Kindsbewegungen

Hab mal eine Frage weiß leider absolut nicht mehr wie es vor 5 jahren bei unserem 1. Kind war.
Bin in der 18. Ssw und hab diese Woche immer mehr das Gefühl gehabt immer mal wieder das baby zu spüren.

Nur heute hatte ich das Gefühl gar nicht, kann das gut sein das man es dann auch mal 1 tag nicht spürt auch wenn alles ok mit dem baby ist. Weil es ja ansich noch früh ist, es zu spüren.

Einfach schrecklich wie einen immer wieder die Angst überkommt.

1

Huhu. Ich habe Morgen Halbzeit und spüre die kleine seit etwa der 18.ssw. Aber auch unregelmäßig. Mal ein zwei Tage gar nicht, dann wieder öfter am Tag. Heute ist der erste Tag, an dem ich es auch von außen spüre, wenn ich zufällig dort die Hand liegen habe. Aber noch hat da Ski d so viel Platz, denke das ist ganz normal, dass man mal nen Tag oder 2 nichts spürt In der ssw

2

Danke🤗 irgendwie weis man es ja, ist ja auch eigentlich logisch wie du sagst das die kleinen würmchen einfach noch gut platz haben aber irgendwie kreist trotzdem die Angst immer um einen rum. Und dann ist es gut zu hören das es jemand anderen auch so geht und es normal ist. Danke beruhigt mich und hoffentlich vergeht schnell wieder eine Woche das es normal ist das kleine Wunder fester zu spüren

3

Das war bei mir auch so... ☺️ Hattest du an dem Tag viel um die Ohren? Ich habe das Baby anfangs immer nur in Ruhephasen oder bei wenig Stress gespürt. Also vorwiegend abends und am WE. Wenn ein Abend mal nichts war hab ich mir auch Gedanken gemacht.
Es wird alles gut sein! 😉👍🏼
Lg, June 🍀🌸

5

Ja das stimmt hatte nicht viele Ruhephasen😅 hab das Wunder vorhin glaub wieder kurz gespürt. Aber dann weiß ich das es "normal" so ist. Wird ja dann bestimmt mit jeder Woche besser

4

Ich hab's immer abends gespürt wenn ich auf der Couch lag. Schon täglich, aber meist nur einmal kurz.

6

Danke😊

Top Diskussionen anzeigen