Kann das noch gut ausgehen?

Hallo Mädels :)

Ich musste heute erstmal verarbeiten, was heute beim FA passiert ist, komm seitdem ausm heulen nimmer raus..

Am 04.11 bei 3+6 sah man tatsächlich schon eine Mini FH

Am 16.11 5+4 im KH aufgrund von vaginalen schmerzen, GK-Zyste von 4cm fedtgestellt, welche diese sxhmerzen ausgelöst hat, FH passend, laut messung zur Woche, mich irritierte, dass sie so "klein" war, dachte vll liegts am Gerät..

"Heute" 20.11 6+1 keine FH auffindbar

FA hat von Eckenhocker gesprochen, aber auch von Windei..

Kann das überhaupt noch positiv ausgehen?
Kann die FH erst super sichtbar sein und dann auf einmal ein Eckenhocker werden?

Ich bin so unglaublich traurig, da es das 3x innerhalb der letzten 4 Monate dann wäre..

Wir sollen jetzt auch dann zum Human Genetiker gehen..

In ein paar Stunden muss ich wieder zum FA um ein BT machen zulassen und evtl wird nochmal geschallt..

Über eure Erfahrungen würde ich mich freuen..

LG

1

Hm, leider hört sich das ja nicht so gut an, aber es kann immer mal sein je nachdem, wie der FA schallt, dass sich das Bild anders darstellt. Ich würde mich aber auf alles einstellen, so schlimm es auch ist.

Ansonsten solltest du evtl. im anderen Forum nachfragen, da sind häufiger Fragen zur FH etc.

Ich drück dir die Daumen.#klee

LG

Top Diskussionen anzeigen