Update zu unseren Zwergen...

Hallo ihr lieben,

Habe mich in der letzten zeit etwas zurückgezogen. Ist grade eine schwere Zeit mit zu vielen Entscheidungen bei der man trotzdem nie weiß ob alles so richtig ist. Aber was ist schon richtig, das liegt wohl immer im auge des betrachters.

Die Situation bei und ist noch sogut wie unverändert. Ein zwerg liegt noch immer ohne Fruchtwasser, das ganze mittlerweile seit etwas über zwei wochen.

Wir waren am Freitag bei der feindiagnostik und es geht dem anderen baby echt super, es stört sich überhaupt nicht an der Situation.
Das kleine ohne wasser mag auch nicht aufgeben, das herz schlägt immer noch fleißig und der feindiagnostiker sagt das es ziemlich wahrscheinlich ist, das der zwerg bis zum ende leben wird und das es bei oder nach der Geburt dann wahrscheinlich recht schnell sterben wird.
Uns wurde auch gesagt das wir wenn wir es wollen jetzt noch einen Abbruch vornehmen lassen könnten.
Das können wir aber nicht mit unserem gewissen vereinbaren. Wir können diesem kleine so toll entwickelten zwerg nicht die chance nehmen unser lang ersehntes kind zu werden.

Wir haben wirklich angst vor dem was noch auf uns zu kommen wird in dieser ss.
An genießen ist absolut nicht zu denken.
Zweimal in der woche müssen meine Blutwerte untersucht werden und us wird auch immer mitgemacht um zu schauen ob das kleine noch lebt und es dem großen noch gut geht.

Ich bete für unsere kleinen schätze und hoffe einfach das es sich irgendwie noch zum positiven wendet, auch wenn die chancen ziemlich schlecht stehen..

Ich habe solche angst vor einer Geburt, die auf der einen seite der schönste und traurigste tag zugleich werden könnte und wie wir damit umgehen sollen.


Danke nochmal an meine liebe Hope220 die sooo toll an mich denkt..
auch an den rest natürlich, danke das es ihr an mich denkt... !!

Ihr seid super! ❤️

Bienchen mit zwei Krümeln 15+6 💕

1

ach herrje ! Aber wir sehen erstmal das gute - beide sind munter und wer weiss, ob Gott nicht plant , beide ganz gesund auf die Erde zu bringen. Ich drücke euch und sende Kraft. 💗 schreib uns Updates und wir sind für dich da

2

Oh Mann das ist echt traurig. Wie Leid und Glück Beieinander liegen 😞 ich verstehe dich, ich könnte auch nicht abbrechen. Ich denk an dich und wünsche dir das beste und das du vielleicht trotzdem ein bisschen deine Schwangerschaft genießen kannst ❣️

3

Wir denken alle immer wieder an dich und deine beiden kleinen Zwerge❤️

Ich drücke dir so doll die Daumen dass das alles ein gutes Ende nimmt❤️

Ihr alle seid so stark und kämpft❤️ dafür werdet ihr belohnt werden!❤️❤️❤️

4

Das ist so traurig... Ich finde es so schön, dass ihr eurer Kleinen Kämpferin eine Chance gebt zu leben. Ihr seid unglaublich tapfer. Ich hoffe ganz arg für euch, dass es gut ausgeht....

5

Danke dass du dich meldest, ich habe mich oft gefragt, wie es Dir und Euch ergeht.

Echt schlimm, die Situation. Entwickelt sich denn dasjenige ohne Fruchtwasser trotzdem noch weiter? Es ist wahnsinn, wie es kämpft, ganz toll. Man kann die Fruchtblase von außen wohl auch nicht kitten?

Meinen die, wenn sie "Abbruch" sagen, sozusagen nur das eine "abzubrechen"? Auch das erscheint mir schwer vorstellbar, da kann ich dich gut verstehen.
Super, dass das andere sich nicht irritieren lässt.

