Erlaubt oder verboten?

Hallo, ich selber habe zwei kleine Kinder, meine Freundin eins. Ist es nun verboten, draußen zusammen mit den Kindern spazieren zu gehen, oder nicht? Dachte eigentlich, dass es in Hessen verboten ist. Aber ich sehe viele, die es trotzdem machen. Was denn nun? Wir würden natürlich trotzdem Abstand halten, aber die Kinder sind alle daheim, also könnten sie ja zusammen spielen. Da ich Beamtin bin, sehe ich es aber schon so, dass man sich an die Gesetze halten sollte.

1

Ja, ist es.

Es feiern viele auch illegal Partys trotz Verbot.

2

Hallo,

Ich komme auch aus Hessen und bin da unsicher. Die Spielplätze sind ja geöffnet und dürfen genutzt werden, da trifft man ja auch mehrere Leute.

So wie ich es gestern verstanden habe ist es auch nur eine Empfehlung sich mit nur einem (immer dem selben) Haushalt zu treffen.

Bin da aber auch nicht sicher.

3

Das muss man doch in eurer Landesverordnung nach lesen können. Ich würde da nicht im Forum nachfragen.
Bei uns zählen bei den Haushalts/Personenvorgaben nach wie vor Kinder unter 14 nicht dazu, da wäre das erlaubt, aber ich wohne nicht in Hessen.

5

In welchem Land gehören denn Kinder unter 14 nicht dazu? Frage aus reiner Neugier.

7

Bei uns in Mecklenburg-Vorpommern zum Beispiel.

weitere Kommentare laden
4

Ich kann dir nur raten auf die Seite deines Kreises zu gehen und dir dort die Regelungen der Kontaktaktbeschränkungen durchzulesen.

Bei uns ist es für draußen verboten mit mehr als einer Person eines anderen Hausstands zusammen zu sein. Für drinnen wird es nur empfohlen. Im angrenzenden Kreis wird es für draußen und drinnen nur empfohlen.( Hessen)

Was da noch Sinn macht und was nicht ist wiederum eine andere Geschichte. Meine zwei Kids und ich haben seit Wochen keinen Kontakt mehr zu anderen Personen. Die Wahrscheinlichkeit die Schwiegereltern anzustecken ist die gleiche ob ich alleine oder zu dritt mit den Kids zu ihnen fahre.

Freunde von uns haben sich an die 1 Personen Regel gehalten und sich im Wechsel gegenseitig besucht ... immer nur einer... Ende vom Lied ist, dass jetzt 3 gesamte Haushalte infiziert sind. Daher macht für mich diese Regelung wenig Sinn.

6

In Niedersachsen sind Kinder bis drei ausgenommen. Sind eure älter ist es verboten. Es ist aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, lies die Verordnung.

12

In nrw sind die kinder ausgenommen von der Regelung

13

Zu Hause könnt ihr machen, was ihr wollt. In Hessen sogar mit der Erlaubnis des Ministerpräsidenten.

15

In Hessen ist es nicht erlaubt. Demgegenüber hat unser toller Ministerpräsident entschieden, dass es zu anstrengend ist, darüber nachzudenken welche Berufe systemrelevant sind und alle Kinder dürfen in den Kindergarten (es gibt nur eine Empfehlung).
Wir haben unseren Jungen zuhause, ich gebe aber ehrlich zu, dass wir öfter auch "zufällig" auf dem gleichen Spielplatz wie sein bester Freund (ebenfalls gerade nicht im Kindergarten) sind, auch wenn es dann jeweils Mama mit 2 Kindern sind. Aber drinnen ist das Ansteckungsrisiko größer, weshalb wir drinnen niemanden mehr treffen - alle Gleichaltrigen wollen wir ihm auch nicht wochenlang vorenthalten...

17

In NRW sind Kinder unter 14 weiterhin ausgenommen

Top Diskussionen anzeigen