♀️♂️ Kugelrunde am Montag 🤰👶

Guten Morgen und einen schönen Start in die Woche!

Wie geht es euch?
Einige haben ja die Tage ihr outing erhalten 💖
Ich wollte mich gerne an der "Diskussion" beteiligen, was Vor- und Nachteile von 2 Jungs sind 😅 Nachdem wir wahrscheinlich kein drittes Kind bekommen, bleibe ich Jungs Mama und war kurz geknickt, dass ich halt nie ne Tochter habe, mit der ich shoppen gehen, schminken lernen, Brautkleid aussuchen, etc. kann. Dann ist mir aber schnell klar geworden, dass es ja auch ganz anders kommen kann. Vielleicht bekomme ich ja eine oder sogar zwei Schwiegertöchter, die mich in solchen Belangen mit einbeziehen oder ich werde bei meinen (bisher) 3 Nichten die Rolle der "coolen" Tante übernehmen und mache mit ihnen solche Mädchen Sachen 🤷‍♀️🤩
Und für meinen Sohn freut es mich riesig, dass er einen Bruder bekommt, der nur 1,5 Jahre jünger ist. Wenn dann die Interessen eher geschlechtsspezifisch werden, haben sie mehr voneinander.
Soweit mal meine Gedanken 😅

Ich mache mich nun an die Wäsche, später telefoniere ich mit Schwiegermutter, die Geburtstagsfeier vom Kleinen planen und ein wenig Yoga, mehr aber nicht, ich hab noch Muskelkater von gestern 🤪

Eine ruhige Kugel euch allen!

Lg tomife mit #stern, #baby und #ei 18+4

1

Guten Morgen tomife und die anderen 🤰,
Ich muss ja ehrlich sagen für ein paar Minuten war ich auch sehr traurig das es ein Junge wird, aber dann hab ich die Vorteile gesehen und dann nach ein paar Minuten war alles verflogen und wir freuen uns sehr auf den 2.jungen. Mittlerweile sind wir gar nicht so abgeneigt evtl. ein drittes Kind zu bekommen. Mein Mann war auch anfangs sehr traurig, ein Mädel hätte er sich auch sehr gerne gewünscht, aber er freut sich auch auf 2 Stammhalter💪♂️
Heute soll es bei uns trocken bleiben und wir werden nachmittags draussen sein.
Erstmal muss ich heute gegen Mittag zum fa. Dann bin ich schon im 14 tätigen Rythmus bei ihr. Unglaublich das ctgs dann schon wieder dran sind😳
So habt einen schönen Tag

LG Traumkind mit Simon an der 👋,♂️ im Bauch (28+3) und 🌟🌟🌟🌟 mit 🐈 im ❤

2

Mein Mann meinte auch, dann müssen wir eben ein drittes bekommen 😅 aber aktuell kommt es für mich nicht in Frage, da müssten wir schon ordentlich umdisponieren (Kinderzimmer, Auto, etc), und bis ich wieder ss werden kann mit ausreichender Pause dazwischen, bin ich mindestens 38 und wer weiß ob es da nochmal klappt und das Baby gesund ist. Das wäre mir zu riskant wenn wir ja schon 2 gesunde Kinder haben.

Einen schönen Nachmittag für dich und alles Gute beim FA Termin ✊

3

Guten Morgen ihr lieben,

heute morgen wurde wir von der Sonne geweckt, doch gerade ist es eher bewölkt.
Geplant ist für heute nichts ;-) Das übliche Wäsche, Haushalt, Kinder bespaßen.#pro

Hab auch gelesen, das viele ihr outing bekommen haben. Bin wohl eher ein Exot mit meinem Ü-Ei, macht mir aber nichts... ;-)

Ich sag dir ganz ehrlich meine Jungs sind ca 20 Monate auseinander und ich finde es toll, für den älteren ist das so als hätte es nie eine Zeit vorher gegeben. Das war bei meiner Tochter und dem 2. nach fast 7 Jahren anders... da gab es verständlicherweise Neid und Eifersucht, wobei wir uns das auch schlimmer vorstgestellt haben als es dann tatsächlich war.
Unsere Jungs haben zwar nicht die gleichen interessen aber trotzdem finden sie im Spiel immer wieder auf unseren Familienzuwachs reagieren wird er ist dann 3,5 und irgendwie ist unser Nesthäckchen dann schon wieder fast ein Einzelkind#kratz Aber das wird sich alles zeigen im Moment möchte ich einfach die nächsten Wochen Geniesen #verliebt und hoffe das wir einen tollen Sommer verbringen können und dann im Herbst zumindest in den Schulen und Kindergärten in den Normalbetrieb starten.

