Noch eine Woche bis zum nächsten US (heute 10+6)

Guten Morgen Zusammen,

noch eine Woche bis zum nächsten US-Termin. Ich weiß, das ist für die meisten nichts. Für mich ist es die Hölle. Ich war noch nie 12 Tage nicht beim US.. Das ist so krass.

Ich fühle mich wie gelähmt deswegen. Versuche mich aber abzulenken.

Mehrfach täglich ändert sich mein Gefühl. Meine Brustwarzen sind zB gar nicht mehr empfindlich... daher dachte ich, es ist vorbei.

Seit der 9. SSW habe ich ca. eine dunklere Linie ab Schambein bis Bauchnabel - ich hab sie sogar der Ärztin gezeigt. Wir fanden es beide riiiiiiiiiiiiichtig früh. Aber sie sagt, ich bin halt ein dunkler Typ. Jetzt wird sie schwächter :( wieder was negatives. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass die Linie vom Estrifam kommt. Denn ich habe 2 Stück täglich genommen und nehme keine mehr. Und die Linie entsteht ja durch erhöhte Östrogene...

Na ja - was solls :(

Es hilft nur warten.

Ich habe wirklich überlegt, heute zum Doc zu gehen - nur gucken lassen.

aber was bringt es mir. Entweder stehe ich dann nächse Woche wieder da und bin völlig aufgeregt oder der Traum ist eher zu Ende.

Nächste Woche Dienstag bin ich 11+6 - ich hoffe, dann werde ich ruhiger :(

Lie mit <3 10+6 und 6 Sternchen :*

1

Och Mensch, lass dich mal drücken. :)
Du sollst das, sofern die Symptome dich lassen, doch genießen. Ich verstehe dich, dass du extrem ängstlich bist bei so vielen Sternen 😭 aber dieser Stress, den du dir machst, tut dir echt nicht gut und deinem Baby schon gar nicht...
Versuch echt, dich die eine Woche noch zu gedulden... Du schaffst das. ❤️

2

Versuche ich auch - danke für deine Worte.

Ich möchte durchhalten. Ich möchte keine Verrückte sein, die dauernd zu den Docs rennt. Und ich möchte dran glauben. Und so habe ich wenigstens noch eine Woche, wo ich komplett schwanger bin :)

Das ist doch gut …

Ich schaff das schon … und ich hoffe so sehr...

Mein Mann hat ein tolles Gefühl. Hat gestern beim Abendessen sogar seiner 94 Jährigen Oma ganz stolz erzählt. Ich hab fast geweint... weil ich sie nicht enttäsuchen möchte. keinen. am wenigsten uns selbst … :(

3

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!! Und es tut mir so leid für deine 6 Sternchen! Ich hoffe, dass es dir etwas besser geht und bis Dienstag ist es ja nicht mehr so lange!
Ich kann deine Ängste sehr gut verstehen und wollte dir eigentlich nur sagen, dass du nicht verrückt bist - deine Gefühle sind doch komplett verständlich nachdem was du durchgemacht hast!
Ich finde dich sehr mutig und sehr stark, dass du nicht aufgibst!
Ich habe selber 4 Sternchen und eine erfolglose ICSI hinter mir und weiß nicht wie oft ich es noch aushalten kann. Aktuell bin auch wieder Schwanger aber erst 6+3 und ich weiß was du damit meinst, dass es die Hölle ist. Das Wort Angst hat seit meinen Schwangerschaften eine ganz neue Dimension bekommen ;)
Probiere mich zu beruhigen und sage mir, dass jede Schwangerschaft anders ist und wie du schon selber sagst, du schaffst das und hast ja bald die 12 Wochen hinter dir!!! Schau doch mal wie weit du schon gekommen bist :)
Und die Hoffnung und den Glauben an das Wunder geben wir nicht auf!!!!
Alles Liebe und Gute für Dienstag, meine Daumen sind gedrückt!!!

Top Diskussionen anzeigen