Plötzlich Blut

Nur bisschen und es ist auch altes (braunes) Blut aber ich mache mir echt sorgen. Könnte es vielleicht von den Blutverdünnern kommen und das der HCGwert so extrem gestiegen ist (vorgestern 144 heute 466) ? Ich nehme morgens ASS100 + Fragmin P (Spritze).

Sollte ich morgen beim Arzt anrufen? Ich habe grade eine Magnesiumtablette genommen das soll ja gut sein 🤷🏻‍♀️

1

Ich würde unbedingt anrufen und dann am besten auch hinfahren und Blut abnehmen lassen. Wenn es nicht viel Blut war, kann es nichts schlimmes sein. Aber so kannst du entspannt ins Wochenende ohne Angst haben zu müssen, das da vllt noch was kommt.
Alles liebe für dich!

2

Ich würde es abklären lassen. Blutungen kommen am Anfang einer SS recht oft vor, aber man sollte es trotzdem kontrollieren lassen (ich hatte in meiner 1. SS von der 7.-9. SSW Blutungen - inzwischen ist er ein Schulkind).

3

Es wird nichts wildes sein, dennoch gehört jede blutung in der ss erwähnt und abgeklärt.
Ich hatte bis zur 11 woche ständig blutung :*

Lg Meli mit leo und henning im Herzen und Babyboy im Bauch

4

Anrufen kann man immer. Extra hinfahren würde ich nur dann, wenn der Arzt es so möchte. Leichte Blutungen, die nur kurz dauern, oft auch nur braun sind kommen laut meiner Ärztin meist durch Kontaktblutungen am Muttermund. Der ist gut durchblutet und bei vaginalen Untersuchungen, Zäpfchen oder auch Geschlechtsverkehr oder oder oder kann da minimal was bluten. Da es oft so wenig ist, merkt man es meist erst ein paar Stunden oder Tage später wenn das Blut schon alt ist.

5

Ich würde auch auf jeden Fall den Arzt anrufen und informieren. Was sagt denn dein Bauchgefühl? Lass lieber einmal nachschauen. Bei mir fing es auch samstags auf der Arbeit leicht an und ich dachte ok, keine Panik. Aber dann wurde es über mehrere Tage langsam aber sicher mehr. Ist dann immer besser den Arzt von Anfang an im Boot zu haben 🙂

6

Heute ist alles wieder okay. Es war auch wirklich nur ganz wenig gewesen. Hätte ich nicht zufällig einen weißen Slip angehabt und da ein kleiner Tropfen gewesen hätte ich es wahrscheinlich nicht mal mitbekommen. Ich habe mich entschieden nicht beim Arzt anzurufen-was sollen die machen? Was sollen die mir sagen? Das altes Blut okay ist und wenn es so wenig war alles gut ist? Die können leider nichts machen. Meine Blutwerte (auch Progesteron) sind absolut spitze da kann man nichts mehr hochschrauben. Ich muss einfach abwarten und vertrauen das alles gut geht 🤷🏻‍♀️ sollte es nochmal vorkommen werde ich den Arzt anrufen 👆🏼

7

Das klingt doch mal super! Ich wünsche dir dass es so bleibt und du dich wieder entspannen kannst 😃 hab einen schönen Tag!

weiteren Kommentar laden
9

Ich hatte noch vor 2 Tagen (14ssw) immer mal Blutungen. Ein Mal Hämatom, ein Mal geplatztes Äderchen und ein Mal Ursache unbekannt. Obwohl es nie was schlimmes war, fand ich es beruhigend es abchecken zu lassen. Sicher ist sicher! 🍀🍀🍀

10

es ist leider das alles oder nichts prinzip. entweder das Baby bleibt oder nicht. da ich weis das ich an medikamenten wirklich alles nehme was geht weiß ich das die ärzte aktuell nichts machen können. ich werde jetzt jeden abend noch eine Magnesium Brausetablette nehmen und das wars. ich habe oft gelesen Magnesium soll gut sein bei Blutungen (obwohl Blutungen wirklich viel zu hoch gegriffen ist)

Top Diskussionen anzeigen