Sonst hab ich glaube echt ein problem wenn der Magnus nicht eingewöhnt ist und unser Wunder auf die Welt kommt will auf gar keinen fall das der oder der Moritz sich dann abgeschoben vorkommen...Ups mir schwirrt heute schon ordentlich was im Kopf herum...

Herzlich Siri89
auf eine weitere Woche homeschooling und kiga-zu#schwitz

23

Bei uns hat um halb 6 auch schon die Sonne hervorgeguckt #schock

Ja ein Ü-Ei machen die wenigsten heutzutage, wo man ja bereits durch den NIPT Test in der 14. SSW das Geschlecht erfahren kann. Ich dachte auch, ich warte zumindest bis zum großen US, aber habs nicht mehr abwarten können #rofl

ich drücke die Daumen, glaube aber fest, dass zum nächsten Schuljahr wieder ein großes Stück Normalität eingekehrt ist!!! #huepf

48

Huhu meine liebe Exoten-Kumpanin 😁🌷🤗 wir bekommen auch ganz bewusst ein Ü-Ei (erstes Kind) und ja du hast Recht viele finden das echt schräg in unserem Umfeld macht kaum einer 😆 ich finde es umso wundervoller 😍😍😍 und freu mich aufgrund der Überraschung gefühlt noch 1000x mehr auf die Geburt da wir dann wissen werden ob es ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen ist ❤
Wünsche euch viel Spaß in den Wochen und Monaten der Schwangerschaft wo ihr euch auf die Überraschung freuen könnt; wir tun das nämlich sehr und genießen es unheimlich 😊
LG Anny

weitere Kommentare laden
4

Guten Morgen!

Ehrlich gesagt musste ich beim Outing auch ganz kurz schlucken, aber nur weil so die Parallelen zum "großen Bruder" noch deutlicher werden (14 Tage Unterschied beim ET, also auch bei allen "Meilensteinen" und gleiches Geschlecht, hoffentlich anderer Ausgekugeltpost) und Mädchen ja als Frühchen oft fitter sind und dieses Kind ja vermutlich eins wird. So sieht es für die Außenwelt auch eher wie ein "Ersatz" aus, zumindest was die Reaktionen bis jetzt angeht. Meine Schwiegereltern meinten dann auch, dass sie eigentlich schon genug Enkel haben und ein weiteres Mädchen schön gewesen wäre. Das fand ich in unserer Situation etwas unpassend. Wenigstens bekommt eine Schwägerin noch ein Mädchen, das dürfte sie freuen.

Aber davon abgesehen habe ich mich sehr über einen Bruder für meine Große gefreut! Bzw. freue mich immer noch beides zu haben. Und mein Mann hat laut gejubelt. Für ihn scheint es wichtig zu sein auch einen Sohn zu haben. Ich denke Hauptsache lebendig und vorzugsweise Gesund. 😅

Ein weiteres Kind wird es bei uns auch nicht geben. Wir haben zwar noch die Genehmigung für drei ICSIs in der Schublade, aber ich werde zu bald nach der Geburt 40.

So, jetzt setze ich mich auf meinen Campingstuhl ins Gewerbegebiet und warte bis die neuen Sommerreifen drauf sind. 😊

Macht euch einen schönen Tag!
Dancingdaisy

9

Guten Morgen Dancingdaisy,

so eine Aussage könnte auch von meinen Schwiegereltern kommt, finde das so unmöglich als könnte man sich das aussuchen.#klatsch Hauptsache gesund. Alles andere ist doch so unwichtig und wenn andere das anders sehen sollen sie sich da bitte denken. Schön dass dein Mann sich freut.:-)
Wir lassen uns ja wieder überraschen und jeder hat so seine Theorie...#hicks muss ich immer lachen wenn mein Mann sagt:" hauptsache gesund... ist er der Bub..."
wobei er auch zu unserer Tochter ein sehr inniges verhältnis hat soweit in der Pubertät möglich #schwitz

Geniese die Wartezeit auf deinem Campingstuhl .

20

Vielen Dank!
🌷
Überraschen lassen ist auch echt toll!
Aber wir haben eh schon immer Schwierigkeiten mit der Namenswahl, daher bin ich echt froh, wenn es nur einer ist, der ausgesucht werden muss. 😅

weitere Kommentare laden
5

Guten Morgen,
Ich glaube das ist selbst bei solchen Wunschkindern wie unseren absolut normal. Ich war schon auch etwas geknickt beim 1. Und 2. Jungsouting. Ich hatte einfach immer die Vorstellung, eine Tochter zu haben und da nach 2 solchen Glückstreffern unser Glück hierzu ausgeschöpft ist, wird es bei 2 Jungs bleiben. Wir hatten einen sehr schwierigen Weg vor allem für das Geschwisterchen, trotz allem finde ich darf man kurz traurig sein.
Ich freue mich aber so wahnsinnig auf unseren 2. Jungen und kann es kaum abwarten. Meine zwei Männer hätten sich auch ein Mädchen gewünscht- aber so ist es nun eben und wir sollten dankbar sein, wenn unsere Wunder alle gesund zur Welt kommen.
Liebe Grüße und einen schönen Tag.
Muss gleich noch ein Bauchbild machen😃

25

Beim Outing selbst war ich super super happy, aber wie mir klar wurde, dass der Zug damit eben abgefahren ist, jemals auch eine eigene Tochter zu haben, wurde ich etwas traurig.
Aber man kann halt auch nicht alles haben, und wie du schon schreibst, wir können uns sehr glücklich schätzen, überhaupt Kinder zu haben, da ist es vollkommen egal, welches Geschlecht.

Oh ja, ich muss auch mal wieder ein aktuelles Bild machen #schwitz

6

Guten Morgen Tomife und 🤰,

trotzt Antrag beim Storch gestern bleibt es hier weiterhin ruhig.
Die Kinder sind heute auch nicht so super drauf, die zweite Woche ohne Kita schlägt aufs Gemüt und ich bin jetzt auch nicht die gute Laune in Person 😅😏.

Mal sehen wie wir den Tag so gestalten. Vielleicht ein paar Muffins backen, ein schönes Spiel, Fotos sortieren und nachher, wenn mein Mann von zu Hause arbeitet düse ich eine Runde mit den Kindern durch den Wald. Zur Not kann er uns dann irgendwo abholen. Ich habe aber nicht so das Gefühl, dass es heute noch los geht. Das Gute ist, dass wir heute online ein neues Stück proben auf das ich richtig Lust habe und ich eigentlich schon damit gerechnet hatte den Anfang zu verpassen.

Heute vor einem Jahr hat sich angekündigt, dass wir uns von unserem Sternchen verabschieden müssen. Ich bin heute in Gedanken bei diesem Baby aber hätte gedacht, dass der Tag härter wird. Wahrscheinlich ist es einfach gut und heilsam dass heute eher die Gedanken auf die bevorstehende Geburt ausgerichtet sind. Mal sehen wie der Jahrestag der Ausschabung wird aber bis dahin werde ich auf jeden Fall das Babymädchen im Arm halten.

Das mit den Geschlechterüberlegungen kann ich nachvollziehen aber ich glaube, es ist einfach so unterschiedlich wie die Kinder das letztendlich drauf sind. Ja ich habe mich zugegeben sehr gefreut als das zweite Baby nach dem Jungen ein Mädchen wurde aber beim dritten hätte ich mich dann einfach nicht entscheiden können bzw hätte es vielleicht sogar fast besser gefunden wenn es ein kleiner Junge gewesen wäre. Dann hätte mein Sohn die Nähe durchs Geschlecht gehabt und meine Tochter die durchs Alter. Andererseits tut es ihr auch ganz gut nicht in luftige Prinzessinnenhöhen gehoben zu werden. Spielen tun die beiden superschön zusammen. Meine Kollegin hat übrigens 3 Jungs und die drei haben auch eine sehr enge Bindung nicht nur untereinander sondern auch zu den Eltern. Leise ist es dort allerdings nie. Hier aber auch nicht 🤣.
Und mit der engeren Bindung zur Familie. Meine Schwester hat die zum Beispiel gar nicht. Sie hätte jetzt in der Schwangerschaft die Chance gehabt wieder näher an meine Eltern zu ziehen aber sie wollte das auf gar keinen Fall. Für sie kann es nicht weit genug weg sein. Das scheint irgendwie ihr Lebenskonzept zu sein und auch eine klare Abgrenzung mir gegenüber. Das Verhältnis zu meinen Eltern ist bei ihr trotzdem ganz gut, wobei meine Mutter jetzt schon sehr traurig über diese Entscheidung war. Mein Schwager hat zum Beispiel eine deutlich häuslichere Beziehung zu seinen Eltern als mein Mann. Der orientiert sich eher zu meinen Eltern hin weil sie mehr gemeinsam haben. Ich glaube es ist wirklich eine Typfrage und hat auch etwas mit der Geschwisterreihenfolge zu tun. Die Großen sind häufig die häuslicheren die näher am Elternhaus bleiben. Ausnahmen bestätigen die Regel, aber dazu gibt es tatsächlich diverse soziologische Studien. Das finde ich total spannend.
Den einzigen wirklichen Vorteil den ich jetzt für mich mit den zwei Mädels sehe ist, dass ich nicht mehr als einen Jungskindergeburtstag ausrichten muss 🤣 aber vielleicht ändere ich da auch ganz schnell meine Meinung wieder wenn das Gezicke losgeht. Aber beim letzten Geburtstag war der Unterschied schon krass. Die Jungs haben innerhalb von Sekunden geschafft das Haus und den Garten in ein Schlachtfeld zu verwandeln während die Mädchen sittsam am Küchentisch saßen 🤣da war ich als chaosjungserprobte Lehrerin (ich habe eigentlich fast immer nur Schüler) schon etwas geschockt über diesen Unterschied. Meine Freundinnen mit Mädchen meinten zwar, dass die auch Chaos anrichten können aber ich glaube hätten sie es live miterlebt wären sie still geworden 🤣. So genug zu den Geschlechterabhandlungen. Zum Glück sind das ja noch die tollen Überraschungen im Leben. Sonst wäre es ja auch ganz schön langweilig 😉.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Anelim mit 👱‍♂️👱‍♀️⭐ und 🤰🐁 40. SSW

