Regelschmerzen und Druck 16. Ssw

Hallo ihr lieben Baldmamis!
Aktuell bin ich bei 15+4 und hatte gestern Abend deutliche Regelschmerzen und einen ganz schönen Druck im Bauch. Nicht, dass ich es nicht aushalte, aber es ist einfach unangenehm und wegen einer MA in der 14. SSW bin ich leider dezent neurotisch.

Heute drückt es nur noch. Heute Morgen hatte ich neben dem üblichen Ausfluss einen kleinen Blutfaden am Toilettenpapier, seitdem aber nichts mehr.

Kennt ihr das so aus dem Zeitraum? Habe ansich erst in drei Wochen wieder einen Gyntermin.

Habt einen schönen sonnigen Tag!
Eure 🎈

1

Wenn ich regelschmerzen habe, dann hab ich immer ein wachstumsschub. Ich denke das du beschreibst ist normal. Falls du doch sorgen haben solltest, dann Ruf doch morgen dein fa an.

2

Hallo liebes
Ich kenne es aus meiner letzten ss und auch jetzt. Bei mir sind es wachstumsschübe
Bin ne woche hinter dir und habe auch seit 2 bis 3 tagen unterleib. Mit leistenziehen und allem drum und dran...

Ein blutfaden beim wachsen ist auch völlig normal..nur bitte nicht mehr.
Drücke die daumen das du die zeit bis zum schall aushälst :*

Lg Meli mit leo und henning im Herzen #stern Jan an der Hand #verliebt und kleinem bruder im Bauch #herzlich

3

Huhu!
Ich hatte das auch schon.
Ich hab mich krank gemeldet, strickt einen ganzen Tag auf dem Sofa verbracht und Magnesium genommen.
Am nächsten Tag war alles wieder gut.
Liebe Grüße
blubb

4

Danke für die lieben Antworten, Mädels! Am selben Tag war schon alles wieder gut. Vermutlich wirklich ein Wachstumsschub!

Danke danke! :)

Top Diskussionen anzeigen