Schlechte werdende Mama!

Ich habe vorgestern bereits bei 3+3 positiv testen dürfen.
Durch meine Endometriose und anderen Erkrankungen merkte ich sofort das ich schwanger sein "MUSS".
Dies ist mittlerweile meine 5 SS und ich habe eine Tochter gesund zur per Sectio zur Welt gebracht. Der Rest liegt leider im Familiengrab auf Uroma's Schoß.

Nachdem Eisprung hatte ich die Hoffnung doch nicht schwanger zu werden und die Gedanken fingen an.
Als ich den Test vorgestern in der Hand hielt habe ich geweint vor Schock und war tatsächlich am Boden zerstört.
Ich hatte wie der Zufall es will gestern einen Termin beim Frauenarzt und ich darf ab sofort zur Diabetologin wegen Gestationsdiabetes. Mein Wert ist jetzt schon nüchtern bei 100. Ich darf nun wie bei der letzten FG Insulin spritzen.
Ich bekomme Heparin gespritzt und ich habe sofort ein Beschäftigungsverbot erhalten. Des Weiteren gibt es trotz guter Werte Medikamente zur weiteren Hilfe

Ich habe tatsächlich diese geschickten Gedanken weil ich bei dem Gedanken an die letzten male und nun den verbundenen prophylaktischen Maßnahmen nichts gutes verbinden kann.

Mich kotzt es an das ich weiß das ich ab nächster Woche mit SB anfangen werde, das ich nur liegen darf weil ich IMMER innerlich aussehe wie ein Hämatom Bildungslager!!
Ich habe Panik davor mit allen Medikamenten und zusätzlichen Arzt Besuchen einfach keine tolle SS haben zu können. Ich empfinde nichts und ich hoffe das Gefühl ändert sich. Wir wünschen uns beide Nachwuchs doch jetzt wo es da ist fühle ich nichts und bin vor lauter Furcht gelähmt. Ich lege den Test trotzdem auf meinen Nachtschrank und rede damit. Irgendwas muss also doch da sein!

1

sei nicht so streng zu dir! nach all dem, was du erlebt hast, ist es doch völlig normal, dass du dich noch nicht freuen kannst! die ängst überwiegen nunmal, vor allem in der ersten zeit!

gib dir zeit und hab Geduld mit deinen Gefühlen, du wirst sehen, von Woche zu Woche wird das besser werden!

ich drück dir ganz fest die Daumen, dass diesmal die Blutungen ausbleiben u du eine komplikationsfreie ss erleben darfst! #klee#klee#klee

glg Julia mit #stern#stern im #herzlich und #liebdrueck im Bauch (32+0)

2

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 🤰🏼 und willkommen hier im Forum 💕

Ich möchte mich Julia anschließen.... sei nicht so hart zu dir selbst! Wahrscheinlich ist es einfach nur ein eigenes Schutzschild was du aufgebaut hast nach dem du schon so viel mit gemacht hast...
Ich denke auch das es von Woche zu Woche besser werden wird.
Ich wünsche dir alles gute das du diesmal von Komplikationen verschont bleibst und ganz bald anfangen kannst die SS zu genießen ✊🏻🍀💕

Liebe Grüße Melanie mit Krümel 35+5💖🍀

Top Diskussionen anzeigen