Update 3.Screening von Storchi

Thumbnail Zoom

So meine Lieben🙈

Nun mein „kleines“ Update...

Oh je wo soll ich anfangen...
Blutdruck sehr niedrig heute. Mein Gewicht ist auf einmal nach oben gesprungen🙊😅 jetzt +4,3kg❤️
Gebärmutter hat endlich den Sitz, wo sie sein sollte. (Vor zwei Wochen war es immer noch Nabelhöhe) heute N+3👍🏻

So dann Ultraschall... schon beim zweiten Messwert hat der Arzt gemeint das Storchi sehr zierlich ist😔
Er hat sich Plazenta und Gefäße genau angeschaut. Alles schick. Die Plazenta hat immer noch Reifegrad1👍🏻
Auch meine Arterien haben sich alle erholt. Ich hab in den letzten 4 Wochen sehr auf die Lagerung geachtet. Es hat sich gelohnt❤️

Leider hat es nichts für Storchi gebracht😢
Heute 37,4cm (zeitgerecht) groß und zarte 1068g (mindestens 200g zu leicht) schwer. Wir sind von der 50. auf die 23. auf die 19. und jetzt auf die 10.Perzentile gerutscht😭
Ab heute sind wir im kritischen Bereich. Weil wir unsere Perzentile nicht halten können...
Da die Plazenta und Gefäße unauffällig sind, muss es an einer Fehlversorgung der Plazenta liegen, so das nicht genügend bei Storchi ankommt😕

Es wurde Klartext gesprochen:
Wir können nur abwarten und nur die nächsten Meilensteine abwarten und hoffen sie zu erreichen. Erster großer Meilenstein ist die 34te Woche. Von da an wird jede weitere Woche ein Meilenstein. Ich soll auch mit einem längeren KH-Aufenthalt am Ende der SS rechnen.
Mir wurde zu zuckerhaltigem Obst geraten. Auch vermehrt schonen. Die einfachen Zucker sollen wohl etwas besser zu Storchi gelangen. Mal sehen ob ich mich dazu durchringen kann.
Die Plazenta sitzt immer noch sehr tief, aber das wird einfach weiter beobachtet. Storchis Kopf (ja wir haben SL🥰) sitzt sehr tief und drückt auf den MuMu. Der FA hofft das der Kopf , dann auch die Plazenta noch etwas wegdrückt😅 vllt haben wir ja Glück😂

Er meinte auch zarte Kinder werden immer mehr natürlich geboren und wir könnten es dann mit Einleitung versuchen. Wir werden auf keinen Fall über ET gehen dürfen.
Wenn Storchi bis zum ET durchhält, dann wären es ungefähr 2700g Geburtsgewicht.

Ja es sind alles nur Schätzwerte und mehr als kontrollieren und abwarten, können wir eh nicht. Mein FA ist ja auch Feindiagnostiker und er hat ein fantastisches Gerät. Ich denke so extrem wird sich die Messung nicht irren.

Wenigstens darf ich jetzt weiter schlemmen😇😂 soweit es die Übelkeit zulässt🙊

Achso: CTG war super! 9Punkte und keine Wehe🥰

Danke das ihr mir alle so die Daumen gedrückt und an mich gedacht habt🥰

Nächste Kontrolle in 4 Wochen und zwischendurch soll einmal CTG statt finden.

Lg SiriSport mit Storchi im Bauch 28+3❤️

1

Blöd, dass nicht genügend bei deinem Storchi ankommt, aber gut, dass das kontrolliert wird und der Arzt ein Auge darau hat. Dann holt sie eben alles nach, wenn sie da ist. Ich hoffe, du bist jetzt etwas beruhigt und nicht noch mehr in Sorge. Ich finde es aber gut, dass der Arzt offen gesprochen hat und du dich schon mal auf die kommenden Wochen einstellen kannst und auf alles, was eventuell kommen könnte.
Es wird sicherlich alles gut, auch wenn Storchi sehr zierlich sein wird, am Ende hältst du dein kleines Mädchen in deinen Armen ❤

15

Ich denke auch das Storchi das alles später nachholen wird🥰
Dann wird eben fleißig an Mamas Brust getrunken💖

Ich bin lieber realistisch vorbereitet als rosablütig durch die Welt zu gehen😊

25

Das verstehe ich, mir ist es auch lieber, mir sagt jemand unverblümt die Wahrheit, statt mir nur zu erzählen, was ich gerne hören würde.

2

*und sehr schönes Bild, wie ich finde 😍

3

Liebe siri,

Danke für dein update. Ich glaube du bist in den besten Händen und ihr werdet das für und mit storchi gut hinbekommen.
Und hau rein beim Essen 😂 Mir geht es so, dass ich mit der Übelkeit auch nichts süßes runter bekomme. Dann wird es noch schlimmer. Deswegen hoffe ich, dass es bei dir besser klappt. Aber ich weiß das ist schwer. Du wirst es schaffen. Vllt. Mit saftschorlen?

