Untertags nicht mehr stillen

Hallo!

Mein Sohn ist 9 Monate alt und wird seit ca 1,5 Wochen untertags nicht mehr gestillt. Ich stille ihn am Abend zum Einschlafen, 2-4x nachts und am Morgen. Er trinkt untertags Wasser und isst Fingerfood und Gläschen (davon ist er nicht so begeistert - er isst eigentlich nur Hipp Spaghetti Bolognese ab 12 Monate). Er verweigert bislang sämtliche Milchprodukte sowie Milchpulver. Stille ich ihn zu wenig? Oder ist das altersentsprechend in Ordnung so?

LG Tessa

Hallo Tessa,

es ist super, dass du deinen Kleinen nach wie vor stillst. Mein klarer Rat wäre weiter zu stillen und deinem Kleinen immer mehr Lebensmittel anzubieten. Ich würde empfehlen den Kleinen nach dem Mittagsbrei noch einmal anzulegen.
Ganz wichtig: Keine Panik und keine Hetze. Manchen Kindern fällt die Umstellung auf den Löffel schwer. Das ist normal und nicht besorgniserregend. Hilfreich ist Geduld.

Liebe Grüße,
Mike

Top Diskussionen anzeigen