Auswirkung von Duphaston auf Progesteronspiel

Moin ihr Lieben,

Ich bin zur Zeit bei 6+6 und nehme täglich 3x 10mg Duphaston.
Ich habe gelesen, dass sich Duphaston überhaupt nicht auf den Progesteronwert auswirkt. Mein Wert wurde vor kurzem gemessen und liegt bei 15,2. Das ist ein Wert der durchaus zur 2. Zyklushälfte passt. Aber passt er auch zur SS?

Irgendwie mach ich mir Gedanken und frage mich, was genau das Duphaston denn dann bewirken soll...

Hat da wer von euch Erfahrungen/Ahnung/ne Meinung?

Beste Grüße!

1

Also ich nehme Duphaston zur Gelbkörperunterstützung seit ES und muss es noch bis in die 12 SSW nehmen 😉 hab aber auch schon gelesen das man es zum auslösen der Mens benutzen kann. Deswegen ist es wichtig an welchem Zyklus Tag man damit beginnt 🤷‍♀️ mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen nimm es erst das erst mal 😅. Hab dieses mal Postiv getestet ob jetzt das Duphaston dran "Schuld" ist weiss ich allerdings nicht 🥰.

Luna

2

Ja, wie schön! Herzlichen Glückwunsch! 🥳
Ich soll das Duphaston seit dem positiven SST nehmen und auch bis zur Beendigung der 12. Woche. Na ja, dann hoffe ich einfach weiterhin auf das Beste.
Ich habe mittlerweile auch noch etwas mehr Recherche betrieben und herausgefunden, dass sich das Duphaston nicht in einem Bluttest anhand der Progesteronwerte zeigt. Es ist also sozusagen nicht detektierbar.

Ich wünsch dir alles, alles Gute! 😊🍀

3

Ahaaa ja danke für die Info 👍 jetzt weiss ich das auch 💪.

Ja wir sollten halt manchmal einfach auf die Ärzte vertrauen 🙈aber die machen einem schon oft schwer 😅

Wünsche dir auch alles alles Gute ❤️🍀

Top Diskussionen anzeigen