Hormone, Kreislauf, überfordert

Huhu ihr Lieben,
Ich bin etwas überfordert... Nichts schlimmes. Aber Hormone & überhaupt...

Gestern war ich im Krankenhaus wegen Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung. War aber nur der Kreislauf. Das geht schon seit Tagen so. Langsam wird es anstrengend.

Der große ist abends immer sehr anstrengend. Klar Hitze und Kindergarten. Da wäre ich auch fix und alle..bin ich ja auch 😅 jetzt gerade vermisse ich ihn sehr. Auch wenn ich weiß in einer Stunde ist er schon wieder bei mir

Mein Problem, dass wahrscheinlich gar keins ist, mich aber gerade beschäftigt, ist unser Hund. Ich hab den großen und den Kindergarten gebracht. War nicht länger als 10 min weg & unser Hund hat in unser Bett 💩 und in sein eigenes Bett 🤮. Ich hab unsere Tagesdecke, die ist relativ dick, natürlich sofort runter und in der Wanne abgespült und gewaschen. Die andere Seite war trocken. Die Kopfkissen auch. Ich hab sie neu bezogen. Hab die ganze Wohung geputzt, den Boden geschrubbt, den Hund gebadet. Wasche Hundekissen und Tages Decke bei 90 Grad mit Vorwäsche... trotzdem denk ich dauernd die Wohung ist dreckig oder Hund und Ekel mich 😅 meint ihr es reicht mit den Kopfkissen? Also es ist nichts durch gegangen... Aber trotzdem 🤦🏽‍♀️

Tierarzt sagt, wahrscheinlich hat der Hund Magen-darm. Hat Spritzen bekommen, Tabletten usw. Ich bin total paranoid, was Magen Darm und Erbrechen und so angeht. Ich hoffe er kann uns nicht anstecken...

Ich bin auf alle fix und fertig und meine Gedanken kreisen... trau mich den Hund gar nicht in die Wohung lassen. Dabei weiß ich selber irgendwie wie dumm das ist... ach ihr Lieben... ich bin gerade einfach nur erledigt.

In der Schule steht auch noch so viel an und ich muss so viel erledigen und weiß nicht wie ich das tun soll....

Tut mir leid dass ich so rum heule, weil es ja echt schlimmeres gibt ...
Danke fürs lesen... Das hat jetzt gut getan.

Einen wundervollen stressfreien Tag ihr liebe :)

1

Oje da hattest du gestern ja einen blöden Tag. Hoffe heute geht es dem Hund und dir wieder besser?
Vllt schlägt dem Hund die Hitze ja auch auf den Magen wies so schön heißt.
Hat er bestimmt nicht mit Absicht gemacht.

Ich denke mit dem frisch beziehen etc hast du das wichtigste gemacht.

2

Danke für deine Antwort.
Dem Hund geht es naja. Bis heute Nacht war alles gut. Dann hat er sich wieder übergeben. Ja man leidet mit und macht sich Sorgen und hat gleichzeitig so viel Arbeit.
Ich hoffe einfach dass es die Hitze und das Futter war... er wird jetzt auf alle Fälle super bekocht 😅

Top Diskussionen anzeigen