Kurzes Update vom Nervi bzgl kindsbewegung

Ich danke euch allen wegen des Beistands... ich hatte ja immer doll Angst, dass ich nichts spüre. Jetzt kurz ein Update.

Unten am Bauch... immer links an der Seite spüre ich was. Wie Treten. Kein Kribbeln. Kein Flattern. Keine Blubberblasen. Eher Tritte. Ich hoffe, das ist die Kleine. Zwar immer nur links unten aber vllt hat das was mit der vwp zutun. Jetzt geh ich fix ins Bett und genieße und hoffe auf mehr. Vg Lie 22+2

1

Ich spüre die Tritte auch hauptsächlich auf der linken unteren Seite. Denke das er einfach so liegt.🤷

2

Das ist bestimmt das Baby! Ist bei mir auch fast nur unten links zu spüren (VWP). Blubberblasen hatte ich auch nie 😉

Bestimmt wirst du dir bald sicherer und dann erkennst du auch die Tritte nach innen!

3

Echt toll. Ich hoffe so, das ist es. Hab es bisher auch nur abends...

Vg Lie 22+2

4

Das freut mich für dich, das ist bestimmt das Baby! #huepf
Ich hab meinen Kleinen anfangs auch nur morgens und abends gespürt, auch jetzt ist er spät abends am aktivsten bzw. ich spüre es da am deutlichsten.
Mittlerweile lege ich da eine kleine Baby-Auszeit ein und spiele ihm die Spieluhr vor und streichle meinen Bauch.

6

Ahhh ich hoffe so, dass sie es ist... und dass es ihr gut geht

5

ja das mit den tritten passt schon so. Deine kleine ist ja jetzt schon größer und dadurch auch stärker. Drum ist es kein flattern mehr oder kitzeln, sondern eben schon kleine tritte. 🥰
Und wirst sehen, das wird jetzt immer häufiger und auf stärker. 😁

7

Ich hoffe es soo :)

8

oh glaub mir, das kannst du jetzt wöchentlich verfolgen und es wird auch tagsüber dann stärker!🥰 Anfang ist es vermehrt abends, wenn man zur ruhe kommt und dann sagen sie auch am tag öfter mal hallo mami! 💞
Ich freu mich sehr, dass du’s jetzt auch endlich spüren kannst. 😘

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen