Ich brauche Rat und Hilfe 😭

Ich bin jetzt in der 11. Woche schwanger und habe eine starke Verunreinigung bzw Pickel bekommen... Ich habe vor der Schwangerschaft immer das Gel von Dr. Storz genommen Aloe Vera aber irgendwie hilft es nicht mehr... Was habt ihr gemacht gegen Pickel in der schwangerschaft... 🍀đŸŒș

1

Oh du arme, das kenne ich leider sehr gut.
Meine sind vom Kinn auf beide Wangen gewandert und entstellen mich ganz gern.
Bei mir kommt und geht es, sodass ich mich an Wasser halte.
Als es ganz schlimm war hat mir mein Hausarzt eine antibiotika Creme verschrienen. Wurde dann aber spontan wieder besser, sodass ich sie nicht genommen habe.
Mein GynĂ€kologie sagt, da kann man leider nicht viel machen außer hormoncremes, antibiotika oder kortison, daher sehe ich die Pickel jetzt einfach als Preis fĂŒr die Schönheit meiner Kleinen đŸ˜«đŸ€Ł
Halt durch, es wird auch wieder bessere Zeiten geben!

LG
Lisa und 🍀-MĂ€del 19+5

2

Okay dann werde ich versuchen durchzuhalten... Uns bleibt ja bekanntlich nichts anderes ĂŒbrig... Aber wie sagt man so schön... Die Schönheit kommt von innen 😂😅🍀

3

Ich gehe alle 4 Wochen zur Kosmetik und versuche oft, ohne make up rumzulaufen

4

Geht Mir genauso und es wird tendenziell immer schlimmer ... vor allem im Dekolleté sehr schlimm .
Im Gesicht begrĂŒĂŸt mich auch jeden Morgen n neuer .
Meine gyn meinte das ist jetzt so - treu dem Motto wer das eine will ....

Bella 19+0 mit 1🐾 im Bauch & 1Zwillings🐾 im ❀

Top Diskussionen anzeigen