10

#rofl, oh sind eure Jungengeburtstage so schlimm :-) die letzten 2 Jahre haben wir statt dem 1000 Spielzeug unserem Moritz (Julikind) eine Hüpfburg für den Tag ausgeliehen ich kann nur sagen mega #pro #pro für jung und alt auch die "großen Kinder" fanden das toll.

Mit den Geschwistern und Kontakt ist echt unterschiedlich... muss sagen zu meiner Schwester hatte ich früher ein super Verhältnis trotz 9 Jahre Altersunterschied... inzwischen nichts mehr. Dafür zu meinen beiden Brüdern umso besser und mehr. Meine Eltern und ich haben auch schon immer ein gutes Verhältnis. Kein Kontakt wäre für mich unvorstellbar. Dafür hatte ich wohl leider kein Glück mit den Schwiegerlies... aber nach 13 Jahren immer wieder nachgeben usw. weiß man einfach das es besser ist wenn man sich distanziert :-) Manche Menschen tun einem nicht gut.

einen schönen Tag dir. #herzlich viel Spaß beim backen... davor drücke ich mich heute :-p

12

Ich kann verstehen wie du dich fühlst wegen dein sternenkind. Ich war auch etwas traurig und wehmütig, aber meine ss hat mich gut ablenken können.
Fühl dich gedrückt😘

weiteren Kommentar laden
7

Guten Morgen,
ich würde mich gerne einreihen. Kurz zu mir, ich bin jen, habe bereits zwei Jungs und bekomme jetzt unseren dritten Jungen 🥰
1 Kind unzählige Zyklen Gvnp, iui, und dann hat es mit Gvnp (Medi Wechsel)geklappt.
2 Kind Ivf, dann 2Icsi, 4 Kryos und mit der letzten Kryo hatte es geklappt. Davor leider 1 ⭐️ aus der 2 icsi. Tja und nun ganz überraschend hat sich das kleine Mäuschen eingeschlichen. Wir freuen uns riesig.
Bin bereits in der 17 Ssw. Mir geht es gut und ich versuche die letzte Schwangerschaft zu genießen 🥰
Bei der zweiten Schwangerschaft war ich auch kurz traurig, weil mein Sohn sich so sehr eine schwerster gewünscht hat und es dann ein Junge geworden ist. Aber seitdem er da ist, ist auch der große sehr glücklich. Diesmal war es mir total egal, was es wird, ein dritter Junge hat natürlich seine Vorteile, weil der mittlere dann auch erst 2 Jahre ist, wenn der kleine zur Welt kommt. Dann können die noch gut zusammen spielen. Ich bin einfach eine jungsmama 😅😍
Ganz liebe Grüße
Jen mit 👦 👦 Und 👦 im Bauch 🥰

15

Willkommen in unsere Runde🙋‍♀️

27

Hey Jen! Schön, dass du da bist!
Ich hatte mich nie als reine Jungsmama gesehen, einfach weil ich auch unsicher bin, ob ich das "kann". Mit Mädchenkram kenn ich mich halt besser aus, trotz dem dass ich jetzt nicht die reinste "Tussi" bin mit Schminke, rosa Glitzerfabel usw. :-)
Und die Vorteile für die beiden Jungs sind wirklich nicht zu verachten. #schein

Alles Gute für deine weitere Kugelzeit und bis bald wieder in der Runde #winke

8

Guten Morgen zusammen :)

Wir haben ja den Harmonytest gemacht und wissen daher schon eine Weile, dass wir ein Mädchen bekommen. Da es ja unser 1. Kind ist, war mir das Geschlecht egal, aber meine Schwiegereltern haben sich sehr gefreut (2 Jungs und der ältere Bruder von meinem Mann hat auch 2 Jungs bekommen).
Ich habe morgen endlich mal wieder US-Termin - nach 4 Wochen - und hoffe, dass alles okay ist. Ansonsten merke ich von der SS weiterhin wenig bis auf einen etwas gewachsenen Bauch - wir renovieren ja gerade unser Haus und daher höre ich wahrscheinlich wenig in mich rein :) und ich weiß ja auch gar nicht, worauf ich achten soll , haha.

Aber erstmal bin ich auch total dankbar, dass es mir bisher so gut geht.

Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart!! Bin gespannt, was man von Anelim hört :)

14

Viel Spass morgen beim fa🙋‍♀️

29

Beim ersten hatte ich die ganze Zeit mit einem Mädchen gerechnet, hab mich aber ganz schnell an den Jungen gewöhnt. Jetzt kann ich es mir nur schwer vorstellen, ein Mädchen zu haben, von dem her ist alles in Ordnung #freu

Morgen einen schönen Termin - ich bin DO endlich wieder dort #huepf

11

Huhu.

Guten Morgen ihr Alle.
Heute startet die 26. ssw 🤗

Ich war heute nochmal außerplanmäßig beim FA,weil ich übers Wochenende so einen Druckschmerz nach unten bekommen hab.
Ist aber alles im Ordnung. Der Kleine kuschelt nur mit seinem Kopf am MuMu,ist aber alles fest verschlossen und immer noch 4 cm lang.

Ansonsten wird gleich der Wocheneinkauf gemacht.

Ich wünsche allen einen schönen Tag, alle schöne Termine und Glückwünsche zu den WW/Meilensteinen etc 🤗🤗🤗

LG Nalea

13

Glückwunsch zum ww🎉

30

Glückwunsch zum WW und gut, dass alles in Ordnung ist! Der Kleine sollte schon noch ne Weile drin bleiben #freu

weiteren Kommentar laden
16

Hallo auch mal wieder von mir # winke

Von einem möglichen Outing sind wir ja noch weit weit entfernt aber ich muss ganz ehrlich zugeben das ich mir sehr ein zweites Mädchen wünsche und wahrscheinlich schon kurz etwas traurig wäre wenn es dann ein Junge wird.
Aber nur kurz, mit Sicherheit ist beides super. Ich sehe mich selber einfach mehr als Mädchen Mama aber vermutlich wächst man in alles ganz natürlich rein.

Morgen habe ich meinen ersten Arzttermin und langsam werde ich wirklich sehr nervös.
Ich hab Angst davor schon wieder mitgeteilt zu bekommen das die Schwangergeschaft nicht intakt ist.
Ich hoffe auf eine schöne Fruchthöhle mit gut erkennbaren Dottersack und wenn es ganz gut läuft sogar schon Embryonalanlagen. Das wäre toll.

Ansonsten geht es mir seit etwas über einer Woche jetzt ziemlich mies. Das übergeben geht schon wieder los und ich befürchte gerade das sich meine Hypermensis wiederholt. Wie ich das schaffe soll mit Kleinkind das betreut werden muss macht mir ein bisschen Sorgen aber irgendwie wird es wohl klappen.

Jetzt plane ich noch ein bisschen den Geburtstag von Mausi. Heute in einer Woche wird sie schon 2, das ist wirklich kaum zu fassen wie die Zeit rennt

31

Ja ich denke, man fühlt sich mit dem, was man schon kennt einfach sicherer und für deine Tochter wäre es zum Teil auch "besser" mit einer Schwester.

Ich wünsche dir morgen einen erfolgreichen Termin und dass diesmal die HG nicht ganz so schlimm wird #bitte Ich hatte es nicht ganz so schlimm, aber musste mich auch mehrmals übergeben in meienr 1. SS und zum Glück war es nun in der 2. deutlich kürzer (nur 2 Wochen richtig arg, die waren aber schon anstrengend mit 10 Monate altem Kind)!
Irgendwie schafft man es aber #pro Hast du Unterstützung in deinem Umfeld?

41

Alles Gute für morgen🍀❤ Berichte hinterher. Daumen sind gedrückt, dass wir wieder zusammen kugeln dürfen 😘

Top Diskussionen anzeigen