Kennt ihr diese Symptome auch?

Hallo zusammen

Ich bin zum zweiten Mal schwanger.
Morgen beginnt die 9.SSW.

Bei meinem Sohn 2018 war alles etwas anders.
Da kam die Übelkeit erst 8. Woche, und bisschen Müdigkeit.

Jetzt ist es so, dass ich seit der 6.Woche permanente Übelkeit habe und müde bin ich auch mega.

Seit paar Tagen hab ich nun nochmal krassere Übelkeit, ständiger Würgereiz.
Fühle mich schlapp, friere manchmal und brauch ne Decke, Schwindel, Verstopfung..

Also fühlt sich an, als hab ich ne Grippe 🙈

Bin zu nix zu gebrauchen

Nehme 3x täglich vaginal Progesteron, plus Estradiol 3x täglich und abends spritze ich momentan noch Prolutex Progesteron

Kennt ihr das auch? Habt ihr Tipps?

Ganz liebe Grüße

1

Hallo #winke Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Ich hatte ab 5+5 Übelkeit, an 7+2 kam Erbrechen dazu. Du siehst, es kann ziemlich rasch losgehen. Gefroren hab ich auch, vor allem abends. Insgesamt hab ich mich, genau so wie du, einfach nur krank gefühlt.

Die Übelkeit hörte irgendwann, in der 15. oder 16. Woche auf. Seitdem geht's mir wesentlich besser, auch wenn mich der Hunger manchmal schier um den Verstand bringt. Aber wenns nur das ist... :)

Alles Gute #herzlich

2

Willkommen in meinem Leben... so ging/geht es mir im 1. Trimester bei beiden intakten schwangerschaften. Bei mir wird es meist mit der 12. Woche besser und spätestens ab der 14. Bin ich wieder fit und kann wieder einigermaßen normal essen.

3

Ja, das kenne ich leider auch alles, auch ab der 6.SSW, aus allen meinen Schwangerschaften (den intakten, aber auch den nicht intakten...).
So wirklich gut helfen tut mir nichts - ich versuche, möglichst viel zu entspannen/ schlafen (allerdings schwierig bei Job, Kind und Haushalt...).
Meine Verstopfungen sind besser geworden, seit ich mehr Magnesium nehme.
Bei der Übelkeit bin ich vor allem froh, dass ich mich nicht übergeben muss. Knäckebrot und Bananen helfen mir halbwegs, Ingwertee ist auch nicht schlecht.
Bei mir wurde es zum Glück immer am Ende des ersten Trimesters besser, darauf hoffe ich dieses Mal auch stark.

Also ja, leider ist das normal. Und Progesteroneinnahme verstärkt es möglicherweise zusätzlich...

Top Diskussionen anzeigen