Jetzt schon ungeduldig wem geht es noch so 🙈

Hallo ihr Lieben ❤️

Ich bin heute in der 23ssw angekommen mit unserem Babyboy 💙und ich kann es jetzt schon kaum abwarten das er da ist und ich unseren zwerg endlich kennen lernen kann. Versteht mich nicht falsch der zwerg soll bloß solange drin bleiben wie er braucht🙈wir haben noch über 3 Monate Zeit und manchmal da hab ich Tage da denke ich ach die Zeit geht bestimmt schnell rum und dann hab ich Tage wo ich denke oh mano das dauert noch eewwiiiggg 😅wie ist so euer zeitempfinden? Seit ihr da geduldiger als ich?

Aurie im ❤️und Babyboy im Bauch 🙏💙

1

Ich habe noch 8 Tage und sterbe vor Ungeduld 😫

3

Ohhh das versteh total 🙈

2

Jetzt beim 2. Kind geht sie Zeit sehr schnell vorbei, vor allem seit die kritischen ersten Wochen rum sind. Es gibt kaum ein Bauchfoto, eingeölt wird auch nicht täglich und an manchen Tagen merke ich das Baby erst abends, weil den ganzen Tag so viel zu tun war. Heißt aber auch, dass ich mir weniger Gedanken und Sorgen mache! Zu diesem Zeitpunkt (Ende der 34. SSW) habe ich aktuell ein Paket Windeln und ein Paket Schnuller gekauft, sonst gab es noch keine Anschaffungen. Es ist ja auch (fast) alles da... Beim ersten Kind hatte ich schon seit Wochen alles fertig und viel überflüssiges gekauft - mal abgesehen davon dass Kind 1 ein Frühchen war und ich sehr bedauert habe, nicht länger schwanger gewesen sein zu dürfen.

Also die Ungeduld verstehe ich schon... Aber lass es dir nicht die Freude an der Schwangerschaft nehmen!

4

Ja beim zweiten Kind ist man bestimmt etwas gelassener oder man hat mehr um die Ohren 😊 bei mir ist es so das ich mit unserem ersten Sohn 5 Monate schwanger war und ihn dann leider still zur Welt bringen musste... Zwei Monate später wurde ich völlig spontan mit unserem zwerg schwanger daher kommt mir die Schwangerschaft wahrscheinlich so lange vor.

5

Dein Verlust tut mir sehr leid!

Ich kann mir vorstellen, dass man nach so einer Erfahrung noch anders denkt und sich mehr Sorgen macht.

Bist du schon länger schwanger als bei deinem Sohn? Oft ist das ja nochmal ein wichtiger Tag für eine Schwangere... Vielleicht verändert es sich dann?!

Ist ja auch die Frage, ob die Ungeduld eher von Vorfreude oder eher von Angst gesteuert wird...?!

Bei uns war auch der Weg zu den Schwangerschaften im Vorfeld sehr unterschiedlich schwierig und belastend! Das für mich auch noch was aus.... Vor Kind 1 war ich schon allein durch den langen Weg ganz schön ausgelaugt!

weiteren Kommentar laden
7

Ich weiss genau wie du dich fühlst und denkst, so geht es mir auch. Bin aktuell in der 30 SSW und kann es auch kaum erwarten, natürlich möchte ich nichts riskieren und die kleine soll wirklich so lange wie es geht drinnen bleiben, aber ich kann den April nicht mehr erwarten. Leider geht es mir in der Schwangerschaft nicht so gut, aber ich mache mir um mich keine Sorgen es sind ja nur noch 2 Monate und die schaff ich auch schon. Die Zeit vergeht wirklich schnell, Gott sei Dank. Wir haben nicht mal alles besorgt, es ist unser 1 Kind und wir wollen uns nicht stressen lassen. Habt ihr schon alles besorgt? (Kinderwagen, Möbel fürs Zimmer, Kleidung, etc.)

11

Ne haben noch nicht soviel besorgt irgendwie bremst mich meine Angst 🙈😔ein paar Klamotten hab ich schon da konnte ich nicht wiederstehen ☺️kinderzimmer hab ich mir online aber schon rausgesucht. Denke das wir damit so in der 30ssw anfangen werden. Habt ihr den schon sachen?

13

Nein , also Kinderzimmer haben wir uns von ikea geholt ist aber noch nicht aufgebaut. Kinderwagen ist bestellt. Und Kleidung bekomm ich von paar Freundinnen geschenkt, da muss ich nicht schauen was mir gefällt, und den rest kauf ich dann nach. Denke die ersten 3 Monate wachsen sie eh so schnell, und in Hülle und Fülle mag ich auch nicht einkaufen. Im Endeffekt was machst nachher damit? Kannst auch nur verschenken. Ja wir stressen uns nicht. Aber du hast eh nicht genug Zeit. Alles gute. Lg

8

Hey liebes, 🥰
Bei mir zieht sich die Zeit leider auch so lange...🙄
Morgen ist Ww angesagt und dann bin ich schon in der 26. ssw 😱
Leider wird meine Angst und meine sorgen immer größer, da wir unsere Tochter ja in der 28. Woche gehen lassen mussten...
Die Nächte werden bei mir immer kürzer, momentan Wache ich exakt jede Stunde auf und kann dann kaum oder gar nicht mehr einschlafen 😐

Hoffe bei dir ist soweit alles in Ordnung 🙈

10

Das mit deiner Tochter tut mir sehr leid ich verstehe das zu gut. Mir ging es in der 16ssw/17ssw genauso.. Hab kaum geschlafen und hatte ständig Albträume 😔wenn man die Zeit geschafft hat ist man wieder entspannter.
Wünsche euch alles Gute 🙏☺️

9

Hi Lola,
bei mir schwankt das völlig... #rofl
Am Anfang der SS ging jeder einzelne Tag einfach nicht herum... Es zog sich alles wie Kaugummi - gaaaaaanz schlimm.. :-p
Nachdem die ersten 12 Wochen rum waren wurde es etwas besser.

Nun bin ich seit heute in der 26. SSW und mal flutscht einem eine Woche nur so durch die Finger, mal zieht sie sich immer noch lang hin.

Freue mich auch schon seeeehr darauf, die Kleine endlich kennen zu lernen. #verliebt Aber ich genieße auch das "schwanger sein", da es (voraussichtlich) mein einzige SS werden wird. Wir haben sooo lang für unser Wunder kämpfen müssen, dass wir gesagt haben, es soll bitte, bitte nur 1 x klappen, dann sind wir glücklich und zufrieden. #huepf Nochmal würde ich den Stress mit den ganzen OPs, ICSI und Hormonen, TF und negativen Ergebnissen nicht durchmachen wollen...#schock

Also: Ich bin definitiv NICHT geduldiger als du! Aber ich versuche jede einzelne Minute sehr zu genießen. Du glaubst gar nicht wie entspannt ich seit dem positiven Test bin... Alles ist echt Sch... egal! Hauptsache schwanger! #verliebt:-p

Lg, June #liebdrueck

12

Wie schön das es dann doch geklappt hat 😊ja das versteh ich gut wenn man so lange für ein wunder gekämpft hat ist man froh wenn es überhaupt geklappt hat. Ich genieße die Schwangerschaft auch total nur die Zeit kommt mir so lang vor 🙈 und alle um mich rum nehmen das viel schneller wahr als ich

Top Diskussionen anzeigen