Ab wann wieder baden und Sex?

Guten Morgen meine Lieben,

ich bin nach unendlichen 3 Jahren und vielen Niederschlägen das erste Mal schwanger nach einer Kryo mit 2 tollen Blastos. TF war am 18.02. und mir wurde gesagt ich soll die zwei Wochen bis zum Bluttest "piano" machen, nicht heiß baden, keine Sauna, kein Sex und keinen Sport machen. Ich habe bereits am 23.02. (TF+5) das erste mal hauchzart positiv testen dürfen. Mein Blut HCG liegt zwei bis drei Tage über dem Normwert laut Tabelle, erster US ist am 13.03. #verliebt

Meine Frage ist nun, hattet ihr auch solche Verbote und ab wann habt ihr damit wieder angefangen? Ich würde zu gerne einfach mal wieder baden und Sex natürlich auch :-p Auf nachfrage in der KiWu wurde mir nur gesagt sie raten das Ganze zwei Wochen, was ich danach mache kann ich selbst entscheiden. Jetzt bin ich natürlich sehr unsicher und habe Angst, irgend etwas Kontraproduktives zu tun #zitter

Liebe Grüße

Jazzy

1

Guten Morgen und herzlichen Glückwunsch schonmal! :-)

Bei mir war es so, dass das heiße Baden und Sauna, etc zunächst verboten wurde, weil man nicht ausschließen kann, ob Verletzungen durch Transfer entstanden sind. Des Weiteren ist es so, dass du wissen solltest, dass im 1. Trimester generell von hohen Temperaturen abgeraten wird, also nichts zu sehr Kreislauf belastendes. Du dürftest also bestimmt baden, aber solltest die Temperatur nicht zu hoch treiben. Ich hab mich langsam rangetastet und fühlte mich so auch am wohlsten. Mir hätte es nichts gebracht, wenn jemand im Internet sagen würde "klar, hau rein" und es fühlt sich nicht richtig für mich an ;-)

Zum sex... Joa.. Wir hatten einen Transfer von 2 8-zellern, frisch + zeigte ich ne leichte überstimulation der Eierstöcke. Kiwu entschied sex verbot bis bt (das entsprach 3 Wochen nach Transfer). Dann haben wir zum FA gewechselt, der FA der alten Schule setzte das sexverbot fort, sicher ist sicher und icsi wie schlimm, etc...
Beim 2. FA Besuch, diesmal meinem eigentlichen Arzt schaute er uns ganz entsetzt an und sagte wir sollen uns da bitte nicht verrückt machen. Die Anweisungen der Kiwu sind zu befolgen, aber mit positivem test ohne Komplikationen wie Blutungen, oä darf man sich wie ein normales, Liebendes und Gott sei Dank schwangeres Paar verhalten :-) man macht nichts kaputt und es ist eben das normalste der Welt.
Wir hatten dann sex. Ich musste mich aber rantasten, weil ich nicht gleich drauf los wollte (mein Baby!! ;-) ). Und nach einer weile ging auch das super, so wie wir uns wohl gefühlt haben :-)

Roman Ende

2

Danke :-) Ja, vor zu heißen Temperaturen habe ich auch schon gelesen sollte man sich "fern halten". Vielleicht lasse ich mir einfach mal ein lauwarmes Bad ein :D

Mit dem Sex habe ich bisher auch so und so gelesen. Aber wie du schon sagst, an beides vielleicht einfach langsam ran tasten :-) Danke für deine Antwort!

3

Herzlichen Glückwunsch!

Wir hatten die ersten 14. Wochen Sexverbot und Baden soll ich laut FA gar nicht in der Schwangerschaft. Ich habe mich mittlerweile an das Duschen gewöhnt ;-)

4

Hallo,

Ich bade auch sehr gern. Aber die 37Grad die empfohlen werden,sind einfach nichts für mich. Deswegen ist seitdem die Badewanne still gelegt, außer die Pflanzen wollen duschen😂

Ich hab tatsächlich Sexverbot von KiWu und FA. Hatte einmal Blutungen. Und beim letzten US lag die Plazenta doof und dadurch haben wir sicherheitshalber Sexverbot. Die Vorstufen sind ja nicht verboten😅
Sauna würde ich dir auch stark von abraten. Und Sport auf den ausweichen, der für Schwangere unbednklich ist. Ich verzichte auch aufs joggen. Jetzt ist es spazieren und schwimmen😊

Lg SiriSport mit Storchi im Bauch 10+3❤️

6

Ich werde meinen FA nächste Woche mal fragen, was er meint :-)

Sauna mag ich eh nicht so und Sport hab ich jetzt auch kein Problem darauf zu verzichten :D Aber so Schwangerschaftsyoga oder -sport möchte ich schon machen zu gegebener Zeit :-)

5

Also wir haben nur bei Blutungen auf sex verzichtet. Ich weiß nicht mehr sicher, aber kurz nach TF hatten wir auch Sex.

Heiß baden, Wärmflasche und co wurde mir von der Hebamme verboten, bis Ende 12. Woche, damit es keine Wehen auslöst.

Also genießt die Zweisamkeit, macht langsam, tastet euch heran. Viel Spaß!

7

Vielen Dank für deine Antwort :-)

8

Hallo!

Also ich hatte auch in den ersten 14 Wochen Verbot wegen Blutungen. Mittlerweile genieße ich fast täglich ein Bad. Sex sind wir noch immer verhalten, weil ich einmal nach dem sex im Kh wegen frischer Blutung war und wir beide einfach angst haben. Mein Arzt sagt, wir können sex haben, allerdings lieber mit Kondom wegen den Infektionsgefahr. Vl nimmst du vorsichtshalber auch ein Kondom... Kannst du mit gutem Gewissen baden oder machst du dir dann doch Vorwürfe? Wenn du dir diese Frage selber beantwortest, dann weißt du, was richtig ist

Alles Liebe
Anja mit Mädl 29ssw

9

Hi Jazzy,

Witzig, meine Ärztin meinte, ich soll alles so machen wie bisher und es gab gar keine „Verbote“. Hab auch nichts weiter eingeschränkt, nur in der Sauna war ich seit Beginn der Schwangerschaft nicht mehr, das ist dann vielleicht doch zu heiss ;)

10

Krass, wie unterschiedlich doch die "Anweisungen" sind :D

Top Diskussionen anzeigen