Harmony Test Ergebnis nach IVF mit zwei Blastos sicher????

Hallo ihr Lieben,
bin gerade etwas verwirrt und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Bin nach einer IVF mit zwei Blastos nun in der 15.SSW mit nur einem Kind schwanger.
Heute habe ich die Ergebnisse vom Harmony Test erhalten.Gott sei Dank ist alles unauffällig.Es wird wohl ein Junge.🥰
Allerdings hatte ich von der Pränataldiagnostikerin letzte Woche bereits die Tendent für ein Mädchen bekommen.
Habe etwas gegoogelt und gelesen,dass das Ergebnis des Harmony Tests bezüglich des Geschlechts bei "Vanishing-Twins" falsch sein kann.
Nun wurden mir ja 2 Blastos zurückgegeben,aber es hat sich nur eins eingenistet.Es war von Anfang an nur eine Fruchthöhle zu sehen.
Bin jetzt verunsichert,ob das auch schon zu Vanishing-Twins zählt,wenn man 2 Blastos eingesetzt bekommt.Habt ihr eine Lösung für mich????

10

In der 15. Woche muss man schon Glück haben, um das Geschlecht gut zu sehen. Der Harmonytest ist hingegen sehr sicher. Ich habe noch nie gehört, dass er sich beim Geschlecht geirrt hat. Der Test isoliert das mütterliche Blut vom kindlichen und untersucht dann die DNA. Dazu muss der kindliche mit dem mütterlichen Kreislauf verbunden sein. Genug kindliche DNA findet sich im Blut der Mutter frühestens ab der 10.SSW. Da die zweite Blasto nie eingenistet war, kann sie in Deinem Blut nicht nachweisbar sein.

Du bekommst also mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen Jungen. Herzlichen Glückwunsch!

12

Oh ich hoffe so sehr,dass du Recht hast.Da wir schon 2 Mädels haben,wäre ein Junge jetzt die Krönung.
Als es letzte Woche hieß "Tendenz Mädchen" haben wir uns aber auch riesig gefreut.😊

1

Die Lösung wäre, noch ein paar Wochen zu warten, bis das Geschlecht deutlich im Ultraschall zu sehen ist ;).

2

Darauf wäre ich auch alleine gekommen.🙈😜 Also hast du auch keine Idee,ob die Rücknahme von 2 Blastos schon das Ergebnis verfälschen kann.

3

Bei meiner Schwester sagte man auch erst Mädchen und dann durch den Harmonie Test wird es ein Junge. Auch wenn du zwei blastos eingesetzt bekommen hast bekommt man nicht zwangsläufig zwillinge.
Du wirst wahrscheinlich ein Kind haben und es ist ein Junge. Herzlichen Glückwunsch 🥰

4

Ich glaube ihre Frage war gar nicht ob sie Zwillinge bekommt 🤔🤔😂😂

5

Ich glaub die TE weiß schon, dass sie keine Zwillinge bekommt 😂 sie ist in der 15. ssw ...

weitere Kommentare laden
7

Hey,
bei vanishing twins ist ja eine embryonale Anlage und damit ein Indikator für ein (weiteres) Geschlecht zumindest eine Zeit lang vorhanden. Wenn sich bei dir von Anfang an nur eine der beiden Blastos eingenistet hat, würde ich davon ausgehen, dass es zu keiner Verfälschung kommen kann.
Der US kann zu dem Zeitpunkt ja auch nicht ungenau sein. Darauf würde ich die Abweichungen jetzt schieben und mich noch etwas gedulden 😊
Liebe Grüße
Lena 🍀

9

noch! ungenau. Nicht nicht ungenau 🙄

11

Also da müsstest du ja kindliche DNA in dir haben von einem Zwilling der nie gesehen wurde. Denke nicht, dass das möglich ist.
Dein Facharzt wird sich vertan haben. Die Aussage kam ja auch recht früh.

13

Ich hoffe du hast Recht.😊 Mich hat es nur verunsichert,weil ich ja 2 Blastos zurückgekriegt habe.Dachte irgendwie,dass man dann trotzdem vielleicht noch was an DNA von dem zweiten in meinem Blut sehen könnte.Könnte sich ja auch ganz kurz eingenistet haben oder so.🙄 Ach keine Ahnung...Google macht einen wahnsinnig.🙈

14

Das ist höchst unwahrscheinlich. Eher würde dir der Harmony Test sagen, dass die Ergebnisse nicht eindeutig und nur zu so und so viel Prozent auswertbar sind.
Ich würde denken, dein Arzt hat sich beim US vertan. In ein paar Wochen wird es klarer, 15. SSW ist auch noch extrem früh dafür!

Oder es versteckt sich noch ein Zwilling - aber dann wäre der Test nicht auswertbar gewesen!

15

Vielen Dank meine Liebe!
Also einen Zwilling kann ich ganz klar ausschließen.Die Kiwu und auch meine Gynäkologin haben damals extra sehr ausführlich und lange geschallt und keine weitere Fruchthöhle entdecken können.Es ist definitiv nur eins von Anfang an.
Entweder hat sich der zweite Embryo gar nicht erst eingenistet oder nur ganz kurz eingenistet und ist dann resorbiert worden.
Ich hatte auch nie Blutungen oder ähnliches.
Muss dazu sagen,dass ich erst seid heute in der 15.SSW bin also 14+0.
Als die Untersuchung gemacht worden ist und Blut abgenommen wurde für den Harmony Test war ich noch bei 12+6.
Kann schon sein,dass die Ärztin sich vertan hat.Sie meinte bloß sie habe nichts sehen können,was nach einem Jungen aussieht und der angebliche NUB sei eher wagerecht als aufrecht.

16

Ich denke, ich bekommt einen Jungen. Vielleicht ist es dann ja schon im nächsten Ultraschall zu erkennen...!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen