Kleiner Schock Bluttung

Hallo meine liebe ❤

Das war vill ein Schock heute..
Ich bin in der 11ssw und bisher verlief alles super. Dann ging ich heute auf Toilette und beim abwischen zwei Tropfen helles Blut ich hatte noch nie zwischenblutung oder irgendwas ich wusste nur Blut heißt nichts gutes. Ich bekam sofort tierische Angst und dachte oh nein bitte nicht nochmal eine Fehlgeburt. Da alle Ärzte schon zu hatte sind wir dann ins Krankenhaus auf der Fahrt dahin dachte ich immer wieder und wieder bitte sei nicht tot bitte sei nicht tot... Die ärztin die mich untersuchte war wirklich klasse sie beruhigte mich und machte sofort eine Untersuchung und einen ulltraschall und sagte sofort da schlägt das kleine Herzchen.. Ich atmete auf.. Mein kleiner zwerg hat sich von dem ganzem Stress gar nicht stören lassen und hat Seelen ruhig geschlafen 😴 die ärztin hat mir alles genau gezeigt und hat den kleinen zwerg aufgeweckt durch rütteln um mir zu zeigen das alles gut ist und ich konnte sehen wie mein kleines wunder mir zuwinkte sich umdrehte und ganz entspannt weiter schlief als wenn nichts wäre ich glaube jede werdende Mami hier kann verstehen was man für Ängste in dem Moment hat. Erleichtert geht's jetzt für uns aufs Sofa😊❤️

Aurie im ❤️ und wunder im Bauch 🙏 💗

1

Hey, ja diese Angst kenne ich zu gut. Weißt du jetzt weshalb die Blutung?

2

Die ärztin konnte nichts finden sie glaubt da es nur paar Tropfen waren das es was von außen war
Man hat unglaublich Angst und denkt direkt gleich das schlimmste...

3

Oh ja, ich kenne diese Angst sooo gut. In dieser SS hatte ich bis jetzt 3 Mal Blutungen. 2 Mal in der 9ssw mit Sturzblutungen und 1 Mal in der 12ssw. Ein Mal war es ein Hämatom, 2 Mal ungeklärte Ursache. Hoffe das es echt nicht mehr vorkommt🙏🏼

Dir wünsche ich noch eine gaaaanz langweilige Restschwangerschaft🍀💐

Top Diskussionen anzeigen