Auch im Krankenhaus - schlimme Schmerzen

Huhu ihr Lieben,

auch ich musste gestern ins Krankenhaus. Ich habe rechts am Unterbauch entsetzliche Schmerzen...unerträglich😭😭 ich hab schon das schlimmste befürchtet aber den Babys geht's gut aber mir leider nicht. Man weiß leider nicht so genau woher die Schmerzen kommen...erste Vermutung Eierstock der irgendwie eingeklemmt sein könnte. Durchblutung vom Eierstock sieht aber gut aus...zweite Vermutung Blinddarm oder Darm generell...

Ich habe nicht geschlafen da kein Schmerzmittel gewirkt hat😭 und ich hab schreckliche Angst um meine Babys!!!

Es ist alles so furchtbar weil ich nicht weiß was die Schmerzen verursacht und ich will keine Bauchspiegelung.

Sorry fürs rumheulen Sternschnuppe 12+5

1

Ach Gott, du Arme!
Schmerzen sind immer echt schlimm, grad wenn nicht so klar ist, woher die kommen... #schmoll

Versuch dich nicht verrückt zu machen, selbst wenn du Blinddarm hättest, die Einschnitte bei einer Bauchspiegelung sind ja minimal. Das wird nicht stören in der SS.

Ich hoffe, dass es nichts in der Art ist und die Schmerzen bald aufhören!
Halt uns auf dem Laufenden!

Lg, June mit Krümel 7+5 #verliebt

11

Huhu Liebes, man weiß zwar noch immer nicht was die Schmerzen macht aber alles schlimme würde gottseidank ausgeschlossen👍 wie geht's deinem Krümel?

18

Das ist doch schon mal positiv, dass alles schlimme schon mal vom Tisch ist... Doof ist es trotzdem, wenn man nicht weiß, wo die Schmerzen herkommen! #schmoll
tut es denn immer noch so weh?

Meinem Krümel geht es hoffentlich bestens. Muss nun am Donnerstag doch schon wieder zum Gyn, da kann ich das Gummibärchen wieder ansehen #verliebt Freu mich schon drauf! :-D

2

Nicht du auch noch.
Gute Besserung
Wurden schon Leber, Niere und Galle geschallt vom Internisten? Nicht das du irgendwo nen Stein hast denn die bereiten höllische Schmerzen.

12

Hey Liebes das würde gestern gecheckt und konnte ausgeschlossen werden. Man kann jedoch nicht ausschließen, dass da ein Steinchen war als ich eingeliefert wurde. Schmerzen werden gottseidank besser👍

17

Hatte gelesen du glaubst wegen der Verstopfung. War das Thema und hast du was dagegen bekommen?

weitere Kommentare laden
3

Oh, nein du Arme 😥😥😥 Gute Besserung!!
Hoffentlich finden sie bald die Ursache, damit du wieder schmerzfrei bist 💖🍀

13

Danke meine Liebe 😘

4

Ach Mensch, gute Besserung! 💕 Hattest du zufällig keine Zyste vor dem / oder am Anfang der Schwangerschaft? Ich musste sofort daran denken, als ich es gelesen habe... Vielleicht hat es nur geplatzt, manchmal ist es wirklich schmerzhaft! Ich habe es auch erfahren, zum Glück aber nicht während ss....
Ich hoffe, dass es kein Blinddarm ist, und dass mit dem Babies weiterhin alles in Ordnung ist!

14

Huhu nein eine Zyste hatte ich nicht. Der Eierstock hat einige Gelbkörperzysten aber das wurde vom Arzt als positiv eingestuft. Es wurde keine Flüssigkeit gefunden. Babys waren gestern sehr aktiv😍

5

Ohje, ich hoffe es geht dir bald besser und du darfst wieder heim.
Schmerzen sind ja immer ganz furchtbar.

15

Danke Liebes😘

6

Oh, dann ist heute der Tag der Ängste.🤷‍♀️
Vielleicht lässt du noch mal nach der Niere schauen? Hab schon zwei Nierensteine hinter mir und kann dir sage, dass hört sich nach meinem zweiten Stein an. Schmerzen links im Unterbauch. Mit nichts zu lindern. Da hilft dann aber der US. Liegt der Stein gut und ist nicht zu groß, hilft ausreichend trinken und laufen.
Mein Arzt sagte da immer: Laufen und Saufen 🙂

16

Huhu meine Liebe das konnte gestern gottseidank ausgeschlossen werden aber es kann durchaus sein, dass da ein Steinchen war als ich eingeliefert wurde🙈

7

Ich werfe mal die Eierstockstorsion in den Raum und drücke dir aber ganz fest die Daumen, dass es nicht so ist.

Ich hatte auch eine Bauchspiegelung, da war ich schon ein paar Wochen weiter und meine Gebärmutter auf Nabelhöhe.
Wir haben es alle drei ganz gut überstanden aber natürlich hatte ich auch totale Panik.

✊🏻✊🏻 Alles Gute

19

Huhu meine Liebe gottseidank konnte eine Stildrehung ausgeschlossen werden...was kam bei dir bei der Spiegelung raus? Hatte es sich gelohnt? Hab das bis jetzt abgelehnt weil die Babys ja noch so klein sind.

Liebe Grüße

24

Meine Blutwerte hatten sich verschlechtert und ich musste sobald ich etwas Wasser zu mir nahm brechen. Und da die Schmerzen nicht nachließen wurde gespiegelt. Mein Eierstock war schon nekrotisch. Es war auch eine Gelbkörperhormonzyste.
Aber Verstopfung kann auch richtig schmerzhaft sein 🙈

Alles Gute weiterhin

8

Ach Mist du arme! Wünsche dir schnelle Besserung und das der Grund gefunden wird und du ganz bald wieder nach Hause kannst 🍀🍀
Schön das es deinen beiden gut geht 🤗
Lg das Schnabeltier mit 🐞 bei 10+2

20

Danke dir meine Liebe 🤗

9

Oh nein!! 😨
Weißt Du inzwischen mehr???
Drücke Dir die Daumen und hoffe die Schmerzen lassen schnell nach 😘🤗🙏

Top Diskussionen anzeigen