Ersttrimesterscreening -alles sehr aufregend

Heute hatte ich -wie gestern die liebe Regenbogen- unser Ersttrimesterscreening.
Mir war heute morgen richtig schlecht. đŸ€ą Mein Mann wollte und konnte nicht mitkommen, der ist noch ein grĂ¶ĂŸerer Schisser als ich.
Die Ärztin war total nett und einfĂŒhlsam und ist auch auf unsere Vorgeschichte eingegangen.
Sie konnte richtig gut schallen obwohl unser KrĂŒmel richtig viel Party gemacht hat. 🎉
Alles ist dran wo es hingehört und soweit Sie es im US sehen konnte, sah auch alles gut aus.
Was ihr Sorgen macht ist allerdings die Blutversorgung der GebĂ€rmutter, da der Blutfluss gestört ist. Sie meinte es sei beidseitiges Notching. Jetzt heißt es wieder ASS nehmen und engmaschige Kontrolle.
Ansonsten habe ich Blut fĂŒr den Harmony Test abnehmen lassen. Das Ergebnis gibt es voraussichtlich nĂ€chste Woche Freitag. Bis dahin also noch ein wenig weiterfiebern.

1

Hallo Hudilein,

das klingt doch erstmal super ausser dass mit der Blutversorgung . aber auch das wird wenn die Ärzte dich begleiten .

Ich hatte heute den selben Termin . bin nur tierisch enttÀuscht von dem Foto was ich bekommen habe . Die Kleine wollte sich nicht richtig zeigen und hatte dann auch noch den Finger vor Ihrer Nase :-(
Aber sehr sehr wahrscheinlich ist es ein MĂ€dchen .... Und alles anderen war super von den Werten und die NT , so dass ich keine weiteren Tests brauche :-)))/

Bin wahnsinnig erleichtert.

Liebe sonnige GrĂŒsse

Susi mit 1 ⭐ und Bauchzwergin (12+2)

4

Das ist ja echt schade mit dem Bild. Sie hat mir einige mitgegeben, auf denen ich nicht wirklich was erkenne aber eins ist sehr schön geworden.
Bei mir hat sie in einem Nebensatz gesagt sie sieht nichts, was auf einen Jungen hindeutet. Aber nĂ€chste Woche weiß ich mehr, mit dem Harmony Test lass ich das Geschlecht bestimmen.

2

Hallo, same here. Ich hatte es am Montag und er stellte dabei eine lakunÀre Plazenta fest. Hab von Anfang an ASS 150 genommen. Jetzt muss ich zusÀtzlich spritzen. Besteht bei dir auch ein erhöhtes Praeklampsierisiko?

3

Nein, das hat sie so nicht gesagt. Nur das die Durchblutung gestört sei.
Ich hab anfangs auch Ass 100 genommen und Clexane 40 gespritzt. Wegen Blutungen musste ich dann ASS absetzen und hab nur noch gespritzt. Jetzt nehme ich wieder beides...

5

Dann halten wir uns gegenseitig die Daumen. Wollte nach dem Screening offiziell hier ins Forum wechseln, weil ich mich hier gut aufgehoben fĂŒhle.
Wie geht's bei dir weiter?

weitere Kommentare laden
10

Sehr schön, bis auf die Blutversorgung, aber da es erkannt ist, wird es ja behandelt und das ist auch gut!

Und hast du schon ein GefĂŒhl bzgl des Geschlechts? Mich beschlich ab der 8 ssw das GefĂŒhl, dass es ein Junge wird. Keine Ahnung warum, ich hatte einfach so ein ganz ausgeprĂ€gtes GefĂŒhl. Und es wird ein Junge😋 Das fasziniert mich noch immer, wie sich dieses GefĂŒhl so eingeschlichen hat....

LG!
Ochmenno 💙 17+0

15

Ich hab auch das angefĂŒhlt, dass ew ein Junge wird. Heute beim US meinte sie in einem Nebendatz, sie sieht nichts, was fĂŒe einen Jungen spricht. 100% ig weiß ich es hoffentlich Ende nĂ€chster Woche. Dann bekommen wir die Ergebnisse vom Harmony Test. Egal was es wird, alles ist uns willkommen ❀❀

11

Liebe hudilein,

Da hattest du ja auch einen aufregenden Tag
Dass dir schlecht war kann ich vollkommen verstehen. Mir ging's genauso.

Es freut mich, dass es dem Baby gut geht und alles dran ist. Die gestörte Versorgung der GebĂ€rmutter ist natĂŒrlich nicht so schön, aber immerhin wurde es erkannt, du nimmst ASS und es wird kontrolliert 👍
Darf ich fragen was Notching ist?

Ich muss im September und Oktober auch wieder zurĂŒck, damit Cookies Herz kontrolliert wird. DrĂŒcke uns die Daumen, dass weiterhin alles gut geht ✊🍀

Der Ultraschall gestern hat mich irgendwie völlig geschlaucht. Ich liege schon den ganzen Tag flach, weil mein Bauch hart ist. FĂŒhlt sich an wie Muskelkater 😕

Liebe GrĂŒĂŸe
Regenbogen2020
mit ⭐⭐ & Cookie (13+0 Ssw)

14

Liebe Regenbogen, ja ich in froh es jetzt schon festgestellt wurde. Die Ă€rztin hatte mir erklĂ€rt was es ist, aber ich musste google nochmal zu Hause bemĂŒhen, um es zu verstehen. Das hört sich erst mal richtig blöd an, ist aber mit ASS, Schonung und Kontrollen einigermaßen einzudĂ€mmen.
Ich hab dazu folgendes gefunden:
"Die Arteria uterina ist das BlutgefĂ€ĂŸ, das die GebĂ€rmutter mit Blut versorgt. Im Doppler-Ultraschall kann der Arzt sehen, wie schnell sich das Blut nach der Kontraktion des Herzmuskels in Richtung des Uterus bewegt. Wenn sich bei dieser Flusskurve eine Einkerbung zeigt, wird dies als "Notching" bezeichnet. Das bedeutet, dass das Blut in der Arterie auf einen erhöhten GefĂ€ĂŸwiderstand stĂ¶ĂŸt und dadurch nur ungenĂŒgend weiterfließen kann. Bei einem beidseitigen Notching besteht das Risiko einer Unterversorgung des Babys, sodass es zu einer sogenannten Wachstumsverzögerung, auch Wachstumsretardierung genannt (IUGR, intrauterine growth retardation) kommen kann. In einem solchen Fall entscheiden sich Ärzte hĂ€ufig, das Baby frĂŒher auf die Welt zu holen, da es als FrĂŒhchen im Brutkasten – je nach Schwangerschaftswoche (SSW) – bessere Chancen hat. 

Auch das Risko fĂŒr hypertensive Schwangerschaftserkrankungen, also Krankheiten, die durch erhöhten Blutdruck ausgelöst werden, steigt bei einem doppelseitigen Notch. Das liegt daran, dass der Körper versucht, die Blutunterversorgung, die durch die Einkerbungen entsteht, auszugleichen, in dem die GefĂ€ĂŸe enger gestellt werden. Ein hoher Blutdruck kann zu einer Gestose fĂŒhren, aus der sich eine PrĂ€eklampsie, eine Eklampsie oder ein HELLP-Syndrom entwickeln können. Eine solche Schwangerschaftsvergiftung kann die kindliche Entwicklung gefĂ€hrden und unbehandelt auch die Mutter gefĂ€hrden. Bei einem beidseitigen Notching-Befund werden die Mutter und das Ungeborene daher engmaschig ĂŒberwacht, um sicherzustellen, dass die GebĂ€rmutter und Plazenta ausreichend mit Blut versorgt werden. "

12

Hey! wow - GlĂŒckwunsch, dass es dem Baby gut geht! 🎊🎉
Beidseitiges Notching ist natĂŒrlich Mist, aber besser man weiß wo man dran ist! đŸ‘đŸ» Dann kannst du jetzt ASS nehmen und zur Kontrolle. Und wenn jetzt alles gut entwickelt ist, kann es ja so schlimm jetzt noch nicht sein, oder?
Alles Gute! 🍀

25

Bei vielen reguliert es sich wohl bis zur 24. Ssw. Aber man will ja nichts riskieren, da weiter schonen, Magnesium und ASS nehmen und hoffen, dass ich nicht wieder anfangen zu bluten. Deshalb hatte ich ASS ja abgesetzt.

