Positiv ist negativ

Heute früh kam der erwartete Anruf, nur leider nicht mit dem erwünschten Ergebnis. Bakterien sind noch da, ich soll meine Tasche für einige Tage packen und sofort ins Klinikum kommen. Gesagt, getan - so kopflos habe ich noch nie Tasche gepackt...bin mal gespannt was alles fehlt.

Dem Baby geht es gut, aber der Zervix ist auf 1,5cm runter... soll weiter beobachtet werden. Und das Antibiotika gibt's jetzt demnächst intravenös.

Zuhause sind einige Tränen gekullert, kann nicht mal einfach alles gut sein 😢. Bin ja da damit mir geholfen wird...

Cerclage OP ist auf 20.03. verschoben, ist jetzt mein dritter Termin.

Liebe Grüße 🌸
ZwillingsTante
mit Heidelbeere (18+2) im Bauch

1

Ach Mann das tut mir leid.😥
Das sind ja fiese, hartnäckige Dinger die du da hast.
Aber wenn du das AB jetzt i.v. bekommst, wirkt es hoffentlich besser. Unter Beobachtung zu sein, kann ja auch ganz gut sein.
Halte durch, wird alles gut werden 🍀✊

4

Danke für die Aufbauenden Worte...

Das erste AB läuft jetzt...ja die Beobachtung ist sicherlich gut und mehr schonen als hier geht ja auch nicht...

2

Ich kann verstehen, dass Dich der Anruf völlig aus der Bahn geworfen hat, so etwas wünscht man sich wirklich nicht. Ich drücke dir nun fest die Daumen, dass die Bakterien schnell erledigt sind und der Zervix sich wieder erholt 🍀
Liebe Grüße
Fluribum mit Emil (3 Jahre) und Babyboy inside (34.SSW)

5

Danke fürs Daumendrücken...

Ja, vorallem da ich deswegen ja schon AB genommen hatte. Und solange es dem Baby gut geht, nehme ich alles andere in Kauf.

Zur Unterstützung des Zervix soll ja auf alle Fälle eine Cerclage gelegt werden. Aber dafür müssen erst die hartnäckig Bakterien weg...

3

Oh nein 😔 das ist echt gemein. Wünsch dir alles Gute. Hoffentlich können sie doch noch vorziehen. Mit Antibiotika intravenös lassen sich die Bakterien bestimmt gut bekämpfen 💪🏻

6

Danke für die lieben Wünsche.

Das mit dem Vorziehen wird wohl eher nix. Knappe Woche AB-Therapie und dann neuer Abstrich, dauert wieder eine Woche und dann ist schon der 20.

7

Neeeeein, was ist das denn für ein Mist? :-(
Das mit den Bakterien ist ja wirklich mega mega doof! Ich hoffe dass das AB schnell anspringt wenn du es jetzt iv bekommst.
Und dann zieht sich ja alles wieder.. Ach so ein Mist!
Ich denk an dich, lass dich nicht zu sehr ärgern von im Krankenhaus liegen! Da kann die Zeit ja manchmal leider seeeehr lang sein #augen

10

Ja, das mit dem Mist kannst du laut sagen...

Gerade genieße ich die Vorzüge (bin unverbesserlicher Optimist): essen ans Bett, keine Hausarbeit, faulenzen ohne Ende...🙃 und IVAB schmeckt nicht so ekelhaft wie orales.

8

Ach so ein Mist😞

Ich hoffe durch die Bettruhe im KH wird es besser und du bekommst die richtigen AB🍀

Sowas kann man wirklich nicht gebrauchen🙄
Alles Gute🍀❤️

Und das Tränen gekullert sind, kann ich sehr gut verstehen. Bei mir wären da auch einige Tränen gekullert.

Drück dich.❤️

9

Vielen Dank fürs drücken 😊

Bin eigentlich gar nicht so schnell aus der Bahn zu werfen, aber das zum zweiten Mal war echt zu viel... Jetzt hier mit der Gewissheit das es unsrer Heidelbeere gut geht, ists schon nicht mehr so schlimm...

Ich hoffe auch das diesmal das AB passt - der blöde Abstrich dauert ja auch immer ne Knappe Woche.

Top Diskussionen anzeigen