Prolutex an 7+4 absetzen?

Hallo zusammen☀️
Nach 4 Jahren KiWu Behandlungen hat es bei uns endlich geklappt und wir sind ganz vorsichtig sehr glücklich🥰 Ich lese schon seit einer Woche hier fleißig und still mit und traue mich heute selbst etwas zu fragen. Und zwar will meine Klinik, dass ich schon nächste Woche an ca. 7+4 Prolutex absetze (ohne Ausschleichen). An Progesteron bleibt dann nur noch 600 mg Utrogest täglich bis 12. SSW.
Natürlich habe ich Angst, Medikamente abzusetzen🙈 Und grade bei Prolutex kommt es mir so früh vor. Zumal es ein Kryoversuch war und ich quasi keine Follikel habe, die selbst Progesteron produzieren würden.
Wie war es bei euch?
Ganz liebe Grüße

1

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 🍀
Ich soll Prolutex bis zur 12.Woche spritzen, 2x täglich. Ganz schön teuer🙈 oder geht das bei dir auf Kassenrezept?
LG

3

Ja, das ist echt schön teuer🙈 Ich habe es auf Privatrezept gekauft und konnte mich noch gut in Tschechien damit eindecken, da zahlt man ca. 15€ weniger für Packung. Jetzt, wo du schwanger bist, könntest du versuchen bei deinem Frauenarzt auf Kassenrezept zu bekommen. Manche machen es mit.

Wenn du 2 mal Prolutex bekommst, dann ist das die gleiche Dosis Progesteron, wie bei mir, da 1 Prolutex 600 mg Utrogest entsprechen. Ich muss quasi ab 7+4 meine Progesterondosis halbieren: 1 Prolutex weglassen und nur 600 mg Utrogest bis 12. SSW weiter einnehmen.

4

Vielen Dank für deine Glückwünsche🍀 Auch dir gratuliere ich🍀❤️☀️ Das ist noch total surreal für uns, aber langsam kommt es bei uns an🤰

2

Hallo
Ich hatte auch eine erfolgreiche Kryo und sollte das Prolutex von jetzt auf gleich ab der 10. Woche absetzen. Ich hatte aber kein Utrogest zusätzlich. Dann habe ich ab der 10. Woche angefangen, nach Rücksprache mit der Apotheke, das Prolutex bis zur 12. Woche auszuschleichen. Nach der 13. Woche habe ich gar nichts mehr gespritzt. Ich glaube mich zu erinnern, dass man davon nicht zu viel nehmen kann, weil das überschüssige nicht aufgenommen wird, aber weiß es nicht 100%ig. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
LG Hibbeldida

5

Hallo Hibbelda,
vielen Dank auch für deine Rückmeldung und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und bereits der überstandenen kritischen Zeit🥰
Ja, ab 10. SSW komplett ohne Progesteron würde ich auch kein gutes Gefühl haben. Wie habt ihr ausgeschlichen? Hast du irgendwann mal nur halbe Ampulle täglich gespritzt oder 1 Ampulle nur alle 2-3 Tage?

6

Ja ich habe dann nur die Hälfte gespritzt. Kurz vor Weihnachten hatte ich dann eine kurze Blutung und war zur Kontrolle im Krankenhaus. Dort meinten sie es hätte am Progesteronabfall gelegen, also habe ich bis zur 13. Woche die Hälfte weiter gespritzt. Seitdem war nichts mehr. In 28 Tagen ist ET, also haben wir es bald geschafft. Ich drücke dir weiterhin die Daumen. Du hat ja noch die Tabletten zusätzlich, also kannst du es (meiner Meinung nach) eine Woche ausschleichen. Meine Kiwu hat auch gesagt, wenn ich mich mit ausschleichen besser fühle soll ich das so machen.
Viel Glück 🍀

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen