Er will kein Fingerfood etc.

Hallo, mein Sohn ist 8monate alt und er will einfach nichts anderes essen außer brei. Ich biete ihm Brötchen an, Gurke, Möhre, Paprika, etc. Und nichts will er. Ich möchte das er auch andere Sachen wie brei kennt. Was kann ich nich machen das er Fingerfood ist?
Er ist ein guter Brei esser. Habe auch schon mal versucht den Brei weg zulassen und dann Fingerfood, aber nein das klappt auch nicht.

Mach ihm und vor allem dir selbst keinen Druck. Das Essenlernen soll Spaß machen 😊. Biete ihm einfach immer wieder was an, aber freu dich auch, wenn er es nur in den Händchen zermatscht und damit spielt.🙂

Seit wann bekommt er Beikost? Sitzt er schon frei? Was bietest du ihm an? Nimmt er es selbständig in die Hände? Führt er es zum Mund? Versuchst du, ihm etwas in den Mund zu geben?

Mein Sohn nimmt von kleineren Spielereien mal abgesehen auch erst seit dem vollendeten 10. Monat Finger food ein. Ich hab mir immer gesagt, dass er ja wohl nicht ewig Brei essen wird. Mit 8 Monaten ist doch da auch noch viel Zeit. 🙂

LG Curly&son (10 Monate) 💙

Liebe gracia21,
wie curlyhope schon geschrieben hat, ist es wichtig dir selbst und deinem Sohn keinen Druck zu machen. Wenn er mit 8 Monaten noch kein Fingerfood essen mag, ist das absolut oK. Da ist wirklich noch viel Zeit. Biete ihm einfach immer wieder etwas an, dann klappt das bestimmt bald. Du kannst mit 8 Monaten auch bei den Breien schon stückigere Produkte verwenden oder, wenn du selbst Breie zubereitest, diese nicht komplett zu pürieren, z.B. die gekochte Kartoffel nur grob zerdrücken. Auch kleine gekochte Nudeln kann er vielleicht im Brei auch schon im Ganzen essen. So gewöhnt er sich langsam an das Kauen.
Liebe Grüße
Mike Poßner

Top Diskussionen anzeigen