Hilfe: Blasen auf den Füßen 🙈😲

Bin heute nach der Arbeit heim gelaufen. Dachte mir die 6,5 km bei dem schönen Wetter sind ja kein Problem und ich bin die Strecke auch nicht zum 1.Mal gelaufen. Leider habe ich mir aber diesmal Blasen rechts und links auf der Ferse gelaufen plus auf einer Seite am Fußballen 🙁 Im Internet lese ich nur "möglichst nicht belasten", aber kann ja nicht tagelang nur auf Zehenspitzen laufen.
Hat jemand ein gutes Hausmittel? Blasenpflaster werden an der Stelle ja wahrscheinlich auch nicht lange halten. Kann das von Wassereinlagerungen im Bein kommen?

1

Auf jedenfall solltest du sie weich abpolstern damit sie zu bleiben. Denn die "Blase" ist die sterilste Hülle die die Wunde haben kann.
Ich würde die Blasenpflaster austesten, gibt's ja für vers. Stellen am Fuß.

2

Ich würde die mit einer sterilen Nadeln anstechen, damit die Flüssigkeit ablaufen kann (aber nicht aufreisen, wirklich nur "punktieren"). Dann noch ein Blasenpflaster drauf. Hält eigentlich auch auf der Fußsohle ganz gut (Sohle vorher halt reinigen, gut trocknen und NICHT eincremen, damit das ordentlich klebt).

3

Die originalen blasenpflaster von compeed werden bestimmt halten. Die sind super und wirklich mit Abstand am haltbarsten. Habe oft mit blasen zu tun und kaufe nur noch die, der Rest fällt iwann ab.

4

Hi Yvede,

bringt jetzt natürlich nichts mehr, aber falls du nochmal die Stecke laufen willst - vorher Blasenachutzgel von Hansaplast drauf - das einzig wirklich hilfreiche gegen Blasen! Blasenpflaster helfen nur was bei ganz kleinen Blasen. Ich mach sie übrigens immer auf, drücke alles aus und klebe ein normales, elastisches Pflaster stramm drüber.

5

Meine Mum meinte das kam vielleicht wegen den Sandalen und der Reibung mit dem Dreck der dann neben rein kam. Bin dann ein paar Tage auf Zehenspitzen gelaufen und hatte viel meine Birkenstock an. Mittlerweile sind nur noch die lösen Stellen zu sehen, aber tut nicht mehr weh und Wasser ist auch keins drin 😅

Top Diskussionen anzeigen