Alles alles Gute Euch und fühl dich gedrückt.
lui

6

Ach herrje, was für eine schreckliche Situation! Ich würde mich auch für das Baby entscheiden, immerhin bleibt die Hoffnung, dass sich alles doch noch zum Guten wendet... Ich wünsche es euch natürlich von ganzem Herzen!!! Versuch doch erstmal noch nicht an die Geburt zu denken, es ist ja noch lange hin. Bleib im Moment und da hast du ja zwei wunderbare, starke Kämpferkrümel 💞💞💞

Alles Liebe
Anja mit Mädl 30ssw

7

Danke für euren lieben worte.
Heute habe ich echt wieder ein Richtiges tief.
Mit dem Angebotenem abbruch müssten wir uns gegen beide entscheiden, was wir nicht können.
Ich hoffe bei jedem fa termin auf ein kleines wunder, aber es kommt einfach nicht und desto länger dieser zustand besteht desto geringer ist es das unbeschadet überleben kann.

Es ist einfach nicht fair, wie wir hier alle um das Glück kämpfen müssen. Es ist nicht fair das man einen Tiefschlag nach dem nächsten ertragen muss..

Es ist sooo schwer zu wissen das da zwei Krümel in dem bauch sind uns eins so hart kämpfen muss.
Aus ärztlicher sicht hat es aber einfach sogut wie keine überlebenschance... es wächst, bewegt sich und entwickelt sich einfach weiter, und dann soll man sich laut den ärzten damit auseinander setzten das es dann einfach sterben soll. Sie sagen das es wenn es wirklich bis zu schluss überleben sollte, es dann spätestens an einer lungendiffusion sterben wird.

Ich hoffe einfach das es so lang es bei mir ist keine Schmerzen hat, nicht leidet und spürt das ich es trotzdem so liebe.

Meine Hebamme sagt ich soll, in meinen bauch rein fühlen und ihm sagen das es gehen darf, wenn die zeit gekommen ist.

Danke fürs daumendrücken ❤️❤️❤️

8

Eure Situation tut mir so so schrecklich leid.😥 Ich kann mir wahrscheinlich nicht im Ansatz vorstellen, wie schlimm es für dich sein muss. Mir kommen gleich mit die Tränen beim Lesen...
Ich drücke euch so sehr die Daumen, dass wenigstens der 2. Zwerg alles unbeschadet übersteht.🍀

9

Hey du. Oh man. Ich glaube ihr macht alles total richtig.
Es ist einfach unfair. Man fragt nach dem Warum, aber man kriegt keine Antwort. Dir bleibt nur, das beste daraus zu machen, und zu hoffen, aber die Dinge so anzunehmen, wie sie kommen.
Du liebst sie beide, egal wie lange sie leben.

weitere Kommentare laden
10

Ich drücke dich ganz fest aus der Ferne.
Ich wünsche euch das noch ein Wunder geschieht...

12

Ich musste so viel an euch denken in den letzten Tagen, vor allem weil es mich sehr an unsere eigene Situation von vor einem Jahr zurück erinnert. Zum Glück war bei uns kein Zwilling involviert denn alleine so ist es schrecklich genug.

Ich finde es ganz ganz toll das ihr euch entschieden habt weiter für euer Wunder zu kämpfen! Selbst wenn es am Ende nicht gut ausgehen sollte bin ich überzeugt die Kleinen spüren die ganze Liebe die ihr für sie habt und solange sie in deinem Bauch sind geht es ihnen gut.
Weißt du von der Möglichkeit der Fruchtwasser Auffüllung?
Ich weiß nicht genau wie das bei Zwillingen funktioniert aber es gibt Kliniken die, auch zu dem Zeitpunkt in dem du gerade bist, die Auffüllung über die Bauchdecke machen so das die Bauchzwerge die Möglichkeit haben Fruchtwasser zu trinken und sich dadurch auch die Lungen ausbilden können.
Ich will dir nicht zuviele Hoffnungen machen aber evtl besteht diese Möglichkeit bei euch?
Wir hatten uns letztes Jahr eingehend damit befasst und auch Kontakt zu vielen Kliniken, wenn du magst geb ich dir gerne unsere Infos weiter.

Ich wünsche euch alles alles Liebe und viel Kraft!

Top Diskussionen anzeigen