Lebensversicherung für Kinder

Hallo,

gibt es Lebensversicherungen für Kinder? Der Beitragssatz steigt doch mit dem Alter, also dachte ich, wir könnten für das Kind, eine abschließen (wenn dem kind etwas passiert) Aber ich habe bisher noch keine gefunden bzw. Google versteht mich falsch und findet Seiten mit einer Lebsversicherung für mich, die das Kind absichert, wenn mir etwas passiert.
Und bitte nicht falsch verstehen, ich erhoffe kein Reichtum durch das Ableben meines Kindes, ich dachte nur, so wird es für das Kind günstiger, als wenn es die Lebensversicherung erst mit 30 abschließt.

Viele Grüße

1

Hallo Eure Hoheit Karl Otto IV! :)

Ich glaube, da muss ich erst einmal mit einer Gegenfrage antworten: Meinst Du eine Kapital- oder eine Risikolebensversicherung?

Erstere hat ja eher das Ziel, steuerbegünstigt Vermögen aufzubauen und der Risiko-Bestandteil spielt eine eher untergeordnete Rolle. Und die Risikolebensversicherung schließt man in der Regel ab, wenn man zum Beispiel als Hauptverdiener einer Familie das finanzielle Risiko für den Todesfall absichern will. Und das in der Regel begrenzt auf eine Vertragslaufzeit von zehn Jahren, die man dann verlängern kann.
Die Risikolebensversicherung ist in der Regel extrem billig (z.B. keine 100 Euro im Jahr um einen 35-jährigen mit einer Risikosumme von 100.000 Euro abzusichern). Das für das Kind zu machen, ergibt für mich keinen nachvollziehbaren Grund.

Falls Du die Kapitallebensversicherung meinst: Hier gibt es tatsächlich (ein paar sehr wenige) Produkte am Markt, die Sinn ergeben können. Die meisten sind aber für das, was sie bieten, einfach zu teuer. Da kann zum Beispiel ein ETF-Sparplan für das Kind oder andere Anlage- bzw. Investmentformen interessanter sein, als eine Versicherung drum herum zu packen.

Gib' mir einfach ein paar Stichworte dazu, was Du genau mit der Absicherung erreichen willst und ich kann bestimmt noch konkreter antworten.

Liebe Grüße
Christoph von Leni, Leon & den Luchsen

Top Diskussionen anzeigen