13

Hey du. Das hört sich ja super an.
Konnte man sehen was es werden könnte?
Wir haben uns gegen ets entschieden. Daher gab ich am montag(13+0) einen ganz normalen termin mit ultraschall.
DrĂŒcke euch fĂŒr die blutergebnisse alle daumen.
Lg ao1982 mit 🌟 im herzen und MĂ€uschen (12+4) im bauch

23

Die Ärztin hat in einem Nebensatz gesagt, sie sieht nichts, was auf einen Jungen hindeutet. Dabei hab ich im GefĂŒhl, dass es einer werden könnte.
Wir machen vorallem den Harmony Test weil meine Ausgangssituation ja nicht die beste ist. Ich bin 38, es ist das erste Kind und wir hatten bislang nur Aborte. Das was man im US sehen konnte war alles super, kein Herzfehler die Nase, Augen und Stirn sahen gut aus, auch bei den Beinen und FĂŒĂŸen keine Fehlstellung.
Aber meine Wahrscheinlichkeit liegt weiter bei 1 zu 525. Meine Ärztin hĂ€tte gerne 1 zu 1000, dann wĂ€re Sie beruhigt.
Ich versuche das ĂŒber die KK erstattet zu bekommen, mal sehen was die sagen. Sie hat mir dafĂŒr eine BegrĂŒndung mitgegeben, dass eigentlich eine Fruchtwasseruntersuchung angebracht wĂ€re. Mal sehen was die sagen!
Ich drĂŒck dir fĂŒr deinen US Termin auch die Daumen!!!

26

Sorry das ich mich jetzt erst melde. War sehr stressig die letzte zeit. Komme gerade aus dem op. Cerclage und muttermundverschluß. Uns gehts super. Hab mir das alles VIEL schlimmer vorgestellt als es war.

Das freut mich sehr das es deinem zwerg gutgeht und ihr schöne bilder bekommen habt.
Ich bin auch 38.Wir haben uns bewusst dagegen entschieden. Uns ist es egal ob es trisomie hat oder nicht. Und was es wird erfahren wir auch noch fríh genug. Unser mÀuschen presentiert sich immer sehr gut.
Aber was fĂŒr ein zufall. Beide 38 und beide bekommen wir ein februar kind😁😁😁😁

DrĂŒcke dir weiterhin die daumen.
Und eine langweilige ss noch
Lg ao

17

Huhu, das klingt doch ganz gut. Und das Notching wurde ja frĂŒhzeitig erkannt 🍀🍀🍀
Ich drĂŒcke dir die Daumen dass der Harmony Test auch gut sein wird.


Ich hoffe in einer Woche (17.) Auf das Geschlecht 😅 obwohl mir mein bsuchgefĂŒhl seit Anfang an sagt, es wird ein MĂ€dchen. Aber man kann sich da ja auch ziemlich tĂ€uschen 😅😅

19

Ich glaube ja jetzt daran, dass man es spĂŒren kann^^ Ich hab mich immer als MĂ€dchen-Mama gesehen. Einen Jungen gab es irgendwie nicht in meinem Kopf. Und wie oben beschrieben, ab der 8. SSW hat sich der Gedanke eines Jungens ganz unbewusst eingeschlichen. Und ich hab bestimmt 3 mal zu meinem Mann gesagt: ich glaube es wird ein Junge. Als das Ergebnis des Harmony Tests kam und es klar war, es wird wirklich ein Junge, hab ich mich so gefreut. 3 Monate vorher war das wie gesagt völlig absurd, weil ich ja ein MĂ€dchen im Kopf hatte. Naja, seitdem bilde ich mir ein, der Knirps hat mir vorher schon Signale geschickt😅
Du musst unbedingt berichten, bin sehr gespannt, ob dein BauchgefĂŒhl auch hinkommt 🙃

20

Das werde ich auf jeden Fall machen :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen