogen bei der Impfung.

3

Hallo,
ich bin im selben Zyklus der 1. Impfung schwanger geworden. Meine Impfung war paar Tage nach dem ES. Laut Empfehlung meiner FA und Hebamme, soll ich mir die 2. Impfung noch geben lassen im 2. Trimester.
Ich denke das werde ich auch tun, immerhin ist es dann nur noch eine Impfung und ich will nicht so lange mit der Angst leben müssen, mich irgendwo anzustecken. So weiß man, dass man geschützt ist und fühlt sich viel sicherer.

Wünsche alles gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen