Elterngeld Plus-Teilzeiz-BV

Hallöchen. Das kommt ja wie gerufen, habe schon überall versucht Antwort zu finden. Vllt, wissen Sie ja weiter 🤗!
Am 16.7.18 ist meine Tochter geboren und bekomme noch Elterngeld plus bis März 2020.
Arbeite seit November 2018 350€
Und seit Mai 2019 jetzt 450€ !

Da wir nur über künstliche Befruchtung schwanger werden können und eh planen müssen....
sollte ich 1. das ganze Jahr abwarten bis November 2019.. kommt mir das fürs Elterngeld zugute ?

2. sollte ich meinen Vertrag aufstocken ein bisschen und noch etwas länger arbeiten?

3. ich bekommen ab Tag 1 der 2. Schwangerschaft ein Medizinisches BV das sollte aber da keine Rolle spielen!


Vielen lieben Dank und Grüße Grace.

Aus Elternzeit habe ich 3 Jahre genehmigt

Liebe Ratsuchende,

Fragen rund um das Thema Elterngeld können im Rahmen des Forums nicht beantwortet werden (siehe Hinweis über den Diskussionen). Einen Elterngeldrechner und weitere Informationen findest du zum Beispiel auf den Seiten des Bundesfamilienministeriums, außerdem findet du überall vor Ort Elterngeldstellen.

Liebe Grüße,
Alexandra

Top Diskussionen anzeigen