Progesteronwerte 1. Drittel der Schwangerschaft

Hi Mädels,
ich bin aktuell „wieder“ schwanger und hatte bis jetzt in allen Schwangerschaften mit den Progesteronwerten Probleme. Die sind immer im Minimum oder sogar drunter. Aktuell von gestern bei 11,1 an 4+2.
ich nehme bereits 3x400mg täglich (utrogest)
Könnt ihr was empfehlen, damit ich diesem Wert „etwas unter die Arme greifen kann?“
Wäre sehr dankbar für Infos.

1

Hey und erst einmal herzlichen Glückwusch!
Es gibt Frauen, die das Utrogest nicht so gut aufnehmen wie ein orales Präparat (z.B. Duphaston) oder auch gespritztes Progesteron (z.B. Prolutex). Ich habe z.B. Duphaston viel besser vertragen und hatte gute Werte damit. Andere Frauen hier haben bei niedrigen Werten Prolutex gespritzt. Vielleicht wäre das eine gute Möglichkeit?
Liebe Grüße und alles Gute!
Lena #klee

2

Cool danke für die Info. Bekommt man das dann auch auf Rezept? Das utrogest bekomm ich nämlich auf Rezept.

4

Ich habe es auf Rezept bekommen. Das sollte bei Dir auch möglich sein, es gibt schließlich wirklich einen Grund. Frag doch mal in der Kiwu nach oder bei der Gyn?
LG
Lena

weiteren Kommentar laden
3
Thumbnail Zoom

Hallo liebes wunschkind,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft #herzlich. Ich habe nach 3 Fg´s in meiner erneuten Schwangerschaft den Progesteron-Wert regelmäßig checken lassen. Ich hänge dir mal ein Bild dran. Das stand zur Orientierung immer unten auf meinem Befund.
Ich meine mich zu erinnern, dass meine FA in der 6. oder 7. SSW mal sagte, dass alles um die 20 okay ist. 11,1 erscheint mir angesichts der durchaus hohen Dosierung vom Utrogest schon etwas wenig. Vielleicht könnten dir Progesteron-Spritzen (Prolutex) helfen den Wert etwas hoch zu bringen.

Alles, alles Gute für dich und liebe Grüße #liebdrueck

9

Dankeschön, ich frag die gleich mal an. 😘

5

♥️lichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Ich kann dir von mir berichten, es wurde mir immer gesagt, der Wert soll nach Möglichkeit über 20 liegen. Hatte 3 x tgl Utrogest plus Prolutex gespritzt ( bekommt man auf Rezept). Meine Werte waren damit knapp über 20. Glaub alleine mit Utrogest hätte es nicht ausgereicht.
Alles Liebe 🍀

8

Alles klar, danke für deine Infos 😘

6

Hey meine Liebe - mein Wert war 9,2 und meine Ärztin war zufrieden damit .
Ich habe 3x200 utrogest genommen plus prolutex gespritzt .
Das vaginal genomme utrogest wird im Blut nicht angezeigt also ist dein tatsächlicher wert höher

7

Achso? Das wusste ich gar nicht. Tatsächlich hat meine Kiwu auch nichts zu dem Wert gesagt. Aber ich würd sogern einfach mal normale Werte haben und nicht immer hoffen müssen, das alles gut geht

11

Meines Wissens nach lässt sich das Uterogest, wenn man es vaginal nimmt gar nicht im Blut nachweisen, da es direkt an Ort und Stelle aufgenommen wird. Meine Werte haben sich zB gar nicht dadurch verändert (um 10). Von daher denke ich, dass das was du nimmst völlig ausreicht.

LG

12

Ah ok. Also dann passt das vllt so. Hab jetzt mal zur Vorsicht zwei zusätzlich genommen.

Top Diskussionen anzeigen