Elterngeld obwohl befristeter Vertrag ausgelaufen ist?

Hallo Frau Behrens,

ich habe meine Frage bereits in einem anderen Forum gestellt und auch eine liebe Antwort von einer anderen Userin bekommen.Trotzdem würde ich mich freuen, wenn sie sich meinen Fall auch noch einmal kurz anschauen:

Mein Vertrag läuft bis zum 31.12.2019, ET ist der 04.01.20...Die ersten 8 Wochen bekomme ich ja Mutterschaftsgeld, aber was ist dann?
Muss ich mich arbeitslos melden, obwohl ich ja nicht arbeitssuchend bin und bekomme ich dann trotzdem ganz normal Elterngeld, weil ich ja bis vor der Geburt immer gearbeitet habe?
Mein Arbeitgeber war so lieb den befristeten Vertrag soweit zu verlängern, dass ich keine Einbuße beim Elterngeld habe, aber jetzt hab ich so viel gelesen und bin völlig verwirrt, was ich nach der Mutterschutz Zeit überhaupt bekomme.

Danke für Ihre Hilfe

Liebe Ratsuchende,

Fragen zum Thema Elterngeld können im Rahmen des Forums nicht beantwortet werden (siehe Hinweis über den Diskussionen). Einen Elterngeldrechner und weitere Informationen findest du zum Beispiel auf den Seiten des Bundesfamilienministeriums, außerdem findest du überall vor Ort Elterngeldstellen.

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute.

Liebe Grüße,
Alexandra

Top Diskussionen anzeigen