Neuer Job 6.ter Monat

Guten Tag ,

Seit 3 Monaten suche ich einen Job leider vergebens, wenn ich von meiner Schwangerschaft erzähle.

Ich habe jetzt ein Jobangebot mit Vertrag vor mir liegen. Diesmal weiß mein AG nicht das ich Schwanger bin.(6.ter Monat)

Der Vertrag wäre 1 Jahr befristet.
Ist es OK wenn ich den Vertrag unterschreiben und diesmal erst danach von meiner Schwangerschaft erzähle ? Was ist wenn es sein kann das ich in ein Beschäftigungsverbot erhalte , kann der AG mich dann belangen , da ich den Job noch nicht mal angetreten habe?

Ich brauch aber das Geld , sonst bin ich Arbeitslos.

Liebe Grüße
Lara

Liebe Ratsuchende,

gerne möchte ich deine Frage aufgrund deiner Angaben wie folgt beantworten:

Grundsätzlich kannst du den Arbeitsvertrag, trotz des Umstandes, dass du schwanger bist, unterzeichnen. Während der Schwangerschaft bist du grundsätzlich umfassend durch das MuSchG (Mutterschutzgesetz) geschützt. Aufgrund der Schwangerschaft kann dein zukünftiger Arbeitgeber den geschlossenen Arbeitsvertrag nicht kündigen, denn eine Kündigung gegenüber einer Frau ist während ihrer Schwangerschaft unzulässig gem. § 17 Abs. 1 Nr. 1 MuSchG.

Insbesondere muss auch eine Frage nach einer bestehenden Schwangerschaft nicht wahrheitsgemäß beantwortet werden. Es besteht ein „Recht zur Lüge“. Die Frage nach einer Schwangerschaft vor der geplanten Einstellung einer Frau ist regelmäßig unzulässig (vgl. Urteil des BAG (Bundesarbeitsgericht) vom 06.02.2003 – Az.: 2 AZR 621/01). Nach Ansicht des BAG gilt dies sogar dann, wenn die Arbeitnehmerin die vereinbarte Tätigkeit wegen eines etwaigen mutterschutzrechtlichen Beschäftigungsverbots zu Beginn des Arbeitsverhältnisses zunächst nicht aufnehmen kann.

D.h. du bist rechtlich nicht dazu verpflichtet, deinen zukünftigen Arbeitgeber auf eine bestehende Schwangerschaft hinzuweisen.

Ich hoffe, deine Frage verständlich beantwortet zu haben und wünsche für die Zukunft alles Gute.

Liebe Grüße,
Alexandra

Tausend dank für die Positive Antwort.
Damit fällt mir eine Last von der Schulter, nur noch der Tag x wenn ich den AG von der Schwangerschaft infomiere bereitet mir Bauchschmerzen.
Leider muss ich da durch.

Liebe Grüße
Lara

Top Diskussionen anzeigen