Arzt hat bei erster Untersuchung nur Blut abgenommen?

Huhu zusammen,

mich hat es heute morgen mit positivem SStest ein bisschen aus den Latschen gehauen, hieß es doch nach einem Abbruch mit medizinischer Indikation im 5. Monat und etwaigen Folgekomplikationen, dass uns höchstens noch eine Kiwuklinik helfen kann.
Damit hatten wir uns eigentlich auch abgefunden.
Das ist alles schon so lange her, dass ich heute echt verwundert war, dass mir bei der Vorgeschichte nur Blut entnommen und nicht geschaut wurde. :(
Meine Erinnerungen sind zu blass daran, wie es bei den anderen beiden SS war.
Laut onlinerechnern müsste ich bei 6+6 sein.
War das bei euch auch so oder ist das ungewöhnlich?
Soll morgen früh ne Info zum hcg kriegen und dann schauen sie wegen Ultraschall

1

Hey,

ich habe auch einen med. induzierten Abbruch hinter mir (letztes Jahr).

Bei mir wurde schon geschaut und wir haben auch gleich die weiteren Schritte besprochen. Also welche Untersuchungen für uns Sinn machen etc.

Heute hab ich wieder Termin, hoffe dass alles passt. 🙂

Lg

2

Ich denke mal, wenn hcg im
Blut vorliegt , werdet ihr auch schnell ein US Termin vereinbaren 😘

3

Haben eben angerufen, in zwei Wochen dürfen wir zum Babyschauen vorbei kommen 😍

5

ach super😍 hab ich erst jetzt gelesen.

weiteren Kommentar laden
4

tut mir leid wegen deiner Vorgeschichte.

es nicht ungewöhnlich das erstmal "nur " eine hcg Kontrolle gemacht wird. war bei mir auch so. die schauen wie der Wert ist. was ja auch super wichtig für die ss ist. An Hand der Höhe kann man dann auch gucken ob man was sehen kann im US .
uch denke mal bei deinem nächsten Termin wird ein US gemacht.

wünsch dir alles gute 🥰

6

Ah dankeschön 😍

Top Diskussionen anzeigen