Op Masken nur in Bahn oder auch in Geschäften?

Die ZEIT schreibt, nur in Bussen und Bahnen. Die BILD schreibt in Bussen und Bahnen und in Geschäften. Was stimmt denn nun?

1

Laut PK gestern sowohl von Merkel als auch von Laschet in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften

3

Okay Dankeschön

5

Weißt du auch, ab wann die Regelung gilt?

weitere Kommentare laden
2

Hallo

In öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften.

Es sind die aus Papier mit dem Blau oder grün an einer Seite.

Wobei ich die eher als Virenschleuder sehe. Denn viele werden die bestimmt nutzen, bis sie vor Dreck stehen.

Die Stoffmasken konnte man wenigstens waschen.

4

Ja ich finde es auch sehr schade. Die Papierdinger fusseln auch immer extrem. Und meine Stoffmasken wasche ich wöchentlich. Aber die Papierdinger werde ich auch regelmäßig wechseln ^^ einige Kollegen meinten aber schon, dass die nur eine Maske ewig verwenden werden. Und das finde ich super eklig. Dann bringt die Pflicht auch nichts

6

Eben. Und es ist auch eine Kostenfrage. Die Preise sind explodiert. Viele können sich die Mengen an Masken nicht leisten. Zudem wird da sehr viel Müll produziert.

weitere Kommentare laden
8

Guten Morgen,

in Bus,Bahn und im Einzelhandel!

Wird halt teuer. Wir nutzen die OP-Masken seit Pandemie Beginn. Ich allein benötige 30-40 Stück pro Woche. Im Sommer habe ich an manchen Tagen bis zu 10 OP-Masken am Tag benötigt.

Bei richtiger Anwendung sind die aber viel hygienischer wie die Stofffetzen die einfach gar nichts bringen.

Gruss
KSC.2015

9

Dankeschön, musst du die auf der Arbeit tragen, dass du so viele benötigst?

12

Direkt am Arbeitsplatz nicht. Nur bei Besprechungen und wenn ich durchs Haus wandere.

Zusätzlich morgens + abends wenn ich im Zug sitze. Und beim täglichen Einkaufen.

Ich entsorge aber auch jede OP-Maske nach einmaliger Verwendung.

weitere Kommentare laden
13

Hallo,

ich denke, wir immer muss man jetzt die neue Corona-Verordnung der jeweiligen Bundesländer abwarten, oder?

Wobei es ziemlich verrückt wäre, wenn man in Hessen eine andere Maske im Zug bräuchte als in NRW... Der Zug überquert ja die Landesgrenze.

Ich lese so was mittlerweile immer im Original - wobei das für NRW leicht zu finden ist, da google ich "NRW Corona" und finde sofort die Seite, die das Land ins Netz stellt mit allen Verordnungen.
Meine Schwester meint, in Hessen wäre das schwerer zu finden.

LG!

26

warte einen Tag ab. Wie jedesmal. Bis der Ministerpräsident Eures Bundeslandes verkündet hat.

Die Bundesländer werden aufgrund der Beschlüsse jeder sein eigenes Süppchen kochen. ie jedesmal. Und das gilt. -- Also braucht man sich jetzt noch gar keinen Kopf um Details machen. -- die kriegst Du dann heute oder morgen vom Landeschef(in).

28

Ich habe jetzt welche bestellt die in Deutschland hergestellt wurden, da steht allerdings : „Beim angebotenen Produkt handelt es sich um eine 3-lagige Vliesmaske, nicht um eine medizinische MNS Mund-und Nasenschutzmaske.
Eine Schutzwirkung ist nicht nachgewiesen;“

Darf ich die denn überhaupt tragen?

30

Nö ffp2 muss drauf stehen.

34

Nein, muss es nicht. Sonst hätten sie es gesagt.

weitere Kommentare laden
36

Für Bayern? Ich glaube, seit dieser Woche, aber da gibt es doch sicher eine aktuelle Infoseite vom Bundesland.
Ich finde die FFP2- und OP-Masken nervig, denn ich hatte endlich gute Textilmasken gefunden...tolle Motive...mit Nasenbügel (bin Brillenträgerin) und soll man zusätzlich Geld für diese teuren Einwegmasken ausgegeben. So sinnvoll ist es wohl nicht...mal abgesehen von der Tragedauer, die viele überschreiten werden und dem Müll.

38

Die werden bis zum geht nicht mehr getragen und fliegen dann überall rum.

Ich trage meine auch mehrfach. Sie liegt im Auto und wenn ich sie brauche, dann nutze ich sie.
Ich werfe die nicht nach 1 mal tragen weg.

50

Ich finde wenn die Regierung sich soviel Sorgen um uns macht, dann sollten diese Masken umsonst sein. Aber nein, es wird wieder Geld gemacht.

weitere Kommentare laden
49

Es gilt die Verordnung des Bundeslandes, in dem man wohnt. Und nicht die Zeit, die Bild oder das Hintertupfinger Tagblatt.
Die Verordnungen werden in den nächsten Tagen veröffentlicht. Dort steht auch, ab welchem Tag die Regelung gilt. Ab sofort ist nicht möglich, da die Verordnungen noch gar nicht existieren (Ausnahme Bayern).

Anmerkung: wer seine eigene Schutzstrategie entwickelt hat, hat bereits seit Langem FFP2 Masken zum Einkaufen bzw. im ÖPNV verwendet. Das Risiko ist in diesen Situationen signifikant erhöht.

56

Na ja, es ist ja eine bundesweite Sache und die Zeit ist eigentlich immer sehr seriös. Deswegen hat mich das gewundert.

Mit ffp2 hast du recht, aber mir gefallen Stoffmasken besser, wegen dem bereits erwähnten Geruch und weil sie kostengünstiger sind :) und für den Supermarkt reicht das, finde ich. Bei uns ist nie viel los, im ÖPNV mit vielen Menschen würde ich aber auch zu einer ffp2 Maske greifen

72

Nein, es ist keine bundesweite Sache, weil am Ende jedes Bundesland für sich die Verordnung dazu rausgeben muss 🤗

55

Heißt das, in DE sind jetzt Stoffmasken verboten? Maskenpflicht gabs ja schon lange in den Öffis?

57

Ja Stoffmasken und Behelfsmasken. Also nur medizinische Masken und ffp2 Masken darf man tragen :)

60

Ok danke. Ähm was sind Behelfsmasken? Und was genau ist gemeint mit "OP Maske"? Wir haben noch ganz viele von den blauen stinknormalen Einwegmasken, sind diese jetzt nicht mehr gültig?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen