Ausgekugelt

Huhu ihr Lieben,

nach langen Überlegungen habe ich mich nun dazu entschieden meine Geschichte (zumindest teilweise bzw diese Schwangerschaft) mit Euch zu teilen.
Und wenn nur eine Frau daraus etwas Hoffnung schöpfen kann, ist es fantastisch.

Ich habe eine deutliche Lipoprotein a Erhöhung und eine homozygote Faktor V Mutation.
Es hat einige Zeit gedauert bis ich tatsächlich schwanger geworden bin.
Von Eisprungbestimmung mittels stixen über diverse light Methoden bis hin zur KiWu. Schlussendlich hat es doch spontan auf natürlichem Weg geklappt.

Ich habe sofort ab positivem Test angefangen prophylaktisch Heparin zu spritzen. Hatte alle 6Wochen einen Termin in der Gerinnungsambulanz, in der ich mich super betreut gefühlt habe.
Auch meine Gynäkologin war in diese Zeit eine ganz tolle Stütze.

Und doch waren da immer diese elendigen Sorgen. Immer die Angst im Nacken, dass es nicht klappt. Das etwas passiert. Am Anfang der Schwangerschaft auf Grund der Faktor V Mutation. Ständig musste ich mir einreden "es ist alles gut. Deinem Baby fehlt es an nichts. Es kommt zu keinem Verschluss"
Ab der 30 ssw kamen dann die Sorgen wegen der Lipoprotein a erhöhung.
"Hoffentlich hält die Plazenta durch. Hoffentlich kommt es zu keiner akuten Insuffiziens durch Thromben."In der 22 ssw hatte ich bereits ein einseitiges notch, was sich zum Glück von alleine verwachsen hat.
Ab der 30 ssw wurde alle zwei Wochen die Durchblutung gemessen und ein kurzer Blick auf das Baby-Herz geworfen. Auch in der Pränataldiagnostik wurde ich wegen der bekannten Diagnosen mehrfach zum Gast.

Und was soll ich sagen.
Am 1.4. haben wir per section ausgekugelt. Unser bezauberndes Mädchen bereichert seitdem jeden Tag und ist unser Sonnenschein.

Ich werde niemandem ganz die Angst nehmen können. Aber auch mit diesen Diagnosen ist es möglich Kinder zu bekommen.
Ich wünsche euch allen alles erdenklich Gute.
Hoffentlich sehen wir uns bald im Babyforum wieder :)

1

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures kleinen Mädchens 🥰

2

Herzlichen Glückwunsch! Was für ein schönes happy end!

Top Diskussionen anzeigen