Herzfehler Baby nach ICSI, Erfahrungen??

Hallo ihr lieben,
ich war lange hier im Forum aktiv bis ich schwanger wurde nach vielen Versuchen. Wir hatten eine ICSI aufgrund schlechtem Spermiogramm nach Chemotherapie.
Nun bin ich schon in der 31. SSW und bis dahin war auch alles super. Bei der letzten Vorsorge kam jedoch auf dass die linke Herzkammer zu groß ist. Gestern war ich dann zur Fruchtwasseruntersuchung in der Klinik und nun warten wir auf das Ergebnis. Ich habe große Angst was auf uns zukommt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann berichten? Wir haben niemand in der Familie mit einem Herzfehler und sind auch erst 30 Jahre alt. Der Arzt meinte er glaubt nicht dass es eine Trisomie ist aber wir müssen das Ergebnis abwarten.
😥

1

Hallo!
Erstmal tut es mir sehr leid dass ihr nun so verunsichert seid 😥 ich kann dich gut verstehen.. unsere Maus kam auch nach ivf mit einem Herzfehler auf die Welt! 😐
Vorneweg, es geht ihr jetzt sehr gut. ❤️
Ich möchte hier nicht alles öffentlich erzählen, aber du kannst mir sehr gerne privat eine Nachricht schreiben oder wir tauschen WhatsApp Nummern aus.. 🤗
Alles liebe daweil!
Kathi

2

Zwar nicht ich, aber eine Arbeitskollegin hatte die gleiche Erfahrung. Dem kleinen geht es gut und ist kerngesund (mittlerweile 4 Jahre jung)
Alles gute für euch!

3

Hallo! Wir haben 3 icsi durch enstandene Söhne .
Felix 9 Jahre und unsere eineiigen Zwillinge Anton und Emil 3 Jahre.
Bei allen Schwangerschaften bekam ich 2 Eizellen zurück.
Anton und Emil waren ursprünglich vierlinge. Doppelt eineiige Zwillinge. 1 paar verlor ich in der 15ssw und nach viel zittern ubd bangen kamen die beiden in der 35 ssw zur Welt!,
Am ersten lebenstag wurde bei Emil ein schwerer komplexer Herzfehler festgestellt.
Er wurde erst mit 7 tagen und nochmals mit 7 Monaten operiert. Wir wissen das er noch eine Herzklappe braucht und immer wieder operiert werden wird.
Trotzdem ist er ein gut entwickelter 3 Jahre alter Junge und macht uns viel Freude!
Man merkt ihm momentan nichts an!
Auch bei uns stand eine trisomie und das di George Syndrom im Raum. Beides genetische Syndrome, die seinen Zwilling auch betroffen hätte. Er hat nichts davon!
Wenn du fragen hast, melde dich per pn
Alles gute!

Top Diskussionen anzeigen