Nachrichten aus dem Krankenhaus 😐

Guten Morgen ihr lieben Mit-🤰

Nun hat es mich auch erwischt 😒
Ich bin seit gestern Abend im Krankenhaus weil ich plötzlich Blutungen bekam..

Gestern vormittag war ich noch bei der Schwangerenintensivberatung.. Da war beim US alles in Ordnung.. Der "kleine" Mann wird nun schon auf 3 kg geschätzt.. Deshalb gab es die Empfehlung ihn bei 38+0 zu holen.

Naja und gestern gegen 19 Uhr kamen dann die Blutungen.. Bisher waren alle Untersuchungen unauffällig.. Die Ärztin meinte das durch die Senkwehen ein kleines Gefäß geplatzt sein könnte.. Aber da ich seit drei Tagen auch durchgehend starke Unterleibsschmerzen habe und das mit meinem Blutdruck noch immer nicht optimal ist muss ich nun hier bleiben..

Gestern hatte die Ärztin uns in unserer Entscheidung übrigens noch mal bestärkt, was den Kaiserschnitt angeht. Sie hat uns aufgrund der Lage meiner Plazenta auch dazu geraten.

So nun seid ihr wieder auf dem laufenden. Musste das einfach mal los werden 😐

Liebe Grüße
Annemarie mit ⭐ fest im Herzen und 💙 im Bauch (35+6)

1

Oh mann Annemarie,

das klingt nach sehr viel Stress und Kummer für dich. Aber 3 kg ist doch schon mal ein gutes Gewicht. Das wird bestimmt noch alles gut gehen, aber musst du jetzt die ganze Zeit im Krankenhaus bleiben?

Ich wünsch dir von Herzen, dass alles gut geht.
Liebe Grüße
Anne

2

Vielen Dank für deine lieben Worte 🤗

Bei mir soll nun erstmal 24 Stunden lang der Blutdruck kontrolliert werden und dann mal sehen. Wahrscheinlich geht's morgen dann wieder nach Hause, wenn die heutigen Untersuchungen weiter unauffällig bleiben 🍀🍀🍀

3

oh mann, so viel stress und sorgen braucht man echt nicht so kurz vor dem ziel... ich drück dir die daumen dass bald alles unauffällig ist und du wieder nach hause darfst! 🍀

4

Da hast du recht.. Da habe ich so kurz vorher auch nicht mehr mit gerechnet..

Vielen Dank fürs Daumen drücken. 🍀

5

Ohje was machst du denn für Sachen? Hoffentlich war es wirklich nur ein Gefäß. Wenn die Plazenta so tief liegt und sich der Druck nach unten erhöht kann das vielleicht auch schneller passieren? Ich hoffe dass sich dein Blutdruck wieder stabilisiert und du schnell aus dem Krankenhaus kommst und noch mal durchatmen kannst.

6

Ja genau das war meine Sorge..das die Plazenta sich vorzeitig ablöst oder so was.. Aber da ist alles in Ordnung.. CTG war eben auch unauffällig...

Ja ich würde die letzten zwei Wochen gerne zu Hause verbringen 🍀🍀🍀

7

Oh man Annemarie,

was machst du für Sachen 😲

Hoffentlich darfst du für die letzten 2 Wochen nochmal nach Hause 🍀✊🏻

Und das mit dem Blutdruck reguliert sich sicher auch wieder, wenn die Aufregung etwas nachgelassen hat.

Fühl dich feste gedrückt #liebdrueck

Uli mit 🌈-Zwergal (23 Tage)

8

Danke liebe Uli, dass hoffe ich auch sehr.
🍀🍀🍀

Hoffe euch geht es gut 🤗

18

Ja, langsam sind wir angekommen 🤪

weiteren Kommentar laden
9

Liebe Annemarie,
Ich hoffe das alles soweit unauffällig bleibt und du nochmal nach Hause kannst. Gut das sie sich einmal durchchecken und auch dein Blutdruck. Wünsche dir alles gute und baldige Entlassung.

13

Vielen lieben Dank 🤗

10

Liebe Annemarie,

ohje das braucht man wirklich nicht...
Auch ich drücke euch die Daumen, dass du bald wieder nach Hause darfst 🍀

Liebe Grüße
Caki mit 🐭💝 im Bauch (36+2)

14

Vielen Dank 🤗🍀 ich bin guter Dinge.. Die Blutungen sind fast ganz weg👍🏻

11

Liebe Annemarie,
Ich wünsche euch das Beste für die letzten Tage und Wochen!
Hauptsache ihr bleibt beide gesund!
🍀❤️🍀

15

Vielen dank liebe Daisy.
Ja das ist das aller wichtigste 🍀

12

Hallo liebe Annemarie,

was für ein Schreck. Haben die Blutungen denn wieder aufgehört?
Ich drücke dir die Daumen, dass du schnell wieder nach Hause kannst und vielleicht mit viel Bettruhe noch zwei weitere Woche schaffst. Das Gewicht vom kleinen Mann ist doch schon mal super 👍🏻

Liebe Grüße,
traumkind

16

Ja die Blutungen sind fast ganz weg 🍀👍🏻 ich bin guter Dinge, dass ich morgen nach Hause darf🤗

Ja sein Gewicht ist super, selbst wenn er jetzt kommt wäre alles gut 👍🏻 das beruhigt mich etwas 🙂

17

Hey Annemarie 🥰

Mensch das sind ja keine tollen Nachrichten 😢. Da mußt du jetzt noch ein Weilchen durchhalten 😱. Ich hoffe das du alles gut überstehst und gesund dein kleines Mäusle im Arm halten kannst.
Alles Liebe für dich

Grüßle Steffi mit kleiner Seenixe auf dem Bauch 💖

20

Hallo Steffi
Vielen dank für deine Nachricht 🤗
Bis jetzt sieht es so aus, dass ich morgen nach Hause darf..

Ich hoffe euch geht's gut?

23

Das hört sich doch gut an. Ich drück dir die Daumen.

Im Moment liege ich im Krankenhaus mit nee heftigen Nierenbeckenentzündung. Hab Fieberschübe mit Schüttelfrost. Bekomm Antibiose i.v. und Paracetamolinfusionen und 1,5 l Flüssigkeit. Seid Mittwoch geht das Ganze jetzt und wird irgendwie nicht so schnell besser. Aber wenigstens kann ich meine kleine weiterstillen. Sie macht das so super.
Ich hoffe das ich bald wieder nachhause kann. Aber solange die Temperatur nicht runtergeht ,wird das wohl nicht so sein. 😞

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen