Wie sicher ist die Diagnose Windei bei 7+2?

Hallo, ich bin gerade nach 2 Fehlgeburten in der 8. SSW und hab gestern die Diagnose bekommen. Soll nächsten Freitag noch mal zur Kontrolle kommen. Gibt's noch Hoffnung? Ich vermute eher nicht. Sollen jetzt beide zum Humangenetiker. Termin erst am 29. April und dann vermutlich 8 Wochen auf die Ergebnisse warten.

Sind am Boden zerstört. Weiß gerade gar nicht was ich machen soll bzw was ich mir von meinem Post erhoffe, aber es tat gut mal darüber zu schreiben.

LG Vanessa

1

Wenn bis dahin wirklich rein gar nichts in der Fruchtblase zu sehen ist, leider ziemlich sicher😢 Hab dasselbe durch

2

Hallo,
den nächsten Termin würde ich definitiv noch abwarten und sehr gründlich schallen lassen. Aber wenn man 8+ gar keinen Dottersack und keinen Embryo darstellen kann, bei der Größe die er dann eigentlich haben müsste, würde ich auch sagen, ist das leider recht eindeutig. :-( Tut mir sehr leid!
LG
PS: wann waren denn die anderen Fehlgeburten? Auch früh? Habt ihr schon die Gerinnung untersuchen lassen oder so etwas? Wäre nach 3 Fehlgeburten durchaus mal sinnvoll.

3

Ja Gerinnung ist in Ordnung und es ist einiges getestet worden. Sollen jetzt zum Humangenetiker und abklären, ob wir genetisch zusammen passen. Zumindest wurde es mir so erklärt. Man sah nur eine leere Fruchthülle. Ich mache mir auch 0 Hoffnung mehr, da ich den Eisprung bestimmt habe.

Top Diskussionen anzeigen