Seid Mittwoch wieder stationär 😪

Hey ihr lieben,

Meine gyn hat mich am Mittwoch direkt naxh der Vorsorge ins Krankenhaus eingewiesen. 😒
Hatte kurze Kontraktion auf dem ctg und dann sind die Herztöne vom baby immer direkt abgesackt, hänge mal wieder an der tokolyse. Heute wurde ich dann in eine große Klinik bei uns in der Nähe verlegt. Mit ner perinatal-stufe 1 station.
Das vorherige kkh will die Verantwortung nicht mehr tragen, und hier wird jetzt anhand der ganzen befunde und Schwangerschaftsgeschichte abgewägt ob er drinnen oder draußen besser aufgehoben ist.

Ich habe aber auch langsam keine kraft mehr zum kämpfen, ich warte jetzt erstmal ab was die ärzte hier sagen 😪

Liebe grüße an alle.. 😘
Bienchen mit baby-💙 31+2

1

Liebes Honigbienchen,

ich kann dich sehr gut verstehen. Ich habe deine Schwangerschaft hier bei urbia mitverfolgt und manchmal kamen mir schon die Tränen. Du hast das wirklich nicht verdient und ich wünsche dir so sehr, dass du noch einmal all deine Kräfte mobilisieren kannst und es schaffst stark zu bleiben für deinen kleinen Kämpfer.

Vertrau den Ärzten. Scheinbar bisher du ja in dem KH nun in guten Händen.

Alles, alles Guten 🍀🍀🍀🍀
LG Eulenwunder mit 2 💙💙Eulchen

2

Ohje... Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft.
Für die Kinder Ärzte in einer Level 1 Klinik sind Frühchen ab 28.0 kein großer Grund zur Sorge mehr, ab 32.0 waren sie bei uns tiefenentspannt.... Haben sie uns gesagt, als wir noch gebangt haben überhaupt 24.0 zu erreichen.....
Eine gute Entscheidung dort hin zu gehen, da bist du gut aufgehoben.
Ich drücke dir die Daumen dass Ihr hoffentlich noch eine Weile schafft und vor allem die Lungenreife durch bekommt.
Viele Grüße, Eli

3

Ich drück euch ganz fest die Daumen! Aber 32. Woche ist wirklich schon sehr gut!
Viel Glück 🍀

4

Drücke euch feste die Daumen. Ihr seid schon in einer guten Woche wenn der Kleine nun geholt werden muss.
#herzlich

5

Oh ne wie blöd :(

Drück euch die Daumen ! Versuch dich zu entspannen! Du bist da gut aufgehoben 😘👍👍

6

Hallo du,
das ist ja wirklich doof, der Rest deiner SS hätte doch einfach mal normal weiterlaufen können.
Aber es lohnt sich, die ganzen Mühen lohnen sich. Und du bist doch schon sehr weit, wenns dein kleiner nichtmehr da drinnen aushält, dann ist es halt so.
Ich glaube, du kannst da den Ärzten vertrauen und wirklich einfach abwarten, was die meinen. Weiß man denn, warum die Herztöne absacken? Sind die Herztöne sonst gut und was sagt der Ultraschall?
Versuch dich zu entspannen und zu vertrauen. Das wird schon.
liebste Grüße und alles Gute!!
lui

7

Oh liebes Honigbienchen,
du bist schon die ganze Schwangerschaft so tapfer. Ich bewundere dich sehr dafür. Du bist bis jetzt so stark gewesen.
Die letzten Meter schaffst du jetzt auch noch, für deinen kleinen Kämpfer! Es wird ihm gut gehen wenn er jetzt schon in deine Arme darf.
Vertraue den Ärzten und nehme Dir ein bisschen den Druck.
Ich drücke dich ganz doll und bin in Gedanken bei dir! 😚

LG royalblue mit Babyboy 17+2

8

Lass dich drücken❤️
Ich kann dich so gut verstehen, das deine Kraft langsam schwindet❤️
Hangelt euch einfach von Tag zu Tag.
Ihr beide schafft das❤️
Schön wäre natürlich die 34+0 zu erreichen, aber wenn es nicht geht, dann eben nicht.
Ich schick dir ganz viel Kraft für die nächsten Tage und hoffentlich noch Wochen❤️

9

Fühl dich gedrückt!
Ich wünsche dir viel Kraft und Nerven für die nächste Zeit ❤

Top Diskussionen anzeigen