Termin geschafft (lang)

Huhu ihr Lieben,

Der Gyn-Termin fand heute statt, aber wie befürchtet gab es kein richtiges Bild. Eigentlich wollte sie nur die Herztöne angucken und ich hab gefragt, ob sie kurz mal zum Köpfchen ausrutschen könnte, dass ich selbst ein Foto mache.
Die Kleine wollte sich aber heute auch nicht richtig zeigen. Nur von hinten 😅

Dafür hat sie noch für einen Schock bei meiner Ärztin gesorgt: ich hab nochmal gefragt, ob sie mal checkt, dass alles am Zervix ok ist, weil ich in den letzten Tagen Schmerzen da hatte. Sie dachte, mir die Plazenta Praevia am MuMu zu zeigen und bekam einen Schreck, als die Plazenta sich plötzlich weg bewegte. Dann war klar: Pandi hatte ihre Hand da 😁 vermutlich drückt Madame mir da manchmal ungünstig gegen, aber der Zervix ist in guter Länge.

So dann soll ich in der Diabetologie einen Termin ausmachen und bis dahin erstmal Diätisch essen. Die Werte h1 und h2 sind wohl schon deutlich zu hoch, aber der Nüchternwert ist okay. Wollte gleich anrufen, aber leider sind die heute und morgen laut Band nicht telefonisch erreichbar. Dann halt Mittwoch 🙄

Ach und Eisentabletten darf ich nun auch anfangen. Soll ja nicht langweilig werden 🤔😅

Nun gut, nächster Gyn-Termin in 4 Wochen, aber durch die Diabetes-Sprechstunde werde ich nun wohl engmaschiger kontrolliert. Also vielleicht schon früher wieder - wenigstens ein kleines "Bonbon" als Entschädigung für den Mist 😅

Liebe Grüße
Sassi

1

Praxis Pand(i)ura 😂
Das hört sich doch alles erst mal sehr gut an, sehr schön, freut mich! #klee

2

Ja rein zufällig passt der Name meiner Gyn 😅

3

😂 ach hör doch auf, du hast dir extra ne neue Praxis mit passendem Namen gesucht.

weiteren Kommentar laden
4

Hey,

Pandi ist aber gemein, wenn sie dich da so ärgert😅 nur Köpfchen von hinten, Hand an gemeinen Stellen...
Da musst du nochmal mit ihr sprechen😂

Das mit den deutlich erhöhten Werten ist mistig😕 und das der Diabetologe auch noch zu hat, ist natürlich noch bescheidener🤦🏻‍♀️

Naja Eisentabletten bekommst du auch noch runter. Freu dich schon mal auf dunklen Stuhlgang😅
Eisentabletten müssen ja so viele Schwangere nehmen. Mal sehen wann ich dran bin😂

Aber sonst ist mit Pandi alles schick soweit?❤️

6

Hihi, wenn überhaupt Stuhlgang kommt😂

8

Wenn es gute Eisentabletten sind, dann machen sie keinen harten Stuhl. Da muss man sich ein wenig austesten. Meine Intensivpatienten müssen auch oft Eisentabletten nehmen und da müssen wir ein bisschen rum probieren ehe sie eine gute Sorte für sich gefunden haben🤦🏻‍♀️
Meistens finden wir etwas verträgliches😊

Ich mach mir seit 1 Woche täglich 1TL Chiasamen an mein Frühstück. Als kleine Mineral- und Vitaminbombe und für den Stuhl ist es auch noch gut😂

weitere Kommentare laden
5

Argh!!! Dass die Kleinen aber auch immer die Stellen finden, wo es weh tut! 🙈😖

Meiner ist ganz groß darin, seinen spitzen Po gaaaanz fest in die Leber zu drücken. 🙄

Ich drück Dir die Daumen, dass der Diabetes mit Ernährung gut in den Griff zu kriegen ist. 🍀

Mein Eisernwert war bei unserer Großen auch nicht gut, vor allem nach der Geburt ist er dann nochmal abgesackt, aber die Eisentabletten haben mir nur Verstopfung beschert. Ab der 35. Woche sollte (durfte) ich dann nach Anweisung der Hebamme, die die geburtsvorbereitungende Akupunktur gemacht hat, damit aufhören. Sie meinte bei einer in der Runde ganz entsetzt, es könne doch nicht ihr Ernst sein, dass sie mit der Akupunktur den Muttermund weich machen wolle und gleichzeitig weiter "hartes" Eisen schlucke.
😅

11

Bin mal gespannt, was das Eisen mit meiner Verdauung macht... nach so viel Kram ist das jetzt auch egal 😅

7

Ah Sassi, das ist gut, dass es die beiden nach dem Essen sind. Da hast echt Chancen , dass du es mit der Ernährung hin bekommst! Kriegst glaub eh einen Kaiserschnitt oder? Dann hat es evtl. gar nicht so große Auswirkungen für dich...Außer halt diät (wirklich doof) und häufige Ultraschall Kontrollen!
Grüße

12

Naja mal sehen.
Es ist schon gemein, in der Schwangerschaft auf Zucker und Kohlenhydrate verzichten zu müssen...
Erstmal erscheint das sehr kompliziert, wenn man sogar auf Obst überwiegend verzichten soll. 🙄
Aber muss wohl gehen.

14

Da hast du auf jeden Fall Recht! Mit Insulin finde ichs halt schlimmer , weil du ab dem Zeitpunkt nicht mehr übertragen darfst und dann entweder ne doofe Einleitung machen musst oder einen Kaiserschnitt. Da hadt du ja aber gar keinen Druck, weil du ja wahrscheinlich eh nen KS kriegst...Wenn es mit Diät nicht gut geht/du arg hungern musst, kannst du immer noch Insulin spritzen. Ich hab mich nach 4 Wochen Sport und abends Quälerei ohne Kohlenhydrate dafür entschieden zu spritzen... war insgesamt weniger Stress für alle Beteiligten...HaB dann am Geburtstermin einen Kaiserschnitt bekommen. Baby gings gut. Geschätzt 4300 und 58 cm. Raus kam ein zierliches Kind mit 3300 und 47 cm;)
Aber klar. Bin auch sehr froh wenn ich dieses mal verschont bleibe...

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen