Untergewichtiges Baby/Kleinkind Ernährung

Hallo, ich hätte einpaar Fragen zur Ernährung von meinem kleinen. Er ist momentan 13 Monate alt und wiegt leider nur 7kg.. bei der Geburt hatte er 2kg(kein frühchen, aber SGA und IUGr) von der Größe her ist er in Ordnung 80cm nur das Gewicht wird nicht besser, alles Tests unauffällig! Er ist von der Entwicklung topfit, läuft bald.
Sein Tages Ablauf ist eher so: Morgens 250ml Vollmilch danach etwas Haferflocken, Mittags meistens Gemüse,Nudeln, Fleisch, dann nochmal später 250ml Vollmilch, und Abends dann nochmal Grießbrei aber da ist er eher auch sehr wenig, also eigtl isst er nur mittags alles auf morgens und abends weniger. Über Nacht verteilt dann nochmal insgesamt 500ml Vollmilch das wir fast auf 1L am Tag kommen...meine Frage nun Kann ich noch zusätzlich irgendwas anbieten wo er einfach mehr zunimmt? Zwischendurch isst er leider garnicht Obst mag er überhaupt nicht wenn dann Hirse Kringel aber ansonsten nichts... Reicht es an Essen am Tag? Oder soll ich ihm weniger Milch geben?
Vielen dank im vorraus
Liebe Grüße 👪

Hallo,

wenn wir das Geburtsgewicht berücksichtigen ist das Gewicht mit 13 Monaten OK. Viel wichtiger ist noch, das die Länge stimmt und er sich prima entwickelt.
In der Tat ist der Speiseplan etwas Milch-lastig. Ich würde Dir empfehlen auf 500 ml zu reduzieren und er wird sicher dafür auch mehr von den anderen Mahlzeiten essen. Ich glaube damit bekommst Du mehr Abwechslung in seinen Speiseplan.
Liebe grüße

Top Diskussionen anzeigen