Und wie schon gesagt wurde, storchi holt das spätestens auf, wenn sie da ist :)

16

Storchi holt es an Mamas Brust alles nach, was sie im Bauch nicht bekommt❤️

Mit dem Obst hat heute schon mal nicht geklappt...
Dafür hab ich zwei CapriSonnen getrunken😅 meine tägliche Sucht seit der SS🥰

26

Wie unglaublich witzig 😂😂😂 meine auch. Mein Mann bekommt schon die Krise 😂😂

4

Oh das ist blöd das sie nicht normal versorgt wird😔 Halte dich bitte wirklich daran was dein Arzt sagt. Haben sie gesagt warum das so ist?

Jetzt erst mal Schock verkraften, und schöööön ausruhen. Schön das keine wehen da sind😊

17

Das kann keiner sagen. Ich denke man kann nach der Geburt die Plazenta genauer untersuchen lassen.

Meine Hebamme hat mich vorhin noch beruhigt💖 zum Glück habe ich sie😊

5

So ein süßes kleines Storchi 🥰
Dass Storchi nicht richtig versorgt wird ist natürlich nicht so schön. Generell denke ich es muss auch zierliche Babys geben, solange sie nachher ordentlich Speck ansetzen und ich denke Storchi wird es schon machen. Lass die das süße Obst schmecken 😊

18

Vielen lieben Dank❤️

An Mamas Brust holt sie bestimmt alles wieder auf🥰
Heute hab ich keinen Bissen Obst runter bekommen🙊 morgen ist ein neuer Tag😅

6

Was für ein schönes Bild 😍!

Ich kann mir vorstellen, dass du beunruhigt bist... alles wird gut! Alle anderen Werte passen doch und spätestens wenn sie da ist, wird sie aufholen! Versuche wirklich dich zu schonen und dich an die Anweisungen vom Arzt zu halten.

Ich drücke dir die Daumen bis zum nächsten Meilenstein!!! 🍀

19

Ja ans schonen werde ich nun vermehrt denken. Ein wenig shoppen will ich aber noch gehen🙈
Da wird mein Mann aber bestimmt extrem aufpassen, das ich mich nicht ünernehme❤️

23

Ein wenig shoppen muss noch drin sein 👍🏼 und mit deinem Mann hast du bestimmt einen guten Aufpasser an deiner Seite ❣️

7

Das mit der Versorgung ist echt Mist. Hatte ich bei meinem Sohn damals auch...geburtsgewicht: 1906 Gramm. Er war immer der zarte auf der Station 😆
Hat er aber alles, trotz Herz-op super gut aufgeholt. Das wird schon.🍀

Schön das sonst alles recht gut ist 😉

20

Ach das ist wirklich zart❤️
Schön das er alles aufgeholt hat und alles gut überstanden hat❤️

21

Ja...und geschätzt wurde er auf 2500
Storchi wird das auch toll packen :)
Die kleinen sind die größten Kämpfer 😊

8

Liebe Siri lass Dir von einer Mama sagen dass auch zarte Babys groß und stark werden. Mein Sohn( Iui) kam ET + 6 zur Welt und wog nur 2410g bei 45 cm. Heute ist er ein kerngesunder aufgeweckter Kerl der mittlerweile fast 1,5 Jahre alt ist. Er ist kein Riese aber hat alles aufgeholt was ihm am Anfang gefehlt hat. Jetzt bin ich wieder Schwanger und auch jetzt heißt es das Baby ist sehr leicht und zart. Die kleinen Mäuse können das alles so toll aufholen und auch dein Storchi schafft das.

9

Ich möchte dir nur kurz meine Erfahrung zum Thema Größe/Gewicht mitteilen:
Unsere Madame war während der ganzen Schwangerschaft "klein & zart". Meine FÄ ist ebenfalls Degum II zertifiziert, sehr bekannt hier in unserer Ecke. 2 Tage vor ET erhielt ich folgende Daten von ihr: 47cm und max. 3150g, kleines Köpfchen mit 33.5cm
Am ET schallte die OÄ in meiner Entbindungsklinik, bestätigte die Daten mit von ihr gemessenen 46cm, 3070g und 34er Kopf.
Nun denn....die Einleitung startete....bei 40+5 erblickte unser zartes Rehlein mit 51cm, stolzen 4035g und nem 36er Sturkopf das Licht des OPs nach sek. Sectio. Entbunden von derselben OÄ mit den Worten "Oh Fr. K., da hab ich mich nur ganz geringfügig vertan mit den Werten" und hielt unser MiniMoppelchen übers Abhängetuch. Nach kurzer Stille und ungläubigen Augen allerseits, lachte das komplette OPTeam incl. uns Eltern herzlich.

Lg Tati mit MiniMe 🍀❤ mittlerweile 29 Monate (Whaaaaat?😳) alt

Top Diskussionen